Verdunkelungsrollo Test: Die besten Verdunklungsrolladen im Vergleich!

VerdunklungsrolloEin Verdunkelungsrollo sollte im Test das Licht nicht durchlassen. Dieser spezielle Rollotyp sorgt aber nicht nur für eine Abschirmung des Lichts, sondern soll das Licht möglichst absorbieren und nicht in das Zimmer lassen.

Damit die Rollos auch wirklich für eine Verdunklung sorgen, müssen diese aus speziellem, dichten Material sein. Die Rollos besitzen zusätzlich eine Beschichtung, die dafür sorgt, dass das Licht in den zu verdunkelnden Raum fällt.

Wenn du das Verdunkelungsrollo nicht immer benötigst, sondern gerne eine Sichtschutz mit Lichteinfall hättest, dann ist ein Doppelrollo für dich interessant.

Vorschau
Testsieger
Victoria M. Klemmfix Verdunkelungsrollo ohne Bohren Rollo 80 x 230 cm, Beige, Seitenzugrollo...
Preis-Tipp
WOLTU #325, Plissee Rollo Klemmfix ohne Bohren oder mit Bohren Milchglas Muster, Jalousie Faltrollo...
Hochwertig
Fensterdecor Fertig Verdunkelungs-Rollo, Sonnenschutz-Rollo zum Abdunkeln von Räumen,...
Titel
Victoria M. Klemmfix Verdunkelungsrollo ohne Bohren Rollo 80 x 230 cm, Beige, Seitenzugrollo...
WOLTU #325, Plissee Rollo Klemmfix ohne Bohren oder mit Bohren Milchglas Muster, Jalousie Faltrollo...
Fensterdecor Fertig Verdunkelungs-Rollo, Sonnenschutz-Rollo zum Abdunkeln von Räumen,...
Kundenbewertung
-
-
-
Preis
17,99 EUR
13,45 EUR
36,00 EUR
Testsieger
Vorschau
Victoria M. Klemmfix Verdunkelungsrollo ohne Bohren Rollo 80 x 230 cm, Beige, Seitenzugrollo...
Titel
Victoria M. Klemmfix Verdunkelungsrollo ohne Bohren Rollo 80 x 230 cm, Beige, Seitenzugrollo...
Kundenbewertung
-
Preis
17,99 EUR
Weitere Infos
Preis-Tipp
Vorschau
WOLTU #325, Plissee Rollo Klemmfix ohne Bohren oder mit Bohren Milchglas Muster, Jalousie Faltrollo...
Titel
WOLTU #325, Plissee Rollo Klemmfix ohne Bohren oder mit Bohren Milchglas Muster, Jalousie Faltrollo...
Kundenbewertung
-
Preis
13,45 EUR
Weitere Infos
Hochwertig
Vorschau
Fensterdecor Fertig Verdunkelungs-Rollo, Sonnenschutz-Rollo zum Abdunkeln von Räumen,...
Titel
Fensterdecor Fertig Verdunkelungs-Rollo, Sonnenschutz-Rollo zum Abdunkeln von Räumen,...
Kundenbewertung
-
Preis
36,00 EUR
Weitere Infos

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Verdunkelungsrollo?

Verdunklungsrollos sollen nicht nur für ein abgedunkeltes Zimmer, sondern für einen dunklen Raum sorgen. Die lichtundurchlässigen Rollovarianten sind für Menschen interessant, die einen dunklen Raum zum Schlafen bevorzugen.

Die Verdunklungsrollos sollen für einen erholsamen Schlaf sorgen und eignen sich auch zur Isolierung. Mit den passenden Verdunklungsrollos kannst du die Temperatur im Raum von der Außentemperatur weitestgehend isolieren.

Das bedeutet, dass Kälte und Hitze draußen bleiben und es an heißen Tagen im Raum kühl ist. Im Winter hast du den umgekehrten Effekt.

Wo werden Verdunkelungsrollos eingesetzt?

Verdunkelungsrollos werden in vielen Räumen und an vielen Fenstern genutzt. Du kannst die Artikel je nach Montagemöglichkeit an Dachfenstern, Wohnzimmerfenstern, Küchenfenstern, Fenstern im Arbeitszimmer und an anderen Fenstern anbringen. Im Handel sind auch Varianten für große Fenster erhältlich.

Dank der vielen Varianten an Verdunkelungsrollos findest du für dein Fenster das passende Modell. Auch für den gewerblichen Bereich und große Bürofenster sind Verdunkelungsrollos interessant. Die Artikel können auch nach Maß angefertigt werden und sind mit elektrischen oder solarbetriebenen Steuerungen erhältlich.

Türen, wie beispielsweise Terrassen- und Balkontüren können ebenfalls mit passenden Verdunkelungsrollos ausgestattet werden. Die Rollos sind in verschiedenen Montagearten erhältlich und bieten dir viele Möglichkeiten, Türen und Fenstern optimal auszustatten.

Welche Vorteile bieten Verdunkelungsrollos?

Verdunkelungsrollos können zur kompletten Verdunkelung eines Raumes genutzt werden. Die Produkte werden gerne in Schlafzimmern genutzt, wo viele Menschen eine absolute Dunkelheit zum Schlafen bevorzugen.

Auch das Einschlafen kann durch ein Verdunkelungsrollo und durch die komplette Raumabdunkelung verbessert werden.

Vor allem für Menschen, die Schlafen gehen, wenn es draußen noch hell ist, ist ein Verdunkelungsrollo von Vorteil. Kinder können ebenfalls von einer kompletten Raumabdunkelung profitieren. Die Einschlafphase wird dadurch erleichtert.

Einsatzbereich

Verdunkelungsrollos werden in Kinderzimmern und Schlafzimmern eingesetzt, um eine komplette Verdunkelung zu erzielen und beim Einschlafen zu helfen. Im Sommer ist es zudem häufig lange hell und das kann das Einschlafen von jung und alt stören. Verdunkelungsrollos schaffen daher im Kinderzimmer und im Schlafzimmer Abhilfe.

Da es im Sommer eine intensive Sonneneinstrahlung gibt, können Verdunkelungsrollos auch als Thermorollos hilfreich sein. Die Produkte sind mit Beschichtungen erhältlich, die Sonnenstrahlen reflektieren und die Wärme draußen halten.

Verdunkelungsrollos sind daher auch in Räumen wie der Küche, dem Arbeitszimmer, dem Wohnzimmer und des Esszimmer interessant. Dank Verdunkelungsrollos kann die Sonne nicht direkt in den Raum strahlen und der verdunkelte Raum lädt sich nicht mit Wärme auf.

Wärme- und Kälteschutz

Verdunkelungsrollos mit spezieller reflektierender Beschichtung bieten einen Wärme- und Kälteschutz. Das bedeutet, die Produkte reflektieren das Sonnenlicht und sorgen dafür, dass Wärme in den heißen Monaten draußen bleibt.

Im Winder sind Verdunkelungsrollos als Kälteblocker interessant, die die Kälte draußen halten. Dadurch ist es möglich, Heizkosten zu reduzieren.

Optik

Die Vorteile liegen nicht nur in der Verdunkelung eines Raumes und der thermoregulierenden Eigenschaften. Verdunkelungsrollos sind in vielen Farben und Maßen erhältlich. Die Stilrichtungen sind ebenfalls vielfältig und du kannst dir ein Verdunkelungsrollo ganz nach deinen optischen Wünschen aussuchen.

Auch bunte Farben sind erhältlich und wenn du ein bestimmtes Muster wünschst, dann wirst du ebenfalls fündig. Interessant sind auch unifarbene Rollos, die zur Einrichtung passen oder einen optischen Kontrast bieten. Du kannst für jeden Raum und nahezu jeden Einrichtungsstil das passende Verdunkelungsrollo finden.

Selbstverständlich erhältst du auch Verdunkelungsrollos in den Farben Weiß oder Schwarz. Im Handel sind auch Varianten aus Metall erhältlich, die über eine Kurbel auf- und zugerollt werden und metallfarbene Akzente bieten.

Sonstiges

Verdunkelungsrollos bieten gegenüber anderen Rollovarianten auch einen hervorragenden Sichtschutz. Durch ein Verdunkelungsrollo können auch Silhouetten von Menschen nicht erkannt werden. Gegenüber anderen Rollovarianten, die in diversen Transparenzstufen erhältlich sind, bietet das enorme Vorteil.

Die Verdunkelungsrollos sind zudem in einfach bedienbaren Varianten erhältlich, die schnell auf die benötigte Tiefe oder Höhe eingestellt werden können. Ein weiterer Vorteil liegt in der einfachen Pflegbarkeit.

Verdunklungsrollos müssen nicht gewaschen werden und können sogar laute Geräusche von draußen abweisen. Vorausgesetzt, das spezielle Rollomodell ist als lärmabweisend deklariert.

Welche Unterschiede gibt es im Bereich Verdunkelungsrollo?

Das Verdunkelungsrollo ist einzeln oder in Form eines Doppelrollos erhältlich. Des Weiteren sind die Artikel auch als Klemmrollos erwerbbar. Klemmrollos bieten den Vorteil, dass diese nicht durch Bohren an ein Fenster angebracht werden müssen.

Doppelrollos sind für Menschen vorteilhaft, die zusätzlich zur Verdunkelung noch einen Sichtschutz angebracht haben möchten, der Licht reinlässt.

Verdunkelungsrollos als Doppelrollos

Verdunkelungsrollos sind als Doppelrollos erhältlich. Das bedeutet, dass du zwei Rollovarianten in einem erhältst. Ein Rollo ist in Form eines Verdunklungsrollos mit einer speziellen Beschichtung vorhanden, die Licht aus dem Schlafzimmer hält. Ein weiteres Rollo bietet einen Sichtschutz, lässt aber Licht durch.

Die Doppelrollos sind sogenannte Kombinationsrollos und werden auch als multifunktionell beschrieben. Doppelrollos bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten und der Lichteinfall kann von dir nach Belieben eingestellt werden. Du kannst die Rollovariante selbstverständlich auch zur Verdunklung des Raumes einsetzen und einen angenehmen und geruhsamen Schlaf im dunklen Schlafzimmer genießen.

Doppelrollos sind beispielsweise als Varianten zum Bohren erhältlich. Die Rollos, die übers Bohren befestigt werden müssen, werden in der Regel an Wand oder Decke fixiert. Ein Verdunkelungsrollo ist im Vergleich zu einer anderen Rollovariante eine Möglichkeit, ein Zimmer komplett abzudunkeln.

Klemmrollo

Ein Klemmrollo kannst du schnell und einfach an einem Fenster befestigen. Es ist kein Werkzeug zum Bohren notwendig. Das Klemmrollo eignet sich besonders gut für Mietwohnungen, wo in der Regel keine unschönen Bohrlöcher gewünscht werden. Das Klemmrollo wird in der Regel mit speziellen Halterungen geliefert, die das Festklemmen am Fenster möglich machen.

Bei Klemmrollos solltest du gut auf die Maße von Fenster und Rollo achten. Das Klemmrollo muss exakt passend für ein Fenstermaß bzw. ein Fensterrahmen erworben werden. Die Befestigungsmöglichkeit eines Klemmrollos sollte vom jeweiligen Hersteller genau angegeben werden.

Des Weiteren ist es wichtig, dass der Hersteller des Klemmrollos dem Kunden eine gut beschriebene Anleitung zur Befestigung mitgibt oder zum Download anbietet. In der Regel läuft die Anbringung so ab, dass die Halterung zunächst nach Herstelleranleitung am Fenster befestigt wird.

Wenn die Halterung fest sitzt, dann kann das Rollo an der Halterung befestigt werden. Das Klemmrollo bietet eine Alternative zur Befestigung durch Bohren und muss nicht an Decke oder Wand befestigt werden.

Wie funktionieren Rollos zur Verdunkelung?

Rollos, die nicht nur lichtdämmend sind, sondern einen Raum komplett verdunkeln, besitzen häufig eine Beschichtung, die für die Verdunkelung sorgt. Des Weiteren trägt der Stoff, aus dem die Artikel gefertigt sind, zur Verdunkelung bei. Damit der Raum komplett verdunkelt wird, sollte das Rollo das Licht reflektieren.

Die lichtreflektierenden Rollos sind häufig mit einer Beschichtung ausgestattet, die silberfarben oder weiß erscheint. Die Beschichtung kann auch als sogenannte Thermobeschichtung fungieren und kälte- sowie wärmeisolierende Eigenschaften besitzen. Verdunkelungsrollos die im Vergleich zu anderen Rollos auch temperaturisolierende Funktionen besitzen, dürfen in einem umweltbewussten Haushalt nicht fehlen.

Die Artikel können helfen, im Sommer einen kühlen Raum zu haben und die Wärme draußen zu halten. Im Winter halten solche Rollos die Wärme im Raum und können bei der Reduzierung von Heizkosten helfen.

Lassen Verdunkelungsrollos Licht durch?

Verdunkelungsrollos lassen, dank spezieller Beschichtung und sehr dicht gewebter Stoffe kein Licht durch. Das Licht wird in der Regel von Verdunkelungsrollos reflektiert und gelangt dadurch nicht in den Raum. Allerdings kann ein Verdunkelungsrollo das Licht nicht ganz aussperren. Grund für den geringen Lichtanfall sind die Schlitze des Rollos.

Wenn das Rollo fachgerecht angebracht wurde, dann liegt es nicht komplett am Fenster und Rahmen an. Das Rollo steht etwas von Fenster und Rahmen ab, wodurch Schlitze entstehen, durch die das Licht noch fallen kann. Diese Schlitze können beispielsweise durch Klettverschlüsse vermieden werden.

Es sind auch Verdunkelungsrollos im Handel erhältlich, die nahtlos mit Fenster oder Rahmen abschließen und ein sogenanntes Schienensystem besitzen. Beim Kauf solltest du auf eine entsprechende Möglichkeit zur Verdunkelung ohne Lichtschlitze achten.

Können Verdunkelungsrollos tagsüber Licht durchlassen?

Verdunkelungsrollos sind in diversen Varianten erhältlich. Du hast die Wahl zwischen Rollos, die nicht geöffnet werden können und Modellen, die tagsüber Licht durchlassen.

Bei den zuletzt genannten Modellen kannst du beispielsweise Verdunkelungsrollos kaufen, die sich über eine Schnur hochziehen lassen und nach deinem Wunsch Licht durchlassen oder Licht reflektieren.

Welche Verdunklungsrollo-Varianten gibt es?

Im Handel sind verschiedene Modelle erhältlich, die unterschiedliche Eigenschaften besitzen und daher auch diverse Vor- und Nachteile haben. Du erhältst beispielsweise Springrollos, Plissee-Rollovarianten und Rollos, die mit einer Seitenführung ausgestattet sind. Natürlich ist ein Verdunkelungsrollo auch in der Standardvariante zum Abrollen erhältlich.

Die große Auswahl an Verdunkelungsrollos im Vergleich zu anderen Artikeln zur Raumverdunkelung, kann die Entscheidung schwierig gestalten. Nachfolgend werden in diesem Verdunkelungsrollo Test die Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten genauer vorgestellt, um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Springrollo

Das Springrollo ist eine sehr bekannte Rollovariante und ist ebenfalls als Verdunkelungsrollo erhältlich. Das Springrollo ist, wie ein Abrollrollo auch, auf eine Rolle gewickelt. Im Gegensatz zu einem Rollo zum stufenweise Ab- und Aufrollen, besitzt das Springrollo keine Schnur.

Das Herauf- und Herunterziehen erfolgt per Hand am Rollo selbst. Die Springrollos können in verschiedenen Größen und auch als Maßanfertigungen bestellt werden. Wenn du die passende Größe nicht bekommst, dann kannst du eine Variante erwerben, die du selbst auf die passende Länge oder das passende Maß zurechtschneidest.

Vorteile

Die Vorteile eines Springrollos beziehen sich auf die möglichen Maße der Artikel. Du hast eine große Auswahl an Breiten und Längen bei den Rollos und kannst auch zwischen verschiedenen Stoffen wählen.

Die Springrollos besitzen zudem keine Schnur. Das ist von Vorteil, da Kinder durch die Schnur in Gefahr sein könnten und die Schnur zum Verheddern und Verknoten neigt.

Nachteile

Die Nachteile der Rollos beziehen sich vor allem auf Fenster in Dachschrägen. Fenster in Dachschrägen müssen in der Regel zum Öffnen gekippt werden. Das bedeutet, dass ein Springrollo bei geöffnetem Fenster nicht vernünftig am Fenster anliegt.

Das Licht wird durchgelassen und das Rollo kann seine Funktion nicht einwandfrei entfalten. Des Weiteren sind Springrollos auch für hohe Fenster nicht geeignet, da die Nutzer häufig nicht an das Rollo kommen, um es herunterzuziehen.

Plissee zur Verdunkelung

Ein Plissee ist eine Jalousien-Variante, die am Fenster befestigt wird und nah am Fenster anliegt. Plissee ist ein Begriff, der aus dem Französischen stammt und grob übersetzt „gefaltet“ bedeutet. Es handelt sich bei einem Plissee um einen Stoff, der sich wie eine Ziehharmonika zusammenfalten und auffalten lässt.

Ein Plissee ist auch als Verdunkelungs-Plissee erhältlich. Die Funktionsweise ähnelt eher einer Jalousie als einem Rollo. Allerding wird das Plissee herauf- oder heruntergeschoben. Es kann vom unteren und vom oberen Rand her bewegt werden.

Das Plissee bietet dir die Möglichkeit, das Fenster komplett abzudecken. Du kannst selbstverständlich auch nur einen Teil des Fensters mit dem Plissee verdecken und so Licht durchlassen.

Vorteile

Plissees sind in vielen Farbvarianten erhältlich und bieten einen modernen, hochwertigen Stil. Das Plissee kann vergleichsweise leicht befestigt werden und benötigt keine Schnur zum Herauf- und Herunterschieben.

Die Fixierung am Fenster erfolgt beim Plissee platzsparend, denn es ist keine Fixierung über dem Fensterrahmen an Wand oder Decke notwendig.

Nachteile

Plissees sind zwar in vielen qualitativen Varianten erhältlich, aber die Fixierung am Fenster bietet auch Nachteile. Das Plissee muss am Fenster verbleiben und kann mitunter die Sicht beeinträchtigen. Zudem kann es passieren, dass das Plissee instabile wird und nicht mehr richtig fest sitzt.

Das Plissee wird über Seile befestigt, die instabil werden können oder das Herauf- und Herunterschieben mit der Zeit sehr arbeitsreich gestalten. Es gibt auch Menschen, die das manuelle Herauf- und Herunterschieben nicht mögen. Plissees sollten zudem in qualitativ hochwertigen Varianten erworben werden. Zu preiswerte Plissees halten häufig nicht lange.

Rollo mit Seitenführung

Ein Rollo mit Seitenführung ist ebenfalls als Verdunkelungsrollo erhältlich. Die Produkte lassen sich ebenfalls auf- und abrollen. Allerdings besitzen die Artikel rechts und links eine Führungsschiene. Die Führungsschiene wird dazu benutzt, das Rollo enger am Fenster zu halten.

Durch das engere Anliegen des Rollos am Fenster entstehen keine Spalten, durch die Licht dringen kann. Das bedeutet, dass ein Verdunkelungsrollo mit Seitenführung keine extra Klettverschlüsse benötigt, um eng am Fenster anzuliegen.

Vorteile

Die Vorteile eines Rollos mit Seitenführung überwiegen die Nachteile klar. So kannst du eine solche Rollovariante in vielen Größen erwerben. Du hast eine große Breitenauswahl und kannst zudem zwischen verschiedenen Montagearten wählen.

Ein weiterer Vorteil, den Rollovarianten wie Springrollos und klassische Rollos zum Auf- und Abrollen nicht mitbringen, ist die Montagemöglichkeit an Dachfenstern. Dachfenster, die zum Aufmachen gekippt werden müssen, benötigen eng anliegende Rollos.

Ein Rollo mit Seitenführung bringt diese Voraussetzung mit und ist daher für Dachfenster eine interessante Verdunkelungsmöglichkeit. Des Weiteren bleibt das Rollo mit Seitenführung längere Zeit stabil und kann daher auch als höherwertige Rollovariante angesehen werden.

Nachteile

Rollos mit Seitenführung müssen aufwändiger montiert werden als klassische Rollos. Des Weiteren sind die Verdunklungsrollos mit Seitenführung häufig teurer als andere Rollovarianten.

Abroll-Verdunkelungsrollo

Verdunkelungsrollos sind auch in klassischen Abroll-Varianten erhältlich. Die Artikel können nach Maß bestellt werden oder sind in konfigurierbaren und zuschneidbaren Modellversionen erhältlich. Verdunkelungsrollos zum Abrollen zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit einer Schnur abgerollt und auch wieder aufgerollt werden können.

Die Schnur ist selbstverständlich im Lieferumfang vorhanden und benötigt bei guten Abroll-Verdunkelungsrollos kaum Muskelkraft, um sie zu bedienen. Die Funktionsweise eines Abroll-Verdunkelungsrollos ist denkbar einfach. Der Stoff des Verdunkelungsrollos ist auf einer Rolle aufgewickelt. Das aufgewickelte Rollo kann mit der Schnur bedient und nach Wunsch abgerollt werden.

Wenn der Raum wieder mit Licht geflutet werden soll, dann kann das Rollo über die Schnur aufgerollt werden. Im Handel sind Rollos erhältlich, die sich stufenweise auf- und abrollen lassen. Das bedeutet, dass du den Grad der Verdunkelung selbst wählen kannst. Das Rollo kann also lichtdämmend und nicht nur verdunkelnd eingesetzt werden.

Vorteile

Die Vorteile von Rollos zum Auf- und Abrollen liegen auf der Hand. Die Artikel können in vielen Farben erworben werden und sind sowohl zum Bohren als in anderen Montagevarianten erhältlich.

Du kannst zwischen vielen verschiedenen Größen wählen und erhältst Verdunkelungsrollos zum Ab- und Aufrollen in preisgünstigen Varianten.

Nachteile

Die Nachteile eines Verdunkelungsrollos zum Auf- und Abrollen liegen in der Schnur. Die Schnur kann für Kinder gefährlich sein. Des Weiteren kann die Schnur sich verheddern oder Knoten bilden. Ein Verdunkelungsrollo ist im Test auch nicht für Fenster in Dachschrägen geeignet.

Das Fenster in einer Dachschräge wird in der Regel gekippt, um es zu öffnen. Das bedeutet im Fall eines Rollos zum Auf- und Abrollen, dass das Rollo nicht mehr am Fenster anliegt, sondern zu weit von diesem absteht, was für den Lichteinfall unpraktisch ist.

Welche Verdunklungsrollo Antriebsarten gibt es?

Bei Verdunkelungsrollos werden im Test verschiedene Antriebsarten unterschieden. Interessierte Käufer haben die Wahl zwischen manueller Bedienung sowie solarbetriebenen und elektrisch betriebenen Varianten.

Jede Antriebsart hat ihre Vor- und Nachteile. Nachfolgend werden wir verschiedene Antriebsarten in diesem Verdunkelungsrollo Vergleich näher vorstellen.

Elektrischer Rolloantrieb

Der elektrische Rolloantrieb ist für alle Menschen interessant, die beim Aufrollen und Abrollen von Fensterverdunkelungen auf Komfort setzen. Im Handel sind elektrische Verdunkelungsrollos erhältlich, die per Fernbedienung oder sogar per App gesteuert werden können.

Die elektrischen Varianten können auch mit Seitenschiene erworben werden und sind ideal für große Fenster und Fenster in Dachschrägen. Es sind auch manuelle Verdunkelungsrollos erhältlich, die nachträglich mit einer elektrischen Steuerung ausgestattet werden können.

Manueller Rolloantrieb

Verdunkelungsrollos sind in preisgünstigen, manuell bedienbaren Varianten erhältlich. Diese Rollos sind mit Schnur oder Kurbel erhältlich.

Am häufigsten sind Rollos mit einer Schnur ausgestattet, die sich bei hochwertigen Varianten komfortabel bedienen lässt.

Seitenzugrollo

Seitenzugrollos werden über eine Kette oder Schnur angetrieben und die Bedienung erfolgt modellabhängig auf der linken oder rechten Seite des Rollos. Ein Rollo mit Schnur oder Kette bietet viele Vorteile. Es ist in der Regel kaum Muskelkraft notwendig, um die Rollos abzurollen und aufzurollen.

Seilzugrollos können auf die gewünschte Höhe abgerollt oder aufgerollt werden. Du kannst mit dem manuellen Rollenantrieb den Verdunkelungsgrad nach Belieben bestimmen. Die Bedienung von manuellen Verdunkelungsrollos ist leicht und bedarf keiner weiteren Steuerung.

Rollo mit Kurbel

Rollos mit Kurbel sind ebenfalls erwerbbar. Die Kurbel bei Rollos zum Auf- und Abrollen einzusetzen, ist weniger bekannt. Diese „Antriebsart“ bzw. Bedienungsmöglichkeit ist vor allem bei sehr schweren Rollos gegeben.

Schwere Rollos bestehen aus Metall und würden mit einer Kette beschwerlich auf- und abzurollen sein. Die Kurbel ermöglicht es den Nutzern, weniger Muskelkraft einzusetzen und das schwere Rollo problemlos bedienen zu können.

Rollo mit Solarantrieb

Rollos, die einen Solarantrieb besitzen sind ebenfalls als Verdunkelungsrollos erwerbbar. Die Verdunkelungsrollos mit Solarantrieb sollten vor allem für Dachfenster und Fenster, die viel Sonneneinstrahlung erhalten, empfohlen werden. Die Rollos mit Solarantrieb sitzen in der Regel einen Akku und eine Solarzelle.

Die Solarzelle nimmt Sonneneinstrahlung auf und die Energie dieser Einstrahlung wird in dem leistungsstarken Akku gespeichert. Der Vorteil von Rollos mit Solarantrieb ist, dass für die Artikel kein Stromanschluss notwendig ist. Die Rollovarianten sind mit Seitenführung erhältlich und damit für Dachfenster geeignet.

Eine Steuerung in Form einer Fernsteuerung ist in der Regel bei einem solchen Rolloantrieb vorhanden. Des Weiteren sind auch Nachrüstmöglichkeiten für herkömmliche Rollos erhältlich. Das bedeutet, dass ein Solarsystem rollomodellabhängig nachgerüstet werden kann.

Welche Verdunklungsrollo Fixierungsmethoden sind erhältlich?

Unter Fixierungsmethoden sind selbstverständlich die Methoden zur Montage eines Verdunkelungsrollos an ein Fenster zu verstehen. Die Montagemöglichkeit sind von Rollo zu Rollo verschieden und hängen auch von den Räumlichkeiten ab, in denen du wohnst.

Wenn du Eigentum hast, dann ist eine Montage mit Bohren nicht problematisch. In einer Mietwohnung kann es ratsam sein, eine Montagemöglichkeit ohne Bohren zu wählen. Rollos, die ohne Bohren an Fenstern angebracht werden, können schnell wieder entfernt werden und hinterlassen keine Bohrlöcher.

Das Rollo ohne Bohrmontage führt also nicht zu Schäden an Wand oder Decke. Verdunkelungsrollos ohne Bohren können geklemmt oder geklebt werden. Des Weiteren sind auch Varianten erhältlich, die über Saugnäpfe befestigt werden.

Verdunkelungsrollo zum Klemmen

Die Verdunkelungsrollos zum Klemmen bieten eine Möglichkeit, ohne Bohren auszukommen und benötigen daher keine Bohrlöcher.

Verdunklungsrollos zum Klemmen sind nicht für alle Fensterrahmen geeignet und sollten exakt nach Fensterrahmeneignung erworben werden.

Verdunkelungsrollo zum Kleben

Die Verdunkelungsrollos zum Kleben sind für nahezu alle Fenster und Fensterrahmen gedacht. Die Artikel können in vielen Varianten erworben werden und stellen eine einfache und problemlos zu fixierende Version dar.

Der Nachteil liegt allerdings im Halt. Es kann sein, dass die Rollos nicht so gut halten. Der Halt ist vom Kleber abhängig. Des Weiteren kann der Kleber mit der Zeit seine Festigkeit und Klebekraft verlieren.

Wie Verdunkelungsrollos zum Klemmen sind auch Varianten zum Kleben für Mietwohnungen interessant. Es sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass die Modelle zum Kleben einfach wieder entfernt werden können und auch die Klebereste problemlos zu entfernen sind.

Verdunkelungsrollo mit Saugnäpfen

Saugnäpfe finden auf glatten Oberflächen, wie Fensterglas, guten Halt. Die Saugnäpfe sollten eine ausreichende Größe besitzen, um optimal am Fenster befestigt werden zu können. Verdunkelungsrollos mit Saugnäpfen sind für alle Menschen interessant, die keine Rollos zum Kleben und Bohren wünschen.

Wenn auch kein Verdunkelungsrollo zum Klemmen infrage kommt, dann ist die Variante mit Saugnäpfen eine gute Alternative, um einen Raum abzudunkeln. Des Weiteren sind Rollos mit Saugnäpfen sehr einfach zu entfernen und können auf Reisen mitgenommen werden. Der Nachteil ist allerdings, dass die Varianten mit Saugnäpfen nicht für einen dauerhaften Halt ausgelegt sind.

Verdunkelungsrollo zum Bohren

Verdunkelungsrollos können auch mit klassisch befestigt werden und Bohrlöcher benötigen. Die Artikel werden beispielsweise an der Decke montiert und benötigen den Einsatz einer Bohrmaschine.

Der Vorteil ist, dass du ein Verdunkelungsrollo erhältst, das sicher und langfristig fixiert werden kann. Verdunklungsrollos zum Bohren bieten einen hervorragenden Halt und eignen sich beispielsweise bei Eigentum.

In einer Mietwohnung kann eine solche Montage Probleme bereiten. Es entstehen Bohrlöcher, die beim Ausziehen verschlossen werden müssen.

Welche Eigenschaften haben Verdunkelungsrollos?

Verdunkelungsrollos können aus verschiedenen Materialien hergestellt sein. Am häufigsten werden Stoffrollos verwendet, die mit einem besonders dicht gewebten Stoff ausgestattet sind. Das Material bestimmt zudem den Verwendungszweck bzw. den Einsatzbereich.

Bei Verdunkelungsrollos ist es wichtig, dass das Material keine Blicke und keine Lichtstrahlen durchlässt. Wenn du Verdunkelungsrollos in Badezimmerfenstern nutzen möchtest, dann solltest du ein Material wählen, dass auch für Feuchträume geeignet ist und nicht schimmelt.

Verdunkelungsrollo aus Bambus

Du erhältst nicht nur Verdunkelungsrollos aus Stoff im Handel. Es sind auch Varianten aus Bambus erwerbbar. Das Bambusmaterial sorgt allerdings nicht für eine komplette Verdunkelung, dafür sind Artikel aus dem Material vergleichsweise langlebig.

Verdunkelungsrollos aus Bambus wirken edel und Bambus ist ein Material, dass als robust und optisch aufwertend gilt. Bambus ist zudem als nachhaltiges Material bekannt, weshalb ein Verdunkelungsrollo aus Bambus auch für umweltbewusste Menschen interessant ist.

Verdunkelungsrollo aus Stoff

Beim Verdunkelungsrollo Vergleich dürfen Rollos aus Stoff nicht fehlen. Die Produkte sind in robusten Stoffvarianten erhältlich und werden im Falle der Verdunkelungsrollos mit einer speziellen reflektierenden oder thermoisolierenden Schicht versehen. Die Schicht kann unabhängig in Schwarz, Silber oder Weiß gehalten sein, je nachdem welche Eigenschaften die Spezialschicht besitzen soll.

Der eigentliche Rollostoff besteht häufig aus mehrschichtigem Polyester. Ein mehrschichtig zusammengesetzter Stoff ist ideal, um kein Licht durchzulassen. Die dichte Faserzusammensetzung trägt ebenfalls zur optimalen Verdunkelung bei. Die Rollos aus Stoff sind an Farbenreichtum kaum zu überbieten.

Verdunklungsrollos aus Stoff sind in vielen bunten Varianten erhältlich und können auch mit Mustern erworben werden. Ein Verdunkelungsrollo aus Stoff muss nicht farblos sein und ist daher auch mit diversen Motiven erhältlich.

Badrollo

Badrollos sind ebenfalls als Verdunkelungsrollos erhältlich. Die Artikel sind spezielle für Feuchträume hergestellt. Badrollos können auch in der Küche genutzt werden oder sind in der Waschküche einsetzbar.

Badrollos bestehen aus speziellen Stoffen, die Wasser abweisen und daher gegenüber Wasser robuster sind als herkömmliche Verdunkelungsrollos.

Raffrollo und Plissee

Faltrollos sind besser als Plissees bekannt. Die Artikel ähneln Jalousien. Beim Hochschieben des Plissees faltet sich der Stoff zusammen und beim Herunterschieben wird der Stoff wieder aufgefaltet.

Das Prinzip ist einer Ziehharmonika sehr ähnlich. Raffrollos werden ebenfalls zusammengefaltet, aber diese Rolloversion besitzt eher einen glatten Stoff, weshalb von „Raffen“ und nicht „Falten“ gesprochen wird. Raffrollos und Plissees können an Dachfenstern genutzt werden.

Thermorollo

Thermorollos sind wärme- und kälteisolierend. Grund für diese Eigenschaften ist eine Beschichtung der Rollos. Die Beschichtung ist eine UV-Folie, die Hitze oder Kälte draußen hält.

Wer weniger Heizen möchte und Heizkosten reduzieren möchte, für den sind Thermorollos besonders interessant.

Doppelrollo

Wenn du einen Verdunkelungsrollo Vergleich durchführst, dann wirst du feststellen, dass es Rollos gibt, die verdunkeln und auch lichtdurchlässig sein können.

Im Handel sind sogenannte Doppelrollos erhältlich. Diese sind aus einem transparenten Stoff und einer blickdichten Variante zusammengesetzt.

Die Doppelrollos bringen also vielseitige Eigenschaften mit und sind hauptsächlich mit Kette (Seil) als manuelle Bedienung erhältlich.

Kassettenrollo

Rollos sind, wie der Name bereits preisgibt, auf einer Rolle aufgerollt. Diese Rolle ist bei Kassettenrollos in einer Kassette verstaut.

Die Kassettenrollos ermöglichen also einen Schutz des Stoffes, wenn dieser komplett aufgerollt ist. Die Kassette schützt das Rollo vor Verschmutzungen.

XL-Rollo

Wenn du sehr große Fenster hast, die du komplett verdunkeln möchtest, dann sind XL-Rollos für dich interessant.

Diese Rollovariante ist größer bzw. länger und breiter als herkömmliche Rollos und ist ebenfalls als Verdunkelungsrollo im Handel erhältlich.

Dachfenster-Verdunkelungsrollo

Verdunkelungsrollos sind auch für Dachfenster erhältlich. Herkömmliche Verdunkelungsrollos zum Aufrollen mit Kettenzug sind für Dachfenster nicht so gut geeignet.

Die Dachfenster-Verdunklungsrollos liegen nicht am Fenster an und erfüllen, wenn das Dachfenster auf Kipp steht, nicht die Anforderungen an die Verdunkelung. Als Alternativen stehen Verdunkelungsrollos mit Seitenführung und Plissees zur Verfügung.

Worauf beim Kauf von Verdunkelungsrollos achten?

Der Kauf von Verdunkelungsrollos kann anstrengend sein, wenn kein Verdunkelungsrollo Test gelesen wurde. Beim Kauf gibt es einige Faktoren zu beachten. Wenn du die Faktoren kennst, dann kannst du selbst einen Verdunkelungsrollo Vergleich durchführen.

Zu den wichtigen Kauffaktoren gehören die Montageart, die Größe von Fenster und Rollo sowie das Material des Rollos. Selbstverständlich ist auch die Art des Rollos ein wichtiger Kauffaktor.

Montagemethode

Die Montage eines Verdunkelungsrollos kann modellabhängig durch Bohren, Kleben oder Klemmen erfolgen. Klemm- und Klebrollos halten nicht so fest wie an Decke oder Wand über Bohren fixierte Verdunkelungsrollos.

Wer eine ganz einfache aber effektive mobile Variante sucht, der kann sich auch für ein Rollo mit Saugnäpfen entscheiden. Die Rollos können auch auf Reisen mitgenommen werden und sind einfach zu befestigen und schnell wieder zu entfernen.

Wer eine Mietwohnung hat, der wird Lösungen bevorzugen, die nicht permanent sind und einfach wieder entfernt werden können. Bei Eigentumswohnungen oder Hauseigentum ist eine permanente Lösung interessant.

Material

Das Material des Verdunkelungsrollos ist häufig aus mehrlagigem Polyesterstoffen zusammengesetzt. Dank der Stoffe kann ein Verdunkelungsrollo in vielen Designs, mit diversen Motiven und mit interessanten Mustern erworben werden. Die Farbauswahl ist ebenfalls groß und du kannst ein Verdunkelungsrollo aus Stoff auch in bunten Modellvarianten bekommen.

Wenn du lieber ein unifarbenes Modell oder eine monochrome Variante wünschst, dann wirst du ebenfalls fündig. Die Rollos sind häufig mit einer Beschichtung ausgestattet, die in den Farben Silber, Weiß oder Schwarz vorzufinden ist. Die Beschichtung sorgt modellabhängig für thermoisolierende und lichtreflektierende Eigenschaften.

Fenstergröße und Rollogröße

Große Fenster können nicht mit herkömmlichen Verdunkelungsrollos ausgestattet werden. Große Fenster, die nicht zu den Standardgrößen gehören, benötigen XL-Verdunkelungsrollos. Standardfenstergrößen sind wiederum für viele Verdunkelungsrolloarten geeignet.

Im Handel sind auch Rollos erhältlich die kürzbar sind. Wenn du eine kürzbare Rollovariante erwirbst, dann achte darauf, ein längeres Rollo zu erwerben und das auf die passende Länge abzuschneiden.

Es können auch Varianten erworben werden, die in der Breite zurechtgeschnitten werden können. Generell solltest du wissen, ob du eine Standardfenstergröße hast oder ein größeres oder kleineres Fenster mit einem Verdunkelungsrollo ausstatten möchtest.

Maße des Stoffes beachten

Die Maße von Rollostoffen können von den angegebenen Maßen abweichen. Das bedeutet, dass Breite und Länge eines Rollos etwas von der Produktbeschreibung abweichen können. Wenn ein Verdunkelungsrollo erworben wird, dass eine Breite von 80 cm besitzt, dann kann es sein, dass die Breite tatsächlich nur 77 cm beträgt oder über 80 cm liegt (ca. 83 cm).

Es ist daher ratsam, die Breiten- und Längenangaben von Rollos zu beachten und mit der Fensterbreite und Fensterlänge zu vergleichen. Du kannst auch individuell anpassbare Verdunkelungsrollos erwerben und bist nicht an Standardmaße gebunden.

Für jede Fenster- und Balkon- bzw. Terrassentürart ist das passende Rollo vorhanden. Du kannst auch Dachfenster mit einem geeigneten Verdunkelungsrollo ausstatten.

Blickdicht (verdunkelt oder lichtdurchlässig)

Du hast die Wahl zwischen Rollos, die einen gewissen Prozentsatz an Licht durchlassen und Rollos, die einen Raum komplett verdunkeln, das Licht reflektieren und absolut blickdicht und lichtundurchlässig sind. Wenn du dich für ein Rollo entscheidest, dass Licht zu einem gewissen Prozentsatz durchlässt, dann kannst du Rollos wählen die von 1 Prozent bis zu 14 Prozent Licht durchlassen.

Solche Rollos verdunkeln den Raum nicht komplett, sondern dunkeln diesen lediglich ab. Wenn du einen komplett abgedunkelten Raum wünschst, dann solltest du eine Variante wählen, die vollverdunkelt.

Nicht jeder Mensch schläft gerne bei kompletter Dunkelheit, weshalb die abdunkelnden Rollovarianten ebenfalls produziert und erworben werden. Für Kinder sind ebenfalls Rollos erhältlich, die einen geringen Prozentsatz an Licht durchlassen.

Design

Bei einem Verdunkelungsrollo Test kommt es natürlich auch auf das passende Design an. Du kannst das Design des Rollos modern, klassisch oder bunt wählen.

Es sind auch Retrostil-Rollos im Handel erhältlich. Welches Design dir gefällt und zum Einrichtungsstil passt, das bleibt ganz dir überlassen.

Klassisch oder modern

Du hast die Wahl, ob du lieber ein klassisches Rollo oder einen modernen Stil bevorzugst. Die modernen Stile sind durch schlichte Elemente gekennzeichnet. Metallene oder metallfarbene Stilelemente gehören dazu.

Es gibt moderne Rollos in den Farben Beige, Schwarz, Weiß, Creme oder Grau. Auch Streifenmuster sind als moderne Stilelemente erhältlich. Auch klassische monochromatische Rollos können im Handel erworben werden.

Bunt oder Motiv

Motive sind bei Kinderollos sehr beliebt. Für das Kinderzimmer sind beispielsweise Rollos mit Superheldenmotiven oder Prinzessinnenmotiven erhältlich. Auch bunte Farben und Farbkombinationen sind auf Rollos zu finden.

Ob du es lieber bunt oder schlicht möchtest, das bleibt ganz dir überlassen. Ob das Rollo mit dem Einrichtungsstil harmonisiert oder einen Kontrast darstellt, das ist ebenfalls die Entscheidung jedes Rollokäufers.

Retro

Die Rollos sind auch in Retro- und Vintagestilen erhältlich. Du kannst zwischen vielen Pastellfarben wählen und auch Rollos mit Blumenmustern erwerben. Du möchtest lieber einen orientalischen Stil einführen?

Auch das ist mit Rollos möglich, die orientalische Muster besitzen. Egal, ob farbenfroh, gedeckte Farben, Blumenmuster oder andere Designs, in der Rubrik Verdunkelungsrollos findest du das passende Modell.

Thermo- und Verdunkelungsrollos fürs Dach

Dachfenster sollten mit Rollos ausgestattet werden, die nicht nur verdunkeln, sondern auch thermoisolierend sind. Im Dachbereich wird es im Sommer häufig schneller wärmer als im Erdgeschoss. Damit sich das Dachgeschoss nicht so schnell aufwärmt, können thermoisolierende Verdunkelungsrollos eingesetzt werden.

Im Handel sind spezielle Varianten für Dachfenster erhältlich, die beispielsweise per App oder per Fernsteuerung bedient werden können. Dachfensterrollos besitzen in der Regel Führungsschienen, damit sie am Fenster anliegen. Diese Führungsschienen werden rechts und links am Rahmen befestigt.

Der Stoff ist in diese Schienen gespannt. Manuelle Varianten besitzen einen Griff, über das das Rollo nach oben oder unten bewegt werden kann. Es gibt Dachrollos mit Kassette. Die Kassette schützt den Rollostoff vor Verschmutzung. Beim Kauf eines Rollos für ein Dachfenster sollte auf passende Führungsschienen geachtet werden. Die Schienen können auch passend zur Rahmenfarbe erworben werden.

Reinigung und Pflege

Wenn kein Kassettenrollo gekauft wurde, dann sollten Rollos regelmäßig gereinigt werden. Die Reinigung ist vergleichsweise einfach. Du musst das Rollo nur mit einem Tuch oder einer geeigneten Bürste säubern. Das Rollo zieht Staub an und der Staub sollte entsprechend abgebürstet bzw. abgewischt werden.

Wenn du einen Staubsauger zum Reinigen einsetzt, dann gehe sanft und mit niedriger Saugkraft vor. Wenn du den Rollostoff nicht nur trocken pflegen möchtest, sondern eine feuchte Reinigungsmöglichkeit suchst, dann setze keinen Reinigungsmittel ein, die dem Stoff schaden können. Nutze lieber ein feuchtes Tuch zur Reinigung.

Wie viel kostet ein Verdunkelungsrollo?

Ein Verdunkelungsrollo ist im Vergleich zu anderen Rolloarten in preisgünstigen Varianten erhältlich. Die Produkte besitzen je nach Montageart und Eigenschaften verschiedene Preise. Die Preise gehen ab 15 Euro los und können auch über 100 Euro betragen.

Wie teuer ein Verdunkelungsrollo wird, das hängt auch vom Modell und der Antriebsart ab. Verdunkelungsrollos mit Seitenführung und elektrischer Steuerung sind teurer als klassische Rollos mit Kettenzug (Schnur) und ohne Seitenführung.

Wie sollte die Verdunklungsrollo Montage erfolgen?

Ein Verdunkelungsrollo Test sollte auch Informationen zur Montage bieten. Bei Verdunkelungsrollos kommt es vor allem auf die richtige Breite und Länge an.

Du kannst spezielle Messtechniken anwenden, um die passenden Maße zu finden. Hast du dann einen Verdunklungsrollo mit den passenden Maßen gekauft, kommt es daheim zur Montage. Diese solltest du folgendermaßen angehen.

Bestimmung der Breite

Wenn du die optimale Breite messen möchtest, dann muss der Fensterrahmen von der außen- oder innenliegenden Kante des Rahmens gemessen werden. Bedenke bei deiner Messung, dass die Montagehalterung auch eine bestimmte Breite besitzt, die in deine Rechnung einfließen muss.

Wenn du die notwendige Breite gemessen hast, dann bestelle eine etwas größere Breite, um keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Des Weiteren müssen die Seiten des Fensters komplett bedeckt sein, damit kein Licht durchkommt.

Wand- und Deckenhalterung

Wenn du ein Rollo mit Wand- oder Deckenhalterung anbringen möchtest, dann musst du die Fensterrahmen-Mitte bestimmen und von dort aus die Seiten exakt abmessen.

Du kannst Markierungspunkte setzen, um die Wand- oder Deckenhalterung optimal anzubringen.

Fensterrahmen-Halterung

Rollos, die ohne Bohren am Fenster befestigt werden können, sind zum Klemmen oder Kleben erhältlich.

Wenn du eine Fensterrahmen-Halterung mit Haken beim Rollo vorfindest, dann kannst die Haken am Fensterrahmen befestigen und anschließend den Rollostoff bequem an den Haken einhängen.

Verdunklungsrollo exakt befestigen

Das Rollo sollte natürlich nicht über Griffe oder andere vorstehende Fensterbereiche hängen. Wenn das Rollo nicht einwandfrei am Fenster anliegt, dann verdunkelt es nicht optimal den Raum.

Wenn sich das Rollo nur mit Abstand befestigen lässt, dann kannst du auch überlegen das Rollo so anzubringen, dass es von hinten und nicht von vorne abgerollt wird. Es ist aber ratsam, von vornherein die Maße so zu bestimmen, dass das Rollo bequem angebracht und ab- sowie aufgerollt werden kann.

Häufig gestellte Fragen

Kunden stellen immer wieder bestimmte Fragen, wenn es um das Thema Verdunklungsrollos geht. Die am häufigsten gestellten Fragen sollen in den nächsten Abschnitten beantwortet werden.

Dank dieser Antworten bekommst du einen noch besseren Überblick über den Themenkomplex Verdunklungsrollo und kannst dadurch eventuell deine Kaufentscheidung noch ein wenig weiter verbessern.

Wo wird ein Verdunkelungsrollo eingesetzt?

Das Verdunkelungsrollo ist für viele Fenstervarianten und Glastüren erhältlich. Du kannst ein Verdunkelungsrollo für die Balkon- oder Terrassentür erwerben und auch XL-Varianten für große Fenster erhalten.

Selbst für Dachfenster sind passende Verdunkelungsrollos mit Führungsschienen erhältlich, welche deinen Raum verdunkeln können.

Welche Verdunkelungsvarianten sind erhältlich?

Im Handel kannst du zwischen einer kompletten Verdunkelung oder einer Abdunkelung wählen. Rollos, die einen Raum komplett verdunkeln lassen gar kein Licht rein.

Rollos, die einen Raum abdunkeln lassen zu einem geringen Prozentsatz (1 % bis 14 %) das Licht durch.

Worauf ist bei den Herstellermaßen von Verdunklungsrollos zu achten?

Wenn Rollos gekauft werden sollen, dann ist eine exakte Ausmessung der Fenster und Fensterrahmen notwendig. Die Angaben der Hersteller zu den Maßen der Produkte können variieren.

Denn es kann sich bei den Angaben um die Stoffbreite handeln oder es kann das gesamte Rollo gemeint sein. Es ist ratsam, beim Kauf exakt auf die Herstellerangaben zu den Maßen zu achten.

Welche Rollos in Mietwohnungen verwenden?

Rollos in Mietwohnungen sollten nicht dauerhaft fixiert werden, sondern leicht wieder zu entfernen sein. Rollos, die zum Befestigen Bohrlöcher benötigen, sind für Mietwohnungen weniger geeignet.

Im Handel sind Rollos zum Klemmen oder Kleben erhältlich. Auch mobile Varianten mit Saugnäpfen können im Handel erworben werden.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...