Eisportionierer Test: Die besten Eisportionierer im Vergleich!

EisportioniererFast alle kennen den Moment, wenn man sich wieder wie ein Kind fühlt und richtig Lust auf ein Eis hat. Man holt sich die Eiscreme aus dem Gefrierfach und möchte sich eine schöne Portion anrichten. Doch meist ist die Eiscreme so hart, dass man sie kaum aus dem Behälter bekommt.

Der normale Esslöffel kann da meist gar nicht wirklich weiterhelfen. Meist muss man dann warten bis die Eiscreme ein wenig aufgetaut ist und hofft dabei, dass man dann noch Lust auf die leckere Verführung hat.

Aber das muss ja nicht sein! Im Handumdrehen kommt man an das leckere Eis mit dem richtigen Eisportionierer, der speziell für diese Anwendung gemacht ist. Dabei kann man ohne großen Kraftaufwand die ideale Eiskugel portionieren und das direkt nachdem man den Eisbehälter aus dem Gefrierschrank geholt hat.

Vorschau
Testsieger
Fayomir Eisportionierer Eislöffel für Eiscreme, Kuchen Teig, Melonenkugel, Fleischklößchen -...
Preis-Tipp
Rosenstein & Söhne Eislöffel: Eisportionierer, für 5,9 cm-Jumbo-Kugeln (Portionierer)
Hochwertig
LACOR 67049 Eisportionierer, Luxe, rostfrei 50 mm
Titel
Fayomir Eisportionierer Eislöffel für Eiscreme, Kuchen Teig, Melonenkugel, Fleischklößchen -...
Rosenstein & Söhne Eislöffel: Eisportionierer, für 5,9 cm-Jumbo-Kugeln (Portionierer)
LACOR 67049 Eisportionierer, Luxe, rostfrei 50 mm
Kundenbewertung
Preis
9,95 EUR
Preis nicht verfügbar
22,50 EUR
Testsieger
Vorschau
Fayomir Eisportionierer Eislöffel für Eiscreme, Kuchen Teig, Melonenkugel, Fleischklößchen -...
Titel
Fayomir Eisportionierer Eislöffel für Eiscreme, Kuchen Teig, Melonenkugel, Fleischklößchen -...
Kundenbewertung
Preis
9,95 EUR
Weitere Infos
Preis-Tipp
Vorschau
Rosenstein & Söhne Eislöffel: Eisportionierer, für 5,9 cm-Jumbo-Kugeln (Portionierer)
Titel
Rosenstein & Söhne Eislöffel: Eisportionierer, für 5,9 cm-Jumbo-Kugeln (Portionierer)
Kundenbewertung
Preis
Preis nicht verfügbar
Weitere Infos
Hochwertig
Vorschau
LACOR 67049 Eisportionierer, Luxe, rostfrei 50 mm
Titel
LACOR 67049 Eisportionierer, Luxe, rostfrei 50 mm
Kundenbewertung
Preis
22,50 EUR
Weitere Infos

Was ist überhaupt ein Eisportionierer?

Ein Eisportionierer ist ein speziell gefertigter Küchenhelfer zum Anrichten von Speiseeis. Eisportionierer gibt es in verschiedenen Varianten und Größen. Sie wurden so konzipiert, dass man die Eiscreme in schönen Kugeln portionieren kann.

Bei unserem Eisportionierer Test haben wir 3 Modelle genau unter die Lupe genommen und getestet, damit du am Ende dein Eis schnell, einfach und natürlich auch in einer schönen Form servieren kannst – Das Auge isst schließlich mit!

Vorteile eines Eisportionierers

Mit einem Eisportionierer ist es möglich, die Eiscreme in schönen gleichmäßigen Eiskugeln anzurichten. Gute Modelle sind stabil gebaut und haben einen handlichen Griff, so dass man hart gefrorenes Eis problemlos anrichten kann.

Außerdem haben gute Eisportionierer einen Mechanisums, welcher bewirkt, dass sich die Eiskugeln leicht ablösen, da sie meistens aufgrund der Kälte am Metall festkleben.

  • Schön geformte Eiskugeln
  • Kein Warten bis die Eiscreme aufgetaut ist
  • Schnelles und einfaches Anrichten

Worauf muss man beim Kauf achten?

Wer einen Eispositionierer kaufen möchte, sollte nicht einfach darauf loskaufen, sondern erstmal Vergleichen, Beim Kauf eines Eisportionieres gibt es grundsätzlich zwei grundlegende Dinge zu beachten:

Die Qualität

Im Internet findet man Eisportionierer für zwei bis fünf Euro. Aber sind wir ehrlich, Qualität sieht dann doch anders aus. Meist sind diese Modelle aus Plastik und beim Anrichten keinerlei Hilfe. Da kann man es genau so gut mit einem herkömmlichen Esslöffel machen. Sollte man es doch schaffen, die Eiscreme herauszobohren dann bleibt sie meist kleben.

Wer also häufig und gerne leckeres Eis genießen will und über den Kauf eines Eisportionieres nachdenkt, sollte gleich ein hochwertiges Modell kaufen. Mittlerweile gibt es Eisportionierer mit einer ausgeklügelten Technologie, wie beispielsweise die Verwendung einer Flüssigkeit im Griff. Diese speichert die Handwärme und somit auch den Löffel. Dies wiederum bewirkt, dass die Eiscreme nicht am Löffel festfriert.

Größe der Eiskugel

Beim Kauf eines Eisportionieres sollte man auch über die Größe der Eiskugel nachdenken. Was viele nicht wissen: Hier gibt es große Unterschiede. Von zwei bis acht Zentimeter Durchmesser reicht die Palette.

Wir empfehlen dir einen Durchmesser von 5 cm. Damit lassen sich sehr ansehnliche Eiskugeln anrichten. Diese Eiskugelgröße ist perfekt für zu Hause, wenn man einfach nach der Hauptspeise eine schöne Kugel Eis genießen will.

Eisportonierer-Typen im Überblick

Damit du noch besser bescheid weißt, werden dir nun noch die unterschiedlichen Eispositionierer-Typen vorgestellt. Eisportionierer lassen sich im Wesentlichen in folgende Kategorien einteilen:

  1. Löffelförmige Eisportionierer
  2. Zangenartige Eisportionierer
  3. Eisportionierer mit öffnender Schaufel

Löffelförmige Eisportionierer

Die löffelförmigen Eisportionierer sind nichts Anderes als stabile Löffel mit einem dicken und handlichen Griff. Die Löffelschale ist sehr kugelförmig und es lassen sich sehr schöne Eiskugeln damit anrichten.

Im Idealfall ist die Löffelschale beschichtet, damit die Eiscreme nicht anklebt. Bei unserem Eisportionierer Test hatten wir keine Mühen, die leckere Eiscreme aus dem Eisbehälter zu schaufeln.

Zangenartige Eisportionierer

Die meisten werden die zangenartigen Eisportionierer kennen. Vorne befindet sich eine Schale in Halbkugelform. Diese wird in die Eiscreme gebohrt. Ein Mechanismus bewirkt, dass sich die Eiscreme aus der Metallkugel löst. Um den Mechanisumus zu betätigen, drückt man einfach den Griff zusammen.

Zangenartige Eisportionierer mit öffnender Schaufel

Diese Kategorie von Eisportionierern findet man eher selten, dennoch funktionieren diese Modelle überaus gut. Die Schaufel vorne ist leicht geöffnet. Drückt man den Griff zusammen dann schließt sich die Schaufel.

Möchte man also das Eis anrichten, dann drückt man den Griff zusammen, bohrt dein Eisportionierer in die Eiscreme und lässt den Griff los, wenn man die Eiscreme auf den Dessertteller geben will. Auch dieses Modell konnte den Eisportionierer Test problemlos bestehen.

Fazit

Wer viel und gerne Eis isst, dem raten wir über den Kauf eines guten Eisportionierers nachzudenken. Bei unserem Eisportionierer Test ist uns sofort aufgefallen, dass die Qualität des Produkts ausschlaggebend ist. Daher sollte man vor allem auf die Qualität des Produkts achten, aber auch die Kugelgröße beachten.

Billige Eisportionierer sind meist aus Plastik gefertigt und bewirken nicht viel, wenn das Eis gefroren ist. Mit einem hochwertigen Eisportionierer kann man die Eiscreme mühelos aus dem Eisbehälter holen und anrichten.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...