Textmarker Test: Die besten Textmarker im Vergleich!

TextmarkerEin Textmarker Test sollte auf die Unterschiede zwischen verschiedenen Textmarker-Modellen eingehen und die Eigenschaften der Textmarker näher erläutern. Es ist wichtig, vor einem Kauf die Vor- und Nachteile der diversen Textmarker zu kennen, um das passende Produkt zu erwerben.

Textmarker können in vielen Farben erworben werden und du erhältst Sets mit unterschiedlichen Neon-Farben zur Markierung verschiedenster Textstellen. Die Produkte sind beispielsweise in Pink, Neon-Gelb, Neon-Grün und Neon-Orange erhältlich. Du hast die Wahl zwischen Textmarkern, die angespitzt werden können und Varianten mit Textmarkerflüssigkeit.

Vorschau
Testsieger
STAEDTLER classic 364 A WP8 Textsurfer, hohe Qualität, mit großem Tintenspeicher für extra lange...
Preis-Tipp
Faber-Castell 154862 - Textmarker TEXTLINER 48 Promo, 1 - 5 mm, 8er Etui, Inhalt: 3x gelb, je 1x...
Hochwertig
Textmarker - STABILO BOSS ORIGINAL - 6er Pack - mit 6 verschiedenen Farben
Titel
STAEDTLER classic 364 A WP8 Textsurfer, hohe Qualität, mit großem Tintenspeicher für extra lange...
Faber-Castell 154862 - Textmarker TEXTLINER 48 Promo, 1 - 5 mm, 8er Etui, Inhalt: 3x gelb, je 1x...
Textmarker - STABILO BOSS ORIGINAL - 6er Pack - mit 6 verschiedenen Farben
Kundenbewertung
-
-
Preis
5,99 EUR
5,10 EUR
7,40 EUR
Testsieger
Vorschau
STAEDTLER classic 364 A WP8 Textsurfer, hohe Qualität, mit großem Tintenspeicher für extra lange...
Titel
STAEDTLER classic 364 A WP8 Textsurfer, hohe Qualität, mit großem Tintenspeicher für extra lange...
Kundenbewertung
-
Preis
5,99 EUR
Weitere Infos
Preis-Tipp
Vorschau
Faber-Castell 154862 - Textmarker TEXTLINER 48 Promo, 1 - 5 mm, 8er Etui, Inhalt: 3x gelb, je 1x...
Titel
Faber-Castell 154862 - Textmarker TEXTLINER 48 Promo, 1 - 5 mm, 8er Etui, Inhalt: 3x gelb, je 1x...
Kundenbewertung
Preis
5,10 EUR
Weitere Infos
Hochwertig
Vorschau
Textmarker - STABILO BOSS ORIGINAL - 6er Pack - mit 6 verschiedenen Farben
Titel
Textmarker - STABILO BOSS ORIGINAL - 6er Pack - mit 6 verschiedenen Farben
Kundenbewertung
-
Preis
7,40 EUR
Weitere Infos

Was sind Textmarker und wozu werden sie eingesetzt?

Textmarker werden in vielen Unternehmen alltäglich eingesetzt. Die nützlichen Artikel sind auch für Schüler und Studenten interessant. Die Texte an der Uni werden oft mit Highlights versehen und wichtige Textpassagen können mit einem passenden Produkt markiert werden. Durch die Markierung der Textpassage mit einer Neon-Farbe ist der hervorgehobene Textbereich sofort zu erkennen.

Dieser Textmarker Vergleich zeigt, dass die Artikel in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich sind. Ein Textmarker zeichnet sich vor allem durch grelle Farbtöne aus, die gut erkennbar sind. Die nützlichen Markierer sind mit verschiedenen Linienstärken erhältlich und können zum feinen oder groben Kennzeichnen von Textstellen eingesetzt werden.

Wie funktionieren Textmarkern?

Textmarker sind mit unterschiedlichen Strichbreiten erhältlich. Du kannst Varianten erwerben, mit denen du feine Linien ziehen kannst und Stifte kaufen, die eine grobe, breite Markierung ermöglichen. Viele Textmarker sind so aufgebaut, dass du sowohl feine Linien als auch breite, grobe Linien ziehen kannst.

Die zuletztgenannten Modelle besitzen eine Spitze, die keilförmig aufgebaut ist. Du hast mit einer solchen Spitze die Möglichkeit, breite Striche sowie dünne Linien zu ziehen. Die Textmarker mit der keilförmigen Spitze besitzen eine Markierflüssigkeit und haben zu diesem Zweck einen integrierten Farbtank.

Du erhältst auch Stifte mit Minen, die wie Bleistifte angespitzt werden können und ohne Markierflüssigkeit auskommen. Des Weiteren sind Markiergel-Stifte im Handel erwerbbar, die eine mit Gel gefüllte Mine besitzen.

So unterschiedlich die Marker auch befüllt und eingesetzt werden können, eines haben die diversen Modellen gemeinsam; die Artikel sind in grellen Farben erhältlich. Mit einem Marker markierte Textstellen sind durch die grelle Farbe direkt zu erkennen.

Welche Vor- und Nachteile haben Textmarker?

Textmarker sind optimal zum Markieren von wichtigen Textpassagen geeignet. Dieser Textmarker Test zeigt, dass die Artikel in vielen verschiedenen Varianten erworben werden können. Du kannst durch die Markierung von Texten mit einem grellen Farbton sofort auf die wichtige Textstelle zugreifen.

Bei schwer zu lesenden Sachtexten werden die wichtigsten Stellen mit einer leuchtenden Farbe hervorgehoben und von den nicht wesentlichen Textstellen unterschieden. Die mit grellen Farbhighlights hervorgehobenen Textpassagen lassen sich bessere einprägen und ein schwieriger Text wird so in seine wesentlichen Bestandteile zerlegt.

Textmarker sind in verschiedenen Varianten erwerbbar, die nicht immer umweltbewusst konstruiert sind. Es gibt Varianten aus Kunststoff, die nicht nachgefüllt werden können und nach dem Aufbrauchen von Marker-Gel oder Marker-Flüssigkeit weggeworfen werden müssen. Im Handel sind auch sogenannte „Refill“-Modell erhältlich, die mit neuer Marker-Flüssigkeit oder neuen Minen ausgestattet werden können.

Vorteile

Textmarker dienen zum Markieren wichtiger Textpassagen oder Kalenderstellen. Durch die oftmals in Neonfarben hervorgehobenen Bereiche sind wichtige Kalendereinträge sowie wesentliche Textstellen sofort erkennbar. Die Textmarker sind in vielen Varianten erhältlich und potenzielle Käufer haben eine große Auswahl an Farben und Linienstärken.

Die Markierungsstifte sind klein sowie kompakt gehalten und können schnell in der Tasche oder in einem Etui verstaut werden. Du kannst neben handelsüblichen Stiftgrößen auch Minimarker erhalten, die noch kleiner und kompakter sind. Im Handel sind Textmarker aus recycelten Materialien erhältlich und du kannst Modelle wählen, die nachgefüllt werden können.

Nachteile

Textmarker bieten viele Vorteile und haben wenige Nachteile. Wenn du beim Kauf auf das Thema Umwelt wertlegst, dann hast du die Möglichkeit, nachfüllbare Textmarker zu erwerben. Du kannst auch Marker kaufen, die sich anspitzen lassen und dementsprechend aufgebraucht werden können.

Im Handel sind auch Marker aus Kunststoff erhältlich, die nicht nachfüllbar sind und weggeworfen werden, sobald der Tank leer ist oder das Gel aufgebraucht ist. Diese Marker produzieren eine gewisse Menge Müll und das kann für die Umwelt nachteilig sein.

Welche Textmarker-Arten werden unterschieden?

Wer beispielsweise ein Fernstudium plant und unter Fernstudium Frankfurt fündig wird, der wird während seiner Studien auch Textmarker zum Markieren wichtiger Textstellen gebrauchen können. Textmarker sind in Gelform, mit anspitzbaren Stiftminen und mit integrierten Flüssigkeitstank erhältlich.

Du erhältst auch Textmarker, bei denen Stifte (Minen, Gelminen) und Markerflüssigkeit nachgefüllt werden können. Die Auswahl an Farben und Linienbreiten ist groß. Nachfolgend werden die diversen Arten diesem Textmarker Vergleich vorgestellt.

Textmarker zum Nachfüllen

Textmarker sind in nachfüllbaren Varianten erhältlich. Die Stifte können auch bei leerer Mine und leerem Tank noch weiterverwendet werden und müssen nicht weggeworfen werden. Das hat den Vorteil, dass weniger Müll entsteht und beispielsweise weniger Kunststoff bzw. Plastik entsorgt werden muss.

Textmarker können auch in Stiftform mit anspitzbarer Mine erworben werden. Das hat den Vorteil, dass die Highlighter komplett aufgebraucht werden können und nicht weggeworfen werden müssen. Nachfüllbare Textmarker und Varianten, die sich aufbrauchen lassen (wie Bleistifte) helfen bei der Müllreduktion und sind für umweltbewusste Menschen interessant.

Textmarker zum Nachfüllen gelten als umweltbewusst und können bei der Reduktion von Müll helfen. Die Artikel sollten problemlos nachgefüllt werden können und in diversen Strichstärken erhältlich sein. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass der Hersteller Nachfülltinte oder Ersatzminen liefern kann.

Textmarker nach Farbe

Textmarker sind in Leuchtfarben erhältlich und können von farbinteressierten Menschen auch in Pastellfarben erworben werden. Wer bestimmte Textpassagen schnell erkennen möchte, der nutzt in der Regel Leuchtfarben. Pastellfarben eignen sich aber auch hervorragend zum Highlighten von Textstellen und Kalendereinträgen.

Du hast bei der Wahl der Farben die gängigen Grundfarben (Blau, Rot, Grün) zur Verfügung und kannst zwischen vielen Sekundärfarben wählen. Es gibt auch Textmarker in Tertiärfarben (Blauviolett, Purpurrot etc.). Die Farbauswahl ist bei den sogenannten Graffiti-Stiften ebenfalls groß. Die Graffiti-Stifte gelten als Weiterentwicklung von Textmarkern.

Textmarker und Graffiti-Stifte

Grundfarben wie Grün, Blau und Rot sind bei Textmarkern in leuchtenden Farbvarianten erhältlich. Die Artikel sind auch in anderen grellen Sekundärfarbtönen wie beispielsweise einem leuchtenden Gelb, beliebt. Die Weiterentwicklung von Textmarkern sind sogenannte Graffiti-Stifte, die für den großflächigen Einsatz gedacht sind.

Graffiti-Stifte können für Schattierungen genutzt werden oder dienen zum Kolorieren bestimmter Blattbereiche oder Buchstaben. Graffiti-Stifte zeichnen sich durch ihre breite Spitze aus und können in vielen Farben sowie in diversen Sets erworben werden. Die Stifte werden auch als Graffiti-Marker oder Graffiti-Filzstifte bezeichnet.

Filzstifte, Gele, Flüssigkeiten und mehr

Im Handel sind beispielsweise Textmarker-Gele, Marker-Filzstifte und Marker mit Flüssigkeitstank erhältlich. Des Weiteren gibt es Markerstifte mit fester Mine, die wie ein Bleistift angespitzt werden kann. Textmarker-Gele führen eine Mine mit einer gelartigen Substanz, die ebenfalls in vielen Farben, wie beispielsweise Leuchtfarben erhältlich sind.

Die Gelminen können modellabhängig ausgetauscht werden. Es ist nicht ratsam, Varianten zu wählen, bei denen die Mine nicht austauschbar ist. Diese müssen bei leerer Mine weggeworfen werden und das produziert Müll.

Neben Gel-Textmarkern sind auch Marker-Filzstifte mit Polyesterfasermine erhältlich. Die Artikel sind in vielen Farben erwerbbar und können auch in Form von Graffiti-Stiften erworben werden.

Marker mit Flüssigkeitstank sind in recycelten, nachfüllbaren Varianten erwerbbar. Passend zu den Artikeln kann Nachfülltinte erworben werden. Die Tinte zum Nachfüllen des Markertanks ist in den passenden Farben erhältlich.

Neben Textmarkern mit Flüssigkeitstank sind auch Varianten mit anspitzbarer Mine erhältlich. Die Artikel gibt es beispielsweise in Leucht- und Pastellfarben. Du erhältst beispielsweise Marker mit breiten und dünnen Spitzen. Die passenden Anspitzer sind ebenfalls im Handel erhältlich.

Textmarker nach Strichstärken

Die Linienstärke, auch als Strichbreite bezeichnet, kann von Modell zu Modell variieren. Du erhältst beispielsweise Textmarker, die breite oder dünne Linien produzieren. Im Handel sind Varianten mit keilförmiger Spitze erhältlich, die sogar für beides geeignet sind. Wenn du abwechselnd breite und dünne Linien benötigst, dann ist ein Textmarker mit keilförmiger Spitze empfehlenswert.

Generell sind Marker mit Strichbreiten von 4 mm bis 12 mm, 2 mm bis 4 mm, 1,5 bis 2 mm und 1 mm bis 1,5 mm erhältlich. Du kannst Marker mit noch dünneren Linien erwerben, mit denen du beispielsweise Striche von unter 1 mm Breite ziehen kannst.

Im Handel sind auch Textmarker erhältlich, die nicht gleich für ein Durchstechen des Papiers sorgen. Diese Marker drücken die Tinte und Spitze nicht bis zur Blattrückseite und können auf dünnen Papieren eingesetzt werden.

Permanent und Non-Permanent Textmarker

Bei Textmarkern werden, wie dieser Textmarker Test zeigt, Varianten mit permanenter und non-permanenter Beschriftung verkauft. Non-permanent und permanent sind Bezeichnungen für dauerhafte Beschriftung und Beschriftung, die wieder entfernt werden kann. Wenn du die Entfernung einmal markierter Bereiche nicht wünschst, dann sind Permanent-Marker für dich interessant.

Wenn du allerdings die Markierung wieder entfernen möchtest, dann solltest du zu Non-Permanent-Markern greifen. Non-Permanent-Marker werden beispielsweise für Whiteboards benötigt und die Beschriftung kann wieder weggewischt werden. Diese Marker können bereits mit einem Aufsatz zum Wegwischen der Beschriftung erworben werden.

Marker mit dauerhafter Beschriftung können auch nicht durch Radierer entfernt werden. Im Handel sind auch Marker erwerbbar, die wegradiert werden können.

Recycelte Textmarker

Besonders erwähnenswert sind recycelte Textmarker. Diese bestehen aus wiederverwerteten Materialien und sind in nachfüllbaren Varianten erhältlich.

Recycelte, nachfüllbare Textmarker können in diversen Farben erworben werden und sind auch in den beliebten Leuchtfarben erhältlich.

Wie bei anderen nachfüllbaren Textmarkern, sollte auch bei den recycelten Varianten darauf geachtet werden, dass der Hersteller Nachfülltinte bereitstellt oder beschreibt, welche Nachfülltinte verwendet werden kann.

Textmarker für Comic-Zeichner

Wer Comics oder Mangas zeichnet, der nutzt beispielsweise feine sowie breite Spitzen. Im Handel sind Stifte erhältlich, die sowohl eine breite als auch eine feine Spitze besitzen. Es sind also zwei Spitzen in einem Stift vorhanden.

Die Stifte sind in der Regel mit einer spezifischen Tusche gefüllt, die zum Zeichnen von Bildern geeignet ist. Die Tinte sorgt für permanente Ergebnisse und gilt als wasserfest.

Worauf beim Kauf von Textmarkern achten?

Im Textmarker Vergleich unterscheiden sich die Textmarker von anderen Stiften durch ihre Farben und Einsatzmöglichkeiten. Textmarker sind in leuchtenden Farben und in Pastelltönen erhältlich. Die Artikel werden zum Hervorheben von Kalendereinträgen oder Textstellen verwendet. Textmarker finden in Schulen, in Universitäten und in Büros Anwendung.

Die Textmarker werden auf Konferenzen genutzt und eignen sich auch privat hervorragend um Textstellen hervorzuheben. Ein schwer zu lesender Text wird so in die wichtigsten Bestandteile zerlegt und kann schnell begriffen werden.

Beim Kauf eines Textmarkers sollte auf bestimmte Faktoren geachtet werden. Textmarker unterscheiden sich nicht nur in ihrer Farbe, sondern können auch nach anderen Kauffaktoren unterschieden werden.

Farbwahl

Die Auswahl an Textmarkerfarben ist groß. Du kannst zwischen Neon-Gelb, Neon-Grün, Neon-Orange, Neon-Pink und vielen anderen Leuchtfarben wählen. Pastelltöne sind ebenfalls erhältlich. Welche Farbe du wählst, das hängt von deinem Geschmack und dem Einsatzbereich ab. Zum Highlighten von Textpassagen eignen sich grelle Leuchtfarben sehr gut.

Wenn du Pastellfarben lieber magst, dann sind selbstverständlich auch Pastelltönen zum Hervorheben bestimmter Textbereiche interessant. Ob Grundfarben ausreichen oder du mehrere Sekundär- bzw. Tertiärfarben benötigst, das hängt ebenfalls vom Einsatzbereich ab. Zum Ausmalen von Buchstaben oder Blattbereichen eignen sich Graffiti-Stifte, die es im Set und in vielen Farbvarianten gibt.

Zu den meist genutzten Textmarkerfarben gehören Gelb, Rot, Grün, Orange und Blau. Neben den genannten Farben werden auch Pink, Lila und Türkis gerne als Markerfarben genutzt.

Unterschiedliche Farben können notwendig werden, wenn beispielsweise unterschiedliche Themenbereiche in einem Text markiert werden sollen. Mit unterschiedlichen Farben können auch Prioritäten gekennzeichnet werden. Das ist beispielsweise bei Kalendereinträgen nützlich.

Linienbreite

Die Linie, die ein Textmarker produziert, kann schmal oder breit sein. Welche Linienbreite du benötigst, das hängt vom Einsatzbereich ab. Wenn du sowohl dünne als auch breite Linien benötigst, dann sind Textmarker mit keilförmiger Spitze für dich interessant. Du hast die Wahl zwischen Linienbreiten von unter 1 mm und Modellen mit Linienbreiten von bis zu 12 mm.

Die gängigsten Linienbreiten sind 1 mm bis 1,5 mm, 1,5 mm bis 2 mm sowie 2 mm bis 4 mm. Im Handel sind zudem Stifte mit Linienstärken von 0,6 mm bis 1 mm und 4 mm bis 12 mm erhältlich. Zudem erhältst du Stifte für dünnes Papier, die nicht durchdrücken und quasi mit schnell trocknender Tinte oder nicht schmierender Farbe aufgetragen werden.

Eigenschaften

Die Eigenschaften eines Textmarkers können vielfältig sein. Du erhältst nachfüllbare, recycelte, radierbare, permanente, nicht permanente und viele andere Markervarianten.

Die Hersteller geben ihren Markern beispielsweise Eigenschaften wie radierbar, wasserlöslich, nicht wasserlöslich oder für Inkjet nutzbar. Was diese Eigenschaften bedeuten, das wird nachfolgend näher erläutert.

Radiermöglichkeit

Wenn der Marker aus Versehen an der falschen Textposition angesetzt wurde, dann können radierbare Varianten problemlos entfernt werden.

Die Schrift zum Wegradieren ist mit dem passenden Radierer schnell entfernt und die falsche Markierung ist nicht tragisch.

Inkjet-Textmarker

Textmarker, die für Inkjet-Tinte geeignet sind, können auf Texten eingesetzt werden, die mit Inkjet-Druckern produziert wurden. Die per Tintendruck produzierten Texte können sich nämlich mit den falschen Textmarkern auflösen.

Grund ist die eingesetzte Pigmenttinte, die das Markieren nicht verträgt. Im Handel sind Inkjet-geeignete Textmarker erwerbbar. Du musst nur darauf achten, ob es sich um ein Inkjet-Modell handelt.

Permanent

Textmarker mit Permanent-Schrift sind von einem Blatt oder aus einem Buch oder Kalender nicht mehr entfernbar. Zumindest ist die Entfernung der Markierung ohne Schere oder Rausreißen des Blattes schwierig.

Sogenannte Permanent-Marker werden auf glatten Oberflächen genutzt. Die Produkte verlaufen nicht und eignen sich hervorragend, um Textstellen schnell und ohne Verschmieren zu kennzeichnen.

Non-Permanent

Die Schrift von Markern, die als non-permanent gekennzeichnet sind, ist abwaschbar. Es handelt sich in der Regel um eine wasserlösliche Tinte, die in den Markern genutzt wird. Solche Non-Permanent-Marker kommen beispielsweise auf Folien oder Whiteboards zum Einsatz. Diese Markervariante ist bei Vorträgen an Universitäten oder in Sitzungen von Vorteil.

Auch Lehrer an Schulen nutzen Non-Permanent-Marker für Folienvorträge oder ähnliches. Non-Permanent-Marker sind oft auch mit einem passenden Tuch von Folie oder Whiteboard entfernbar. Die Artikel sind modellabhängig mit integriertem Marker-Entferner (bspw. im Stiftdeckel) erhältlich.

Wasserfest vs. wasserlöslich

Wasserlösliche Textmarker sind mit einer Tinte gefüllt, die sich bei Wasserkontakt auflöst. Das passiert auch, wenn die Tinte feucht wird. Bei hoher Luftfeuchtigkeit kann die wasserlösliche Tinte von Nachteil sein.

Es gibt im Handel auch wasserfeste Textmarker, dessen Tinte sich nicht leicht entfernen und abwaschen lässt. Die wasserfesten Modelle sind wiederum nicht für Folienbeschriftungen geeignet. Welche Tinte die Richtige ist, das hängt vom Einsatzbereich ab.

Beständige wischfeste Tinte

Textmarker mit wischfester Tinte sind ideal für Bereiche, in denen es feucht ist. Die Tine löst sich nicht schnell auf und die Markierungen bleiben erhalten.

Die wischfesten Textmarker sind ebenfalls im Handel erhältlich und sollten entsprechend als wischfest gekennzeichnet sein. Du wirst sie anhand dieser oder einer ähnlichen Bezeichnung leicht erkennen.

Nachfüllbare Textmarker

Das Thema Umwelt spielt auch bei Textmarkern eine Rolle. Im Handel sind nachfüllbare Textmarker erhältlich, die zur Müllreduktion beitragen sollen. Des Weiteren gibt es recycelte Modelle, die beim Sparen von Ressourcen helfen sollen.

Beim Kauf von nachfüllbaren Textmarkern sollte auf ausreichend Nachfülltinte geachtet werden. Hersteller verkaufen in der Regel sogenannte Refill-Tinte. Das Nachfüllen sollte möglichst einfach und sauber möglich sein.

Welche Textmarker-Hersteller sind die besten?

Dieser Textmarker Vergleich zeigt, dass es im Handel eine große Auswahl an unterschiedlichen Markern gibt. Im Handel sind viele Textmarker von unterschiedlichen Herstellern zu finden. Du hast beispielsweise die Auswahl zwischen Textmarkern der Edding AG, von Stabilo, von Pelikan, von Faber-Castell und von vielen weiteren Produzenten.

Die Textmarker, Filzstifte und andere Artikel mit neonfarbener Tinte sind bei all den oben genannten Herstellern auch in umweltbewussten Nachfüllvarianten erhältlich. Generell lässt sich sagen, dass wenn du bei einem der oberen Hersteller einen Textmarker kaufst, ein Fehlkauf relativ unwahrscheinlich wird.

Was kostet ein Textmarker?

Welche Kosten Textmarker verursachen, das hängt von der Art des Textmarkers ab. Die nachfüllbaren Varianten erfordern entsprechend Nachfülltinte und wie teuer es wird, hängt hier auch vom Tintenverbrauch ab.

Generell kann es aber günstiger sein, die Tinte nachzufüllen, als immer neue Textmarker zu erwerben. Des Weiteren wird Müll eingespart. Die Preise reichen von einzelnen Textmarkern, die unter einem Euro kosten bis hin zu Sets, die über 10 Euro und mehr kosten können.

Die Preise variieren auch von Hersteller zu Hersteller und von Set zu Set. Besonders hochwertige Textmarker mit besonderen Eigenschaften können durchaus auch bis zu 15 Euro pro Stück und darüber hinaus kosten.

Wie können Textmarker-Flecken aus Stoffen entfernt werden?

Wenn die Tinte des Textmarkers nicht auf dem Blatt, sondern auf die Kleidung gelangt ist, dann kann diese je nach Tintenvariante auf unterschiedliche Arten entfernt werden. Generell ist eine schnelle Reaktion beim Entfernen der Tinte von Vorteil.

Bei wasserlöslicher Tinte reicht auch ein Waschgang, um die Tine aufzulösen und aus der Kleidung zu entfernen. Es gibt aber auch Hausmittel, die bei der Entfernung der Tinte aus Kleidung helfen können.

Gallseife

Wenn der Textmarker sich nicht einfach mit Wasser entfernen lässt, dann kann der Einsatz von Gallseife zur Vorbehandlung helfen. Gallseife kann allerdings nicht auf jedem Stoff genutzt werden. Der Stoff sollte für die Behandlung mit Gallseife geeignet sein. Die Gallseife wird vor der Maschinenwäsche zur Vorbehandlung von verschmutzter Kleidung genutzt.

Die betroffene Kleidungsstelle wird angefeuchtet und die Gallseife wird in der Regel über die verschmutzte Stelle verteilt. Das vorbehandelte Stoffstück wird anschließend in der Waschmaschine gewaschen. Beim Einsatz von Gallseife sollten die Sicherheitshinweise des Herstellers genau beachtet werden. Die Gallseife ist exakt so einzusetzen, wie der Gallseifenhersteller es vorgibt.

Haarspray

Haarspray kann zum Entfernen von Markertinte aus Kleidungsstücken eingesetzt werden. Das Haarspray wird auf die zu behandelnde Stoffstelle gesprüht und sollte ungefähr 15 bis 20 Minuten einwirken. Nach der Einwirkzeit sollte das Kleidungsstück gewaschen werden.

Achtung: Haarspray darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Des Weiteren sollte Haarspray nicht eingeatmet werden.

Nagellackentferner

Nagellackentferner gilt zwar als Möglichkeit, lästige Tintenflecken aus der Kleidung zu entfernen; der Nagellackentferner sollte aber nur mit äußerster Vorsicht angewendet werden. Nagellackentferner dürfen nicht in die Hände von Kinder gelangen. Gegenüber älteren Varianten hat sich die Zusammensetzung des Nagellackentferners geändert.

Frühere Entfernungsflüssigkeiten waren oft mit Aceton versehen. Als Austauschstoff für Aceton wird Ethylacetat genutzt und dieses kann sich auch in einem Nagellackentferner befinden. Generell sollte beim Umgang mit Nagellackentfernern vorsichtig vorgegangen werden. Nach der Behandlung mit Nagellackentferner sollte das Kleidungsstück in der Waschmaschine gewaschen werden.

Generell solltest du bei der Verwendung von Gallseife, Nagellackentferner oder Haarspray auf Kleidungsstücken sehr vorsichtig sein. Nicht jedes Kleidungsstück ist für die Behandlung mit den genannten Substanzen geeignet.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...