Glitzerstift Test: Die besten Glitzerstift im Vergleich!

GlitzerstifteDieser Glitzerstifte Test geht auf die Eigenarten der bekannten und beliebten Stifte ein. Ein Glitzerstift wird beispielsweise für Bastelarbeiten und Glückwunschkarten genutzt.

Kinder setzen altersgerechte Glitzerstifte zum Malen und Basteln ein. Die Artikel werden auch im Schulbereich für Bastelgruppen und Collagen genutzt. Glitzerstifte sind einzeln oder im Set erhältlich.

Die Glitzerstift-Sets können sehr umfangreich sein und 2, 3, 5, 10 oder mehr Stifte umfassen. Was ein Glitzerstift eigentlich ist und welche Eigenschaften dieser hat, das wird in diesem Glitzerstifte Vergleich nachfolgend näher erläutert.

Vorschau
Testsieger
edding 2185 Gelroller - gold, silber, kupfer, blau, gün, violett, pink - 7er-Set - 0,7 mm -...
Preis-Tipp
Eberhard Faber 551008 - Glitzer Filzstifte in 8 leuchtenden Farben, Minenstärke 3 mm, auswaschbar...
Hochwertig
Kreul 92650 - Javana Texi Mäx Glitter Stoffmalstifte für helle und dunkle Stoffe, 5 Stifte in...
Titel
edding 2185 Gelroller - gold, silber, kupfer, blau, gün, violett, pink - 7er-Set - 0,7 mm -...
Eberhard Faber 551008 - Glitzer Filzstifte in 8 leuchtenden Farben, Minenstärke 3 mm, auswaschbar...
Kreul 92650 - Javana Texi Mäx Glitter Stoffmalstifte für helle und dunkle Stoffe, 5 Stifte in...
Kundenbewertung
-
-
-
Preis
7,13 EUR
4,49 EUR
14,99 EUR
Testsieger
Vorschau
edding 2185 Gelroller - gold, silber, kupfer, blau, gün, violett, pink - 7er-Set - 0,7 mm -...
Titel
edding 2185 Gelroller - gold, silber, kupfer, blau, gün, violett, pink - 7er-Set - 0,7 mm -...
Kundenbewertung
-
Preis
7,13 EUR
Weitere Infos
Preis-Tipp
Vorschau
Eberhard Faber 551008 - Glitzer Filzstifte in 8 leuchtenden Farben, Minenstärke 3 mm, auswaschbar...
Titel
Eberhard Faber 551008 - Glitzer Filzstifte in 8 leuchtenden Farben, Minenstärke 3 mm, auswaschbar...
Kundenbewertung
-
Preis
4,49 EUR
Weitere Infos
Hochwertig
Vorschau
Kreul 92650 - Javana Texi Mäx Glitter Stoffmalstifte für helle und dunkle Stoffe, 5 Stifte in...
Titel
Kreul 92650 - Javana Texi Mäx Glitter Stoffmalstifte für helle und dunkle Stoffe, 5 Stifte in...
Kundenbewertung
-
Preis
14,99 EUR
Weitere Infos

Was ist ein Glitzerstift?

Ein Glitzerstift sorgt für funkelnde Farbstriche und Linien. Die Stifte sind in der Kategorie der Gelroller zu finden und besitzen eine Tinte, die der Tinte von Gelrollern ähnlich ist. Die Funktionsweise des Gelrollers führt dazu, dass der Artikel nicht verstopft. Selbst der Glitzer führt nicht zu einer Verstopfung des Stiftes.

Glitzerstifte sollten aber nicht mit Metallicstiften verwechselt werden. Diese sorgen für einen metallischen Glanz und haben keinen Glitzereffekt wie die Glitzerstifte. Der Glitzerstift besitzt eine Tinte mit Kunststoffpartikeln, die reflektieren. Die reflektierenden Partikel sorgen für den unvergleichlichen Glanz der Tintenstriche.

Der Glitzerstift ist wie ein handelsüblicher Gelroller aufgebaut und ist in vielen optischen Varianten erhältlich. Abhängig vom Modell kannst du bei durchsichtigen Stiften sogar den Gelinhalt sehen. Glitzerstifte besitzen, wie Gelroller, eine Kugel in der Stiftspitze, über die die Glitzertinte verteilt wird.

Im Handel sind Glitzerstifte erhältlich, die sich angenehm anfassen und führen lassen. Wenn du ein Modell wünschst, dass du gut greifen kannst, dann solltest du einen Glitzerstift mit Gummihalterung wählen.

Wie funktionieren Glitzerstifte?

Das Gel in den Stiften ist viskos bzw. leimartig. Die Viskosität muss herabgesetzt werden, damit das Gel aus den Stiften fließt und auf das Blatt bzw. den ausgewählten Untergrund gelangt. Die Viskosität eines Gels in Gelstiften wird mit ca. 200 mPa·s angegeben. Die Viskosität wird durch Scherspannung reduziert. Die Scherspannung wird in der Physik auch als Scherkraft bezeichnet.

Die notwendige Scherkraft wird über die Kugel in der Spitze des Gelstifts erzeugt. Die Kugel bewegt sich beim Abrollen auf dem Blatt und diese Drehbewegung erzeugt die benötigte Scherkraft, damit die Viskosität des Gels abnimmt. In der Folge verflüssigt das Gel und wird zur Tinte. Die verflüssigte Tinte schmiert die Kugel und es wird ein leichtes Gleiten des Stiftes über den gewählten Untergrund erreicht.

Die Funktionsweise von Glitzerstiften und Gelrollern bietet viele Vorteile, kann aber auch einen Nachteil besitzen. Es können sich Tintenreste zwischen Kugel und Spalt der Spitze befinden. Werden diese plötzlich abgegeben, dann kann das zu doppelten Linien und Farbklecksen führen.

Bevor du einen Glitzerstift auf dem vorgesehenen Untergrund (bspw. eine Glückwunschkarte) nutzt, solltest du auf einem anderen Papier Probestriche ziehen und schauen, ob Tintenreste im Spalt vorhanden sind oder ob eine klare Linie erzeugt wird.

Welche Vor- und welche Nachteile haben Glitzerstifte?

Dieser Glitzerstifte Vergleich beschäftigt sich mit den vielen Vorteilen und den wenigen Nachteilen der Artikel. Glitzerstifte werden gerne zum Basteln und zum Schreiben oder Verzieren von Glückwunschkarten genutzt.

Glitzerstifte sind auf diversen Untergründen einsetzbar und können in verschiedenen Linienstärken gekauft werden. Doch was genau macht Glitzerstifte so toll und was eher nicht? Genau das erfährst du jetzt!

Vorteile

Glitzerstifte sind vielseitig einsetzbar und können sogar auf schwarzen Untergründen genutzt werden. Die Artikel hinterlassen auf dunklen Oberflächen eine einzigartige Glitzerschicht. Egal, ob du farbige, dunkle oder weiße Untergründe nutzt, ein Glitzerstift setzt die optimalen Akzente und kann ideal auf Glückwunschkarten eingesetzt werden.

Du kannst mit einem solchen Stift deine eigenen Designs kreieren und den Menschen eine Freude machen. Setze deine Ideen kreativ und glitzernd um, egal, ob es sich um die schöne Gestaltung eines Briefes, einer Glückwunschkarte oder eines Bildes handelt, mit einem Glitzerstift wird alles zu einem Blickfang.

Nachteile

Glitzerstifte können auch Nachteile haben. Nicht immer sind die Artikel mit dünnen Spitzen erhältlich und es kann zu breiteren Klecksen kommen.

Des Weiteren sind Glitzerstifte auch als Billigproduktionen erwerbbar und können chemisch riechen. Es ist ratsam, vermeintlich gesundheitsgefährdende Billigprodukte nicht zu nutzen. Nicht alle Glitzerstifte sind für Kinder nutzbar.

Wofür wird ein Glitzerstift genutzt?

Glitzerstifte sind im Vergleich zu normalen Gelstiften für vielseitige Bastelarbeiten nutzbar. Die Stifte führen zu einem einzigartigen Glitzereffekt auf Papier, Pappe und anderen Materialien.

Ein Glitzerstift kann sowohl von Profizeichnern als auch von Anfängern eingesetzt werden. Der Stift ist in kindgerechten Varianten erhältlich und wird in vielen Farbvariationen angeboten. Egal, ob alt oder jung, ein Glitzerstift ist für fast alle Altersklassen interessant.

Mandalas, Kinderbücher und mehr

Der Glitzerstift dient Kindern zum Ausmalen von Malbüchern und wird auch zum Akzentuieren von Mandalas genutzt. Dank der großen Farbauswahl werden die Stifte auch gerne für das Schreiben von Gruß- und Glückwunschkarten eingesetzt.

Die Stifte dienen auch zum Unterstreichen von wichtigen Terminen in einem Terminkalender. Es sind nicht nur Marker für solche Zwecke geeignet. Ein Glitzerstift kann eine Alternative zu einem Marker darstellen und besonders wichtige Termine gezielt hervorheben.

Farben für jeden Einsatzzweck

Dieser Glitzerstifte Vergleich beschäftigt sich auch mit den vielen Farben und Farbvarianten, die für nahezu jeden Einsatzzweck genutzt werden können. Du hast beispielsweise die Wahl zwischen aquamarinblauen Glitzerstiften, preußenblauen Varianten und vielen anderen Blautönen, die hervorragend für maritime Bilder eingesetzt werden können.

Andere Grundfarben, wie beispielsweise Rot, Gelb und Grün sind ebenfalls als Glitzerstifte erhältlich und können in vielen Farbnuancen und Farbvariationen erworben werden. Grundfarben und Farbnuancen lassen sich beispielsweise für Mandalas nutzen.

Weiße und schwarze Glitzerstifte sowie durchsichtige Gelvarianten mit Glitzerpartikeln sind ebenfalls erhältlich. Diese sind für den Einsatz auf dunklen Untergründen interessant und sorgen für einen eindrucksvollen Glanzeffekt. Leuchtende Gelbtöne oder glitzernde Grüntöne sind ebenfalls im Handel erwerbbar.

Die grellen Farbtöne sowie die Glitzerpartikel sorgen auf Glückwunschkarten für das gewisse Etwas. Für die Kleinen sind vor allem bunte Varianten interessant, die glitzernde Neonfarben oder zarte Pastelltöne bieten und zum Ausmalen von Malbüchern dienen. Die Auswahl ist groß und es hängt von deinen Wünschen ab, welche Stifte und Farben die passenden für dich sind.

Wer darf Glitzerstifte nutzen?

Glitzerstifte werden von nahezu jedem Alter genutzt. Eine Altersbeschränkung ist im Volksmund nicht bekannt, dennoch kann ein Stift verschluckbare Kleinteile (Stiftdeckel) besitzen und Kinder unter 3 Jahren sollten die Stifte nicht nutzen. Kinder sollten die Stifte nur unter Aufsicht von Erwachsenen einsetzen. Die Stifte dürfen nicht in den Mund genommen werden.

Glitzerstifte sind sowohl für ältere Kinder als auch für Jugendliche und Erwachsene interessant. Jeder, der die Lust verspürt, eine Glückwunschkarte mit Glitzerfarbe zu verzieren, eine Glitzerschrift zu verwenden, ein Mandala mit Glitzerfarbe auszumalen oder Glitzerstifte für andere künstlerische Aktivitäten einzusetzen, kann einen solchen Stift verwenden.

Worauf beim Kauf von Glitzerstiften achten?

Glitzerstifte sollte aus qualitativen Materialien bestehen, leicht und griffig sowie angenehm in der Anwendung sein. Beim Kauf sollte daher unbedingt auf Qualität geachtet werden.

Welche Faktoren genau beachtet werden sollten, das wird nachfolgend für dich näher in diesem Glitzerstifte Test erläutert.

Material und Qualität

Glitzerstifte können ähnlich wie Gelroller oder Filzstifte aufgebaut sein. Die Artikel besitzen häufig eine gelartige Substanz, die aus Polysacchariden und Xanthanen bestehen. Filzstifte können anders aufgebaut sein und sollten auf gesundheitsschädliche Stoffe überprüft werden.

Es ist ratsam, eine Variante mit gelähnlicher Substanz zu erwerben, die ungiftig ist und mit dem GS-Siegel versehen ist. Der Glitzerstift darf nicht stinken oder einen chemischen Geruch verbreiten. Solch ein unangenehmer oder chemischer Geruch deutet auf schädliche Inhaltsstoffe hin.

Achte auch auf Stifte mit dichten Kappen. Der Glitzerstift sollte nicht schnell austrocknen und die Spitze sollte mit einer Kappe verschlossen werden können.

Griffigkeit

Gelstifte sind mit griffigen Stifthalterungen erhältlich, die eine genaue Führung des Stiftes ermöglichen. Beim Kauf solltest du auf einen hohen Schreibkomfort und eine angenehme Linienführung achten.

Die Stifthalterungen besitzen in der Regel Einbuchtungen oder bestimmte Erhebungen, damit die Finger den Stift sicher greifen können. Die Stifte sollten nicht in der Hand abrutschen und sicher in der Anwendung sein. Latexfreie Varianten sind entsprechend im Handel erhältlich.

Farbe und Farbauswahl

Gelartige Glitzerstifte sind nicht nur in ungiftigen Varianten erwerbbar. Die Artikel können auch mit vielen verschiedenen Farbtönen erworben werden. Du hast die Wahl, ob du einen bestimmten Farbton wünschst und einen Stift erwirbst, oder ob du gleich ein ganzes Set nimmst, das dir vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Du erhältst beispielsweise Sets aus 2, 5, 10, 20, 40 oder mehr Stiften.

Die Sets bieten kräftige Farben und haben auch Pastellfarben im Programm. Du erhältst auch Sets in denen Brauntöne integriert sind. Diese eignen sich beispielsweise zum Akzentuieren von Landschaftsmalbüchern. Egal, ob du einen einzelnen Stift erwirbst oder gleich ein ganzes Set kaufst, mit Glitzerstiften kannst du deine Kunstwerke gezielt und individuell gestalten.

Die angegebenen Setgrößen sind nur als Beispiele zu verstehen. Es sind auch andere Setgrößen und Setzusammensetzungen im Handel erhältlich. Du erhältst auch Einsteigersets, die beispielsweise aus den Grundfarben Gelb, Grün, Blau und Rot bestehen. Du hast auch als Anfänger eine große Auswahl an verschiedenen Einsteigersets zur Verfügung.

Wenn du gerade erst mit der Kunstarbeit startest und Glitzerstifte ausprobieren möchtest, dann achte auf Qualität. Einsteiger müssen zwar nicht direkt das teuerste Set kaufen, aber qualitativ sollten die Glitzerstifte dennoch sein.

Bei weniger qualitativen Exemplaren kann schnell der Spaß am Basteln oder Malen verloren gehen, wenn die Artikel beispielsweise nicht einwandfrei funktionieren oder nur schwer eingesetzt werden können.

Füllmenge und Liniendicke

Glitzerstifte können unterschiedliche Füllmengen besitzen. Vor allem weniger Qualitative Gel- und Glitzerstifte sind häufig mit einer geringeren Tintenmenge ausgestattet als qualitative Stifte. Das bedeutet, dass du beim Kauf die Kundenrezensionen zum Thema Ergiebigkeit genau lesen solltest.

Durchsichtige Glitzerstifte, bei denen der Füllinhalt direkt eingesehen werden kann, geben Aufschluss über die Füllmenge. Wenn noch „Luft“ nach oben ist und der Stift nicht komplett mit Gel gefüllt ist, dann ist die mögliche maximale Ergiebigkeit nicht ausgereizt. Die Stifte sind in unterschiedlichen Liniendicken erhältlich. Du kannst Gelstifte mit sehr dünnen Spitzen von 0,8 mm oder 1,0 mm erhalten.

Du erhältst auch Exemplare mit 2 mm und 3 mm dicken Spitzen. Achte auf einen gleichmäßigen Tintenfluss und auf eine präzise Nutzungsmöglichkeit der Artikel. Der Stift darf bei der Nutzung nicht klecksen oder verschmieren. Die Tinte sollte zudem nicht verblassen. Es sei denn, es handelt sich um durchsichtiges Gel mit Glitzereffekt.

Dann ist zwar keine Farbe, dafür der Glitzer sichtbar. Der Glitzerstift sollte eine ausreichende Tintenmenge für eine lange Nutzungsdauer besitzen und zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis erwerbbar sein.

Trocknungszeit

Glitzerstifte schreiben mit einer gelähnlichen Flüssigkeit, die auch als Tinte bezeichnet wird. Diese Tinte ist zunächst flüssig und benötigt eine bestimmte Zeit, um zu trocknen. Die Trocknungszeit sollte beachtet werden, damit es keine unschönen Schmierereien auf Gratulationskarten oder in Malereien gibt.

Du solltest also nicht direkt nach dem Auftragen der Tinte auf Papier über den Tintenstrich streichen. Die Tinte muss ca. 120 Sekunden trocknen. Die Zeit, bis die Tinte trocken ist, kann variieren. Die Tinte kann unterschiedlich dick sein. Die Art des Stiftes trägt ebenfalls zur Trocknungszeit bei.

Wenn du die genaue Trocknungszeit wissen möchtest, dann solltest du mit dem Glitzerstift zunächst einen Teststrich auf einem Versuchspapier ziehen. Es ist ratsam, den Test im selben Zimmer durchzuführen, in dem du den Stift benutzen möchtest.

Die Dauer mit zur Trocknung der gelartigen Flüssigkeit hängt noch von anderen Faktoren ab. So spielen die Art der Oberfläche, die Zimmertemperatur und die Luftfeuchtigkeit eine Rolle.

Zertifizierung

Die glitzernde Substanz in den Stiften ist zumeist ein Xanthan-Polysaccharid-Gemisch. Ein solches Gemisch stellt in der Regel keine gesundheitliche Gefahr dar, wenn mit den Stiften sachgemäß umgegangen wird. Xanthan ist als Verdickungsmittel bekannt und kommt auch natürlich vor.

Das Verdickungsmittel wird in der Lebensmittelindustrie genutzt und wird in Gelstiften und Glitzergelstiften genutzt, um die gelartige Konsistenz zu erreichen. Polysaccharid ist die Bezeichnung für langkettige Kohlenhydrate. Während Xanthane und andere Polysaccharide gesundheitlich und umwelttechnisch unbedenklich sind, müssen die Glitzerpartikel mit Vorsicht betrachtet werden.

Die Partikel sind aus Kunststoff gefertigt und in großen Mengen gelten die Partikel als umweltschädlich. Die Stifte müssen unbedingt sachgemäß genutzt werden. Beim Kauf ist es ratsam, auf zertifizierte Artikel zu achten. Diese können das GS-Zeichen tragen. Die Glitzergelstifte sollten nicht unangenehm riechen.

Wenn von den Stiften ein chemischer Geruch oder ein extremer Plastikgeruch ausgeht, dann solltest du Abstand vom Kauf nehmen. Derartige Gerüche können auf gesundheitsschädliche Stoffe hindeuten.

Herstelleranweisung

Glitzerstifte werden von Kindern zum Malen und Basteln eingesetzt. Die Stifte sollten daher kindgerecht sein und nicht ohne Aufsicht eines Erwachsenen verwendet werden.

Die Herstelleranweisungen und -hinweise bezüglich des vorgesehenen Nutzungsalters sollten beachtet werden. Glitzerstifte können verschluckbare Kleinteile besitzen und es kann Erstickungsgefahr bestehen.

Wie viel kosten Glitzerstifte?

Die Preise von Glitzerstiften variieren stark. Kaufe nicht die billigsten Varianten, ohne GS-Zeichen, sondern nutze Setpreise oder andere Angebote, um qualitative Glitzerstifte zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu erwerben.

Je nachdem, welche Marke du kaufst, welche Setgröße du nimmst und in welchem Geschäft (Online oder vor Ort) du einen Stift oder ein Set erwirbst, kannst du mit Preise von einem Euro (Einzelstift) und bis zu 40 oder 50 Euro (Setpreise) rechnen. Wenn du einen Glitzerstift möglichst lange nutzen möchtest, dann solltest du eine qualitative Variante kaufen.

Welche Glitzerstifte-Marken sind die Besten?

Glitzerstifte sind von bekannten Herstellern und Marken wie Stabilo und Eberhard Faber sowie Faber-Castell erhältlich. Du erhältst auch Glitzerstifte von Folia, UHU, RATEL, Lenski, DealKits, Fila und AOXOI.

Beim Kauf von Glitzerstiften sind aber nicht immer Hersteller oder Marke entscheidend, sondern es kommt auf die Setzusammensetzung, die Farbwahl und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis an.

Welches Glitzerstifte Zubehör ist erhältlich?

Zur Nutzung des Glitzerstifts wird in der Regel nur Papier, Bastelpappe, Glückwunschkarte oder ein anderer geeigneter Untergrund benötigt. Wenn du dein Kunstwerk noch mit Effekten versehen möchtest, dann kannst du Tonpapier einsetzen. Dunkles Tonpapier ist ebenfalls im Bastelbedarf erhältlich und die glitzernde Tinte kommt auf dem dunklen Untergrund hervorragend zur Geltung.

Ein weiterer wichtiger Zubehörartikel ist das Feuchttuch oder das Abschminktuch. Es kann zu Farbklecksen auf der Haut kommen und die ungiftigen, qualitativen Tinten in Glitzerstiften können schnell mit einem Abschmink- oder Feuchttuch von der Haut entfernt werden.

Gibt es Glitzerstift Alternativen?

Alternativen zu Glitzerstiften sind ebenfalls erhältlich. So können Glitzerklebe, Glitzermarker und Malkästen mit Glitzerfarbe gekauft werden.

Wie gut oder wie schlecht die Alternativen im Vergleich zu Glitzerstiften sind, das wird nachfolgend erklärt.

Glitzerklebe

Glitzerklebe ist auch unter dem englischen Namen „Glitter Glue“ zu finden und besitzt eine klebrige Konsistenz, die an handelsüblichen Klebstoff erinnert. Die Glitzerklebe muss aus einer Tube gedrückt und entsprechend genau dosiert werden.

Der Vorteil von Glitzerklebe liegt in der Gestaltung von Textilien. Glitzerklebe wird auch genutzt, um Kleidung zu verschönern und fühlbare Muster zu kreieren. Glitzerklebe wird in vielen Farben angeboten und es gibt unterschiedliche Glitzergrade.

Glitzermarker

Glitzerstifte sind auch als Marker erhältlich. Diese Marker bieten nicht nur die gewöhnlichen Neonfarben, sondern bringen Glitzer in die Farbstriche ein. Mit einem solchen Marker können Flächen ausgefüllt werden und breitere Striche gezogen werden als mit herkömmlichen Glitzerstiften.

Im Glitzerstifte Vergleich schneiden Artikel mit breiten Minen ähnlich gut ab, wie Varianten mit dünnen Minen. Glitzerstifte mit dünnen Minen oder Minen, die dünnen Filzstiften ähnlich sind, sind in ähnlich breiten Farbpaletten erhältlich wie Glitzermarker.

Glitzermarker sind für dich eine echte Alternative, wenn du große Flächen ausmalen möchtest oder deinen Text mit Glitzerfarbe highlighten möchtest.

Malkästen mit Glitzerfarben

Wenn du gerne Bilder mit einem Pinsel erzeugst oder mit einem Pinsel andere Bastel- und Malarbeiten erledigst, dann ist ein Malkasten für dich interessant. Die Artikel sind in Varianten mit Glitzertuschen erhältlich.

Allerdings sind diese Malkästen nicht in großen Auflagen erwerbbar und es sollte im Fachhandel gezielt nach den Malkästen mit Glitzerfarben gefragt werden, wenn du ein solches Exemplar kaufen möchtest.

Was muss bei der Nutzung von Glitzerstiften beachtet werden?

Glitzerstifte können in den meisten Fällen unbedenklich eingesetzt werden. Glückwunschkarten, Mandalas, Collagen und andere Bastelarbeiten profitieren von den farbigen Glitzerakzenten.

Worauf dennoch bei der Nutzung geachtet werden sollte, das ist für dich nachfolgend näher zusammengefasst und genauer erläutert.

Giftigkeit

Glitzerstifte sind im Test in qualitativen Varianten erhältlich und enthalten ungiftige Polysaccharid-Xanthan-Verbindungen. Dennoch sollten die Artikel nicht in den Mund genommen werden. Der Glitzer ist in der Regel aus Kunststoff und ist in großen Mengen ungesund. Kinder sollten nicht ohne Aufsicht einen Glitzerstift nutzen.

Des Weiteren sollten die Artikel mit einem GS-Zeichen ausgestattet sein. Ein solches Zeichen bedeutet, dass die Stifte überprüft wurden. Wenn der Artikel stark chemisch oder anders unangenehm riecht, dann kann das ein Zeichen für schädliche Inhaltsstoffe sein.

Kleidung

Im Handel ist Glitzerklebe erwerbbar, die auch auf Kleidung eingesetzt werden kann. Glitzerstifte hingegen, können für unschöne Flecken auf der Kleidung sorgen. Wenn du ungewünschte Glitzerfarbe auf der Kleidung vorfindest, dann kannst du diese wieder auswaschen.

Der betroffene Stoffbereich sollte mit Haarspray eingesprüht oder mit Nagellackentferner behandelt werde. Die Einwirkzeit nach der Besprühung mit Haarspray oder nach der Nutzung von Nagellackentferner sollte ca. 20 Minuten betragen. Anschließend kannst du die Farbe und die Glitzerpartikel mit Wasser auswaschen.

Hautbereiche

Es gibt Menschen, die Glitzerstifte für vorübergehende Tattoos nutzen. Zwar sind die Inhaltsstoffe bei qualitativen Markern ungiftig, dennoch ist von einer Nutzung auf der Haut abzuraten.

Wenn Glitzerfarbe auf die Haut gelangt, dann sollte diese mit einem Abschminktuch oder einem Feuchttuch abgewischt werden. Auf keinen Fall darf ein Glitzerstift zur Augenbemalung genutzt werden. Es besteht Verletzungsgefahr.

Trockene Glitzerstifte

Weniger qualitative Glitzerstifte können eintrocknen. Auch nach einer Gewissen Lagerungsdauer kann es zum Eintrocknen von Gelresten im Kugelbereich der Stiftspitze kommen und der Stift funktioniert nicht mehr. Wenn dein Glitzerstift nicht mehr einwandfrei funktioniert, dann nutze zunächst ein Blatt Papier und versuche mehrere Striche auf dem Papier zu ziehen.

Eingetrocknete Stifte benötigen oft nur eine gewisse „Einschreibzeit“, um wieder zu funktionieren. Wenn das „Einschreiben“ nichts nützt, dann solltest du überprüfen, ob noch genügend Tinte im Stift vorhanden ist. Wenn die Tinte leer ist oder der Stift selbst nach dem Einschreiben nicht mehr funktioniert, dann ist der Artikel in der Regel unbrauchbar.

Lagerung

Die Lagerung von Glitzerstiften sollte mit der Kapselseite nach unten erfolgen. Weniger qualitative Glitzerstifte trocknen schnell ein. Bei längerer Lagerzeit können aber auch qualitative Varianten eintrocknen.

Es ist daher wichtig, dass der Stiftverschluss nach der Nutzung des Glitzerstiftes wieder auf die Stiftspitze gesetzt wird.

Welche Materialien können nicht mit Glitzerstiften beschrieben werden?

Glitzerstifte sind auf vielen Materialien erwerbbar. Du kannst die Artikel beispielsweise auf Kartonagen, auf bunter, weißer oder schwarzer Pappe sowie auf Papier einsetzen.

Auch Karten aus dickerem Material können mit den Glitzerstiften beschriftet werden. Glitzerstifte sind allerdings nicht auf allen Materialien einsetzbar.

  • Holz: Dieser Glitzerstifte Test zeigt, dass sich die Artikel nicht für die Nutzung auf Holzmaterialien eignen. Das Glitzer sowie die Farbe würde auf dem Holz durchaus sichtbar sein. Holz ist aber ein Material, das den Glitzerstift beschädigen kann, weshalb ein Einsatz auf einem Holzmaterial nicht ratsam ist.
  • Glas: Glas kann mit den Stiften nicht bemalt werden. Glas kann nur mit spezieller Glasfarbe und modellabhängig auch mit einem Edding beschriftet werden. Selbst die Eddingfarbe ist vom Glas in der Regel schnell verschwunden.
  • Stoff: Wenn du Kleidung mit Glitzerfarbe behandeln möchtest, dann solltest du lieber zu „Glitter Glue“ greifen, die für Kleidung gedacht ist. Herkömmliche Glitzerstifte sind nicht für Stoffe gedacht. Des Weiteren ist die Glitzerfarbe nicht wasserfest und wäre, wenn sie auf dem Kleidungsstück bleibt, nach dem Waschen weg.
  • Wachs: Du solltest keine Wachsunterlage verwenden, wenn du den Glitzerstift einsetzen möchtest. Wachs lässt sich nicht mit den Glitzerstiften bemalen. Zudem kann es zur Beschädigung des Stifts kommen, wenn Wachsreste in der Stiftspitze verbleiben.

Häufig gestellte Fragen

Glitzerstifte sind aus ungiftigen Materialien gefertigt und sollten daher nicht unangenehm riechen. Die Artikel sind mit GS-Siegel erwerbbar und können in qualitativen Modellversionen gekauft werden.

Um weitere wichtige Punkte zum Thema Glitzerstift zu klären, werden in diesem Glitzerstifte Test nachfolgend wichtige Fragen beantwortet.

Sind Glitzerstifte für Handlattering geeignet?

Handlattering wird auch als Kalligrafie bezeichnet und ist auch in der heutigen Zeit beliebt. Mittels Handlattering kannst du elegante Texte und Karten erstellen und mit deiner Kreativität kannst du deinen Freunden eine Freude machen.

Glitzerstifte können auch für das Handlattering genutzt werden. Nutze aber qualitative Stifte für diese künstlerische Aufgabe, wenn du ein ordentliches Ergebnis erzielen möchtest.

Gibt es Glitzerstifte mit Duft?

Aromastoffe sind in vielen Artikeln zu finden. Auch Glitzerstifte können mit einem aromatischen Duft erworben werden. Im Handel sind vor allem Stifte mit fruchtigen Düften erhältlich.

Sind wasserfeste Glitzerstifte erhältlich?

Im Handel sind eher wasserdichte Gelstifte und Textmarker, aber keine wasserfesten Glitzerstifte erwerbbar.

Glitzerstifte sind in der Regel nicht wasserfest und besitzen wasserlösliche natürliche Inhaltsstoffe. Deswegen kann Glitzerfarbe oft mit Wasser gelöst werden.

Gibt es farbwechselnde Glitzerstifte?

Farbwechsler sind auch bei Stiften erhältlich. Die Artikel werden als Rainbow-Glitzerstifte bezeichnet und können während der Entleerung die Farbe wechseln.

Können Glitzerstifte alternative Formen besitzen?

Glitzerstifte sind nicht nur in klassischer Stiftform erwerbbar. Du kannst auch andere Formen mit Glitzergel erhalten.

Eine Einhornform ist beispielsweise bei Kindern sehr beliebt. Glitzerstifte in besonderen Formen sind der Hingucker in Schule und Büro.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...