Tischdecke Test: Die besten Tischdecken im Vergleich!

TischdeckeHerzlich willkommen beim großen Tischdecken Test! Tischdecken findet man heutzutage auf jedem Tisch, genauso wie es unzählige Tischdecken Tests und Vergleichsseiten gibt. Bei dieser Masse an Informationen ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten.

Deswegen bekommst du hier eine extrem gute Beratung über das Thema Tischdeckenkauf. Es gibt sie in den verschiedensten Varianten, Mustern und Farben.

In diesem Tischdecke Test werde ich dir die besten Tischdecken vorstellen und dich in die Welt der verschiedenen Tischdecken mitnehmen. All deine Fragen rund um das Thema der Tischdecke werden hier beantwortet.

Vorschau
Testsieger
Deconovo Leinenoptik Tischdecke Wasserabweisend Tischwäsche Lotuseffekt, 130x280 cm, Grau, 1 Stück
Preis-Tipp
Rollmayer Tischdecke Tischtuch Tischläufer Tischwäsche Gastronomie Kollektion Vivid Uni einfarbig...
Hochwertig
Balcony&Falcon Tischdecke Leinenoptik tischdecke abwaschbar Tischtuch Leinen Tischläufer...
Titel
Deconovo Leinenoptik Tischdecke Wasserabweisend Tischwäsche Lotuseffekt, 130x280 cm, Grau, 1 Stück
Rollmayer Tischdecke Tischtuch Tischläufer Tischwäsche Gastronomie Kollektion Vivid Uni einfarbig...
Balcony&Falcon Tischdecke Leinenoptik tischdecke abwaschbar Tischtuch Leinen Tischläufer...
Kundenbewertung
-
-
Preis
24,49 EUR
9,99 EUR
29,99 EUR
Testsieger
Vorschau
Deconovo Leinenoptik Tischdecke Wasserabweisend Tischwäsche Lotuseffekt, 130x280 cm, Grau, 1 Stück
Titel
Deconovo Leinenoptik Tischdecke Wasserabweisend Tischwäsche Lotuseffekt, 130x280 cm, Grau, 1 Stück
Kundenbewertung
-
Preis
24,49 EUR
Weitere Infos
Preis-Tipp
Vorschau
Rollmayer Tischdecke Tischtuch Tischläufer Tischwäsche Gastronomie Kollektion Vivid Uni einfarbig...
Titel
Rollmayer Tischdecke Tischtuch Tischläufer Tischwäsche Gastronomie Kollektion Vivid Uni einfarbig...
Kundenbewertung
-
Preis
9,99 EUR
Weitere Infos
Hochwertig
Vorschau
Balcony&Falcon Tischdecke Leinenoptik tischdecke abwaschbar Tischtuch Leinen Tischläufer...
Titel
Balcony&Falcon Tischdecke Leinenoptik tischdecke abwaschbar Tischtuch Leinen Tischläufer...
Kundenbewertung
Preis
29,99 EUR
Weitere Infos

Wofür kann eine Tischdecke verwendet werden?

Die Tischdecke erfüllt mehrere Zwecke. In den meisten Fällen wird die Tischdecke benutzt, um Kratzern, Flecken, Verfärbungen und anderen Beschädigungen vorzubeugen. Sie schützt die Tischplatte quasi vor äußeren Einflüssen. Es kann leicht mal passieren, dass eine Kerze umfällt und die Tischdecke leicht anbrennt.

Hierbei muss aber nur die Tischdecke ausgetauscht werden und der Tisch selbst ist immer noch unversehrt. Aber auch bei Tischen, die Gebrauchsspuren aufweisen, kann ganz einfach eine Tischdecke darüber gelegt werden. Ebenso werden Tischdecken für die verschiedensten Festlichkeiten eingesetzt.

Elegante und hochwertige Tischdecken bei Hochzeiten, Geburtstagen oder ähnlichem sind oft ein wichtiger Ausdruck der Gastfreundlichkeit. Sie heben das Ambiente und unterstreichen die feierliche Stimmung.

Ebenso können schlichte Tischdecken benutzt werden, um für mehr Wohnlichkeit zu sorgen. Die Tischdecke im Weihnachts- oder Osterdesign erhöht die Vorfreude und die Atmosphäre für das Fest.

Um den Räumen das gewisse Etwas zu verleihen, können auch bunte Tischdecken benutzt werden. Diese gibt es verschiedenen Farben und können mit den Räumlichkeiten abgestimmt werden. In Gaststätten, Gartenfesten und bei Partys sind die Tischdecken ein wichtiger Teil der Hygiene.

Dabei kann diese je nach Ausführung bei hohen Temperaturen entweder waschen oder entsorgen. Tief sitzender Schmutz oder Lebensmittelrückstände gehören so der Vergangenheit an.

Welche verschiedenen Tischdecken-Arten gibt es?

Im direkten Tischdecke Vergleich kann die Auswahl durchaus etwas überwältigend wirken. Deshalb möchte ich mit dem kommenden Abschnitt etwas Licht in das Dunkle bringen.

Es gibt nämlich unterschiedliche Tischdecken Arten, die unterschieden und gesondert betrachtet werden müssen.

Wasserabweisende Tischdecke

Eine hochwertige wasserabweisende Tischdecke ist perfekt für den Essbereich, Küche oder Garten. Sie ist für jeden Raum und Anlass geeignet. Praktisch für den täglichen Gebrauch des Tisches und ebenso elegant für die nächste Festlichkeit.

Eine wasserabweisende Tischdecke lässt Flüssigkeit nicht eindringen und so kann es ganz einfach mit einem Handtuch entfernt werden. Reste von Flüssigkeiten, Fett oder Speisereste können kinderleicht entfernt werden und somit ist diese Tischdecke besonders pflegeleicht.

Schmutzabweisende Tischdecke

Laut den Kundenrezensionen ist eine schmutzabweisende Tischdecke nicht nur der perfekte Schutz vor Kratzern, sondern dient auch als hübsche Dekoration.

Das Gewebe solche Tischdecken macht die Räumlichkeiten direkt lebhafter und sorgt für viel mehr Komfort am eigenen Tisch. Eine gute bügelfreie, schmutzabweisende Tische gehört mittlerweile in jeden modernen Haushalt.

Nachhaltige Tischdecke

Die weichen und nachhaltigen PVC-Folien haben einen spezifischen Geruch, dieser klingt jedoch nach geraumer Zeit ab und verschwindet nach und nach komplett. Das Material sorgt für eine saubere Umwelt während der Arbeit oder der nächsten Mahlzeit.

Oftmals handelt es sich dabei um transparente und abwaschbare Tischdecken, die die Schönheit der Möbel betonen. Zusätzlich dazu schützt die kristallklare Tischdecke die Oberfläche des Tisches zuverlässig vor Schmutz und Schäden.

Weihnachtliche Tischdecke

Jedes Jahr versammelt sich die ganze Familie am gleichen Tisch und deshalb ist die Dekoration hierbei besonders wichtig. Für diesen festlichen Anlass ist so eine Tischdecke die absolute Kaufempfehlung.

Keine andere Tischdecke gibt eine elegantere und weihnachtlichere Tischdecke her wie diese. Sternenmotive, Schutz vor Flecken, sowie der Schutz vor Flecken liefern die perfekte Kombination für ein festliches Essen.

Runde Tischdecke

Neben den klassischen rechteckigen oder quadratischen Tischen gibt es auch eine Vielzahl an runden Tischen. Dabei muss gesagt werden, dass runde Tischdecken nur in Kombination mit runden Tischen genutzt werden sollten.

Damit soll ein gleichmäßig, elegant abfallender Überhang in der perfekten Länge erlangt werden. Runde Tische sind schon längst ein gern genutztes Einrichtungselement.

Moderne Tischdecke

Unter einer modernen Tischdecke versteht man, dass diese dem Raum ein frisches Aussehen und einen ästhetischen Stil verleiht. Sie kann für den Wohnraum, Garten, Küche oder nur als einfache Dekoration genutzt werden.

Vorteile von solchen Tischdecken ist das einfache reinigen und das diese sich weich und natürlich anfühlen. Perfekt für jede Jahreszeit und die tägliche Mahlzeit am Esstisch. Eine moderne Tischdecke eignet sich für jede Gelegenheit und kann auch ein besonderes Geschenk für die Geliebten sein.

Was beim Kauf einer Tischdecke beachten?

Wie bei jeder anderen Anschaffung im Haushalt auch, gibt es ebenso bei der Tischdecke einige Kriterien, auf die man achten sollte.

So werde ich in diesem Testbericht besonders auf die Funktionalität, Material, Farbe, Anlass, Form, Größe und Extras eingehen und dir zeigen, auf was es wirklich ankommt.

Funktionalität

Klassischerweise sind Tischdecken in erster Linie dafür gedacht, den Tisch abzudecken und zu schützen. Dabei werden oft die nützlichen Textilien überhaupt nicht wahrgenommen.

Dennoch sind die waschbaren Tischdecken gut zu gebrauchen und die spezielle Fleckenschutzbeschichtung der Tischdecke verhindert die Verschmutzung.

Der Schmutz ist leicht abzuwaschen und neben der Funktionalität dienen Tischdecken oft auch zu dekorativen Zwecken.

Material

Im Tischdecke Vergleich spielt das Material eine besonders wichtige Rolle. Hier kann zwischen einer guten und schlechten Tischdecke unterschieden werden.

Im Handel sind die Tischdecken aus vielen verschiedenen Materialien erhältlich. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Decke schmutzabweisend und leicht zu bügeln ist. Generell muss auch auf die persönlichen Präferenzen geachtet werden. In meinem Tischdecke Test kommt aus den ganzen vergleichen immer wieder eine Frage: „Welches Material soll meine Tischdecke haben?“.

Die Antwort ist nicht immer dieselbe, da es am Ende immer auf die Anwendung ankommt. Baumwolltischdecken sind ein Klassiker und eignen sich beispielsweise sehr für den täglichen Gebrauch auf dem Esstisch. Genauso gehört eine edle weiße Tischdecke für den nächsten Anlass in jeden Haushalt.

Tischdecken aus Polyester oder einem Mix daraus sind immer farbbeständig und robust. Unschöne Flecken lassen sich leicht entfernen. Das macht die Polyestertischdecke zu einem gebräuchlichen Partner im Alltag. Die Tischdecken aus Leinen sind ein echter Hingucker auf jedem Tisch.

Kein anderes Material hat ein so hochwertigen Look wie dieser. Es wirkt elegant, natürlich und frisch. Ebenso bietet es eine ausgezeichnete Grundlage für jede festliche Dekoration. Genau wie die Polyestertischdecken sind auch die Tischdecken aus Leinen sehr robust.

Bei der Auswahl für das passende Material muss man sich immer selbst fragen, welchen Nutzen und Einsatzzweck die Tischdecke hat.

Farbe

Die beliebtesten Farben sind weiß, beige, grau und rot. Weiße Tischdecken gehören zu den Klassikern und eigenen sich für jeden festlichen Anlass. Ebenso können Tischdecken im Hellen grau oder beige vielseitig eingesetzt werden und lassen sich mit fast allem kombinieren.

Fröhlichere Farben wie ein hellblau, gelb, orange oder andere farbenfrohe Farben sind perfekt für den Frühling oder den eigenen Gartentisch. Rot ist dabei besonders beliebt für die Weihnachtszeit.

Anlass

Für jeden Anlass gibt es die geeignete Tischdecke. Dabei ist es entscheidend, preiswerte Tischdecken mit pflegeleichten Stoffen zu verwenden. Gerade von Tischdecken für gewisse Anlässe wird erwartet, dass diese pflegeleicht und einfach zu reinigen sind.

Für festliche Anlässe werden Tischdecken aus teureren Stoffen verwendet. Dazu gehören beispielsweise Tischdecken aus Leinen. Sie verschaffen der festlichen Stimmung den letzten Schliff und steigern die Stimmung beim Essen.

Form

Die beste Regel für die Form ist, immer eine Tischdecke in der Form des Tisches zu benutzt. Wenn der Tisch rund sein sollte, dann sollte die Tischdecke ebenso rund sein.

Für ovale Tische ist eine ovale Tischdecke am besten geeignet. Genauso wie für quadratische Tische eine quadratische Tischdecke empfehlenswert ist.

Größe

Die richtige Größe spielt ebenso eine wichtige Rolle. Dabei spielen vorab die Abmessungen des Tisches eine große Rolle. Bei quadratischen Tischen werden die Länge und Breite gemessen und versucht, bei der Tischdecke einen Überhang von knapp 25 bis 30 Zentimetern zu erreichen. Gleiches trifft bei runden und ovalen Tischen zu.

Die richtigen Maße für die passende Tischdecke zu wissen ist sehr wichtig und im folgenden möchte ich dir erklären, wie groß deine Tischdecke am besten sein sollte.

Tischform Tischgröße Tischdeckengröße
Eckiger Tisch 90 x 120 140 x 170
Eckiger Tisch 100 x 140 150 x 190
Eckiger Tisch 110 x 170 150 x 210
Rechteckiger Tisch 90 x 210 140 x 260
Rechteckiger Tisch 100 x 240 150 x 290
Rechteckiger Tisch 110 x 260 160 x 320
Runder Tisch ø90 ø140
Runder Tisch ø140 ø190

Ein Übergang sollte immer einen Überhang von knapp 25 Zentimetern über die Tischkante hinausgehen. Doch wie finde ich nun die richtige Größe für meinen Tisch heraus? Die passende Größe herauszufinden, ist ganz einfach.:

  1. Miss die Länge und Breite der Tischplatte. Bei runden Tischen wird der Durchmesser genommen.
  2. Zu jeder Seite oder Durchmesser sollten 20 bis 30 Zentimeter dazuaddiert werden.
  3. Das Ergebnis ist die optimale Tischdeckengröße

Als kleines Beispiel: Ist deine Tischplatte 120 cm lang und 70 cm breit, sollte die Tischdecke eine Länge von 140 bis 150 Zentimetern haben und eine Breite von 90 bis 100 Zentimetern. Ebenso sollte deine runde Tischplatte, mit einem Durchmesser von einem Meter, eine Tischdecke mit einem Durchmesser von 1,20 bis 1,30 Meter besitzen. Das Gleiche gilt natürlich auch bei ovalen Tischplatten und Tischdecken.

Extras

Nachhaltige Tischdecken tragen das Siegel Öko Text Standard 100. Dieses Siegel zeigt, dass das verwendete Material schadstofffrei ist. Gerade in Bereichen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen oder mit Kleinkindern kann dies ein wichtiges Kriterium sein.

Die UV-beständig: Kunststoff-Tischdecken neigen bei Einwirkung der Sonne, Licht und Wärme an Farbe und Kraft zu verlieren. Da kann es sinnvoll sein, alternativ zu einem UV-beständigen Modell zu greifen.

Welche Tischdecke passt am besten zu meinen Bedürfnissen?

In einem Esszimmer ist der Tisch der wichtigste Bestandteil und sollte daher mit der restlichen Einrichtung abgestimmt werden. Die Auswahl dabei ist groß, es gibt die verschiedensten Farben und verschiedensten Muster. Wichtig ist aber nicht nur auf die Optik zu achten, sondern auch darauf wie Funktional die Tischdecke ist.

Es gibt für jeden Anlass und jede Räumlichkeit die passende Tischdecke. Dennoch kann aus den gesammelten Erfahrungen gesprochen werden und gesagt werden, dass es immer auf den eigenen Bedarf ankommt.

Bei all dieser verschiedenen Auswahlmöglichkeiten ist es nicht einfach eine Entscheidung zu treffen. Wichtig ist, sich die verarbeiteten Materialien genauer anzusehen. Denn je nach Material bedeutet dies mehr oder weniger Pflegeaufwand. Dabei gibt es folgende Arten von Tischdecken:

  • Textiltischdecken
  • Papiertischdecken
  • Kunststofftischdecken

Was zeichnet Textiltischdecken aus?

Stofftischdecken eignen sich besonders für einen festlichen Anlass, sind aber durchaus auch für den normalen Alltag gebräuchlich.

Textiltischdecken sind pflegeleicht, knittern nicht so schnell und können bei Bedarf auch etwas edler sein.

Baumwolltischdecken

Bei Baumwolltischdecken handelt es sich um sehr reiß- und scheuerfeste Decken. Sie sind besonders robust und pflegeleicht und müssen daher bei hohen Temperaturen gewaschen werden.

Eine weiße Baumwolltischdecke ist der Allrounder, der in keinem Haushalt fehlen darf. Ebenso sind die gemusterten und farbenfrohe Tischtücher aus Baumwolle ein ganz besonderer Begleiter im Alltag.

Leinentischdecken

Die Leinentischdecken überzeugen besonders mit dem eleganten und natürlichen Aussehen. Sie sind bestens geeignet für festliche Anlässe. Genau wie die Baumwolltischdecken sind die Leinendecken besonders robust, reißfest und sind nicht so pflegeintensiv wie andere Tischdecken.

Das Material der Leinenfasern ist sehr glatt und sorgt dafür, dass der Schmutz nur schwer in sie eindringen kann. Allerdings sind Leinentischdecken nicht ganz so günstig in der Anschaffung.

Tischdecken aus Mischgewebe

Immer häufiger tauchen auch Tischdecken aus Mischgewebe, wie zum Beispiel Baumwolle und Polyester im Handel auf. Dadurch werden die positiven Eigenschaften von beiden Stoffen vereint und genutzt.

Polyesterfasern sind pflegeleicht und Baumwolle ist besonders robust. Ebenso werden gerne Baumwolle und Leinen zusammen verarbeitet. Dabei sind die Tischdecken aus Baumwollleinen optisch sehr ansprechend, aber benötigen mehr Pflege.

Was zeichnet Papiertischdecken aus?

Bei Papiertischdecken handelt es sich, wie der Name schon sagt, um Tischdecken aus Papier. Diese können je nach Ausführung etwas dicker oder dünner sein.

Es gibt Papiertischdecken in schlichtem weiß, aber auch in den verschiedensten Farben, mit und ohne Muster. Papiertischdecken sind besonders bei Feierlichkeiten und Partys nützlich. Bei solchen Anlässen wird gerne mal etwas Rotwein oder andere Flüssigkeiten verschüttet.

Teure Textiltischdecken werden bei solchen Festlichkeiten oft unwiderruflich zerstört. Gar keine Tischdecke zu benutzen wirkt jedoch auch nicht gastfreundlich und birgt die Gefahr, den Tisch ungeschützt zu lassen.

Speziell bei Buffettischen wertet eine einfache Tischdecke die Atmosphäre enorm auf. Die Papiertischdecke ist somit der ideale Partner, der die Kombination aus Dekoration und Schutz bietet.

Neben einer ansprechenden Optik und dem Schutz der Tischoberfläche sparst du dir auch den Aufwand für das Waschen und Bügeln der Tischdecke. Die benötigte Länge der Papiertischdecke kann frei gewählt werden, da diese in Stücken oder auch als Tischfolie nach Maß gekauft werden kann.

Was zeichnet Kunststofftischdecken aus?

Gerade im Outdoorbereich im Garten oder beim Camping sind die Kunststofftischdecken sehr beliebt. Großer Pluspunkt hier ist der günstige Preispunkt und die einfache Pflege.

Haushalte mit Kindern haben es oft nicht leicht Überreste zu entfernen, das ist mit Kunststofftischdecken jedoch kein Problem. Viele Besitzer dieser Tischdecke bewerten diese auch als sehr gute Unterlage für das Malen, Basteln und Kneten für Kinder.

Tischdecken aus PVC

Die Tischdecken aus PVC werden oft auch Wachstuchtischdecken genannt. Sie sind sehr robust und auch einfach zu säubern. Besonderheit bei den PVC-Tischdecken ist das Vlies an der Unterseite. Das sorgt für mehr Halt und Rutschsicherheit auf dem Tisch.

Im Einzelhandel gibt es Wachstuchtischdecken als Meterware und die Länge kann je nach Bedarf eingekauft werden. Wem die Optik nach dem Abschneiden im Handel nicht gefällt, kann die Ränder wie bei einem Stofftuch umnähen.

In unserem Tischdecke Test ist die wasserabweisende Polyestertischdecke laut Bewertungen tatsächlich wasserdicht und hält sogar größeren Mengen Flüssigkeit stand. Die Wachstuchtischdecken gibt es in einer Vielzahl an Farben und Mustern, mit der Zeit bleichen diese jedoch etwas aus.

Einige PVC Tischdecken sind sogar für die Wäsche in der Waschmaschine geeignet. Laut Kundenrezension sollte hierbei darauf geachtet werden, den Schonwaschgang bei 30 Grad Celsius zu nehmen. Ebenso sollten auf Herstellerhinweise geachtet werden.

Was zeichnet Tischdecken aus Polyester aus?

Tischdecken aus Polyestermaterial gewinnen mit der Zeit immer mehr an Beliebtheit. Als Ausführung gibt es diese mit oder ohne Beschichtung. Das beschichtete Polyester sieht nicht ganz so hochwertig aus, wie die textil Tischtücher, ist dennoch ein bisschen edler als die PVC-Tischdecken.

In meinem Tischdecke Vergleich wird aufgezeigt, dass die Tischdecke aus Polyester viele Vorteile für den Alltagsgebrauch bietet. Beschichtetes Polyester, das häufig in Leinenoptik hergestellt wird, ist abwaschbar und hat darüber hinaus einen sogenannten Lotuseffekt.

Diese spezielle Verarbeitung sorgt dafür, dass verschüttete Flüssigkeit nicht in das Material eindringt, abperlt und Fleckenbildung verhindert. Weiterer Pluspunkt für Polyester ist, dass dieser sehr preisgünstig ist. Da es günstig ist, muss es aber nicht gleich auch günstig aussehen.

Denn je nach Ausführung können die Fasern durchaus hochwertig verarbeitet werden und einige positive Eigenschaften mitbringen. Die Polyestertischdecken können ganz einfach in der Waschmaschine mitgewaschen werden und sind völlig bügelfrei.

Gartentischdecken aus Weichschaummaterial

Genau wie bei der Tischdecke davor handelt es sich hier um eine PVC-Tischdecke. Sie sind robust, rutschfest, wasserfest und UV-beständig. Weichschaumtischdecken werden mit oder ohne Fransen angeboten und passen perfekt auf jeden Gartentisch.

Je nach Ausführung kann diese auch einfach in der Waschmaschine mitgewaschen werden. Das Material an sich ist wasserfest und hat je nach gewähltem Modell kleinere oder größere Lücken.

Was kostet eine Tischdecke?

Die Tischdecken aus meinem Tischdecke Test haben eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten und finden in fast jeder Räumlichkeit einen Platz. Wer eine Tischdecke kaufen möchte, sollte dennoch darauf achten, dass die Tischdecke auf den Nutzungsort abgestimmt ist.

In Innenräumen werden häufig Tischdecken aus Stoff genutzt. Im Garten oder auf dem Campingplatz gibt es Tischdecken aus Plastik, die Flüssigkeiten wie Wasser abweisen und sich somit besonders für draußen eignen. Ebenso gibt es Tischdecken in den verschiedensten Größen.

Oftmals ergeben die Preisunterschiede der Tischdecke einen Unterschied in der Qualität. Die Preisspannen der unterschiedlichen Optionen sind wie folgt:

  • Baumwolltischdecke von 10 bis 54 Euro
  • Damast Tischdecke von 7 bis 64 Euro
  • Abwischbare Tischdecke von 4 bis 35 Euro

Hochwertigere Baumwoll- und Damasttischdecken können auch etwas teurer werden. Dennoch gibt es beides bereits für kleineres Geld. Die abwischbaren Tischdecken können ebenso noch günstiger im Angebot sein.

Wie geht man am besten gegen Fett- und Rotwein-Flecken auf Tischdecken vor?

Das Haushaltsmittel gegen Rotweinflecken, das bereits die Großeltern benutzt haben, ist das Salz. Durch das Salz wird dem Rotwein die Feuchtigkeit entzogen. Anschließend muss der Rotweinfleck nur noch ausgebürstet werden. Dieser Trick lässt sich sogar noch ein bisschen optimieren, indem man vor der Behandlung einen Schuss Zitronensaft dazugibt.

Ein anderer Weg zur Fleckenentfernung von Rotweinflecken ist flüssiges Waschmittel. Das sollte nach gründlichem auswaschen keine weiteren Rückstände hinterlassen. Gallseife eignet sich ebenso für das Entfernen von Fettflecken. Auch hier einfach den Fleck mit der Gallseife einreiben und ein paar Minuten einwirken lassen. Danach die Decke wie üblich auswaschen.

Im schlimmsten Fall, wenn nichts geholfen hat, gibt es noch die letzte Option mit dem Licht. Dafür musst du die Tischdecke nach draußen bringen und lässt den Fleck von der Sonne und dessen Sonnenlicht bleichen. Die Sonne muss für diese Methode nicht einmal scheinen, denn es funktioniert auch bei bewölktem Himmel.

Allerdings funktioniert diese Methode nur bei weißen oder helleren Tischdecken. Bei dunkleren Farben besteht die Gefahr, dass sonst auch die Farbe der Tischdecke verblassen könnte.

Wie bekomme ich eine Tischdecke wieder weiß?

Flecken sollten immer direkt nach dem Unglück behandelt werden. Der grundsätzliche Ablauf ist, dass mit Spülmittel und warmen Wasser gearbeitet werden soll. Rotweinflecken sollten wie bereits erwähnt mit Salz bestreut werden, da dies die Farbe aus dem Fleck herauszieht.

Bei Fettflecken, kann eine Paste aus Natron und Wasser helfen. Ebenso sollte beim Waschen immer auf die Hinweise im Pflegeetikett geachtet werden.

Nach dieser kleinen Vorbehandlung sollte die Tischdecke direkt in die Waschmaschine gesteckt werden. In der Regel können Tischdecken aus Baumwolle oder Leinen immer sehr heiß gewaschen werden.

Bei Spitze sollte die Tischdecke lieber in einem Wäschesack bei niedrigeren Temperaturen gewaschen werden. Zum Trocken sollte die Tischdecke auf der Leine hängen, im Trocknet könnte sie sich verziehen.

Wie wird eine Tischdecke richtig gebügelt?

Vorab ist interessant zu wissen, dass je nach Bügeltechnik, der Tischdecke ein gewisser Glanz verliehen werden kann. So kann entschieden werden, ob sie den Glanz erhalten soll oder nicht. Ist Glanz erwünscht, muss die Oberseite zuerst und anschließend die Unterseite der Tischdecke gebügelt werden.

Andernfalls sollte erst die Unterseite und danach die Oberseite gebügelt werden. Wichtig zu beachten ist, dass bei bestickten Tischdecken die Unterseite zuerst gebügelt werden sollte. Anschließend wird die Decke halbiert und beides Lagen gleichzeitig gebügelt. Der Falz sollte nicht mitgebügelt werden.

Welche Tischdecken-Alternativen gibt es?

Eine Alternative für Tischdecken wird nicht oft gesucht, da es sie schon für den kleinen Preis gibt und es oft nichts Vergleichbares gibt.

Die einzigen Varianten, die Tischdecken nahe kommen sind beispielsweise die Platzsets, bei denen es sich um Platzdeckchen handelt, die quasi nur für den einzelnen Sitzplatz gedacht sind.

Ebenso gibt es einen Tischläufer, der ein breites Band darstellt und häufig längs über die Mitte der Tischplatte gelegt wird. Damit wird die Tischmitte vor Flecken geschützt.

Fazit

Das Fazit zu diesem Tischdecke Vergleich ist, dass sich die unterschiedlichen Tischdecken für jeglichen Anlass und Ort eignen.

Die feinen Stofftischdecken sind besonders für festliche Anlässe geeignet und die abwischbaren aus Plastik besonders für kleine Kinder, die gerne Dreck machen.

Aber auch das Basteln und Kneten kann mit so einer Tischdecke ganz einfach bewältigt werden. Tischdecken dienen nicht nur als Dekoration, sondern schützen auch die Tischplatte vor Schäden und Verfärbungen.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...