Geldscheinprüfstift Test: Der beste Geldscheinprüfer Stift im Vergleich!

GeldscheinprüfstiftMein Geldscheinprüfstift Test richtet sich hauptsächlich an Geschäftsinhaber, die häufig Zahlungen in Bargeld entgegen nehmen. Der Geldscheinprüfer Stift hilft dabei, schnell und sicher zu bestimmen, ob Geldscheine echt sind.

Die Fortschritte, die in den letzten Jahren in der Druckertechnologie gemacht wurden, haben dazu beigetragen, dass Geldscheine leichter gefälscht werden können. Darum gilt es im Handel, stets die Augen offen zu halten.

Gerade Einzelhändler müssen immer wieder die Erfahrung machen, dass Falschgeld genutzt wird, um Artikel zu bezahlen. Besonders ärgerlich ist es, wenn es sich dabei um größere Artikel handelt, wie beispielsweise Haushaltsgeräte.

Oft bemerken die Händler das Problem erst, wenn sie ihre Tageskasse auf der Bank einzahlen. Dann ist es natürlich zu spät, die betrügerischen Kunden haben das Geschäft längst verlassen und das Falschgeld erweist sich als voller Verlust, den der Händler tragen muss.

Geldscheinprüfer Stifte bietet eine einfache Möglichkeit, mit der sich Händler gegen Falschgeld schützen können. Sie sind leicht anzuwenden und die Überprüfung nimmt nur wenig Zeit in Anspruch. Das erlaubt es dem Kassenpersonal, den Test routinemäßig durchzuführen, so dass falsche Geldscheine sofort erkannt und abgelehnt werden können.

Im Geldscheinprüfstift Vergleich kannst du dir einmal die besten Geldscheinprüfstifte für dein Geschäft anschauen. Damit soll dir erleichtert werden, den besten Geldscheinprüfstift für deine Bedürfnisse zu finden.

Vorschau
Testsieger
Schneider 124900 Maxx 249 Money Checker (Strichstärke: 1+3 mm, Geldschein-Prüfstift) 1 Stück
Preis-Tipp
TRIXES Geldscheinsprüfer Stift als Geldscheintester, Geldprüfer Stift
Hochwertig
EURO TESTER PEN XL – Professioneller Geldscheinprüfer Fake Geld, Geldprüfstift für Euro,...
Titel
Schneider 124900 Maxx 249 Money Checker (Strichstärke: 1+3 mm, Geldschein-Prüfstift) 1 Stück
TRIXES Geldscheinsprüfer Stift als Geldscheintester, Geldprüfer Stift
EURO TESTER PEN XL – Professioneller Geldscheinprüfer Fake Geld, Geldprüfstift für Euro,...
Kundenbewertung
-
-
Preis
5,39 EUR
5,49 EUR
10,99 EUR
Testsieger
Vorschau
Schneider 124900 Maxx 249 Money Checker (Strichstärke: 1+3 mm, Geldschein-Prüfstift) 1 Stück
Titel
Schneider 124900 Maxx 249 Money Checker (Strichstärke: 1+3 mm, Geldschein-Prüfstift) 1 Stück
Kundenbewertung
-
Preis
5,39 EUR
Weitere Infos
Preis-Tipp
Vorschau
TRIXES Geldscheinsprüfer Stift als Geldscheintester, Geldprüfer Stift
Titel
TRIXES Geldscheinsprüfer Stift als Geldscheintester, Geldprüfer Stift
Kundenbewertung
-
Preis
5,49 EUR
Weitere Infos
Hochwertig
Vorschau
EURO TESTER PEN XL – Professioneller Geldscheinprüfer Fake Geld, Geldprüfstift für Euro,...
Titel
EURO TESTER PEN XL – Professioneller Geldscheinprüfer Fake Geld, Geldprüfstift für Euro,...
Kundenbewertung
Preis
10,99 EUR
Weitere Infos

Wie funktionieren Geldscheinprüfer Stifte?

Es gibt zwei verschiedene Arten von Technologien für Geldscheinprüfer Stifte. Während einige Modelle auf chemischer Basis arbeiten, funktionieren andere auf elektronische Weise.

In diesem Geldscheinprüfstift Test möchte ich dir beide Ausführungen und ihre Funktionsweise vorstellen. Somit bekommst du einen besseren Überblicke, welche Geldscheinprüfstift-Variante für dich besser geeignet ist.

Chemische Geldscheinprüfer Stifte

Wird das Geld auf chemische Weise geprüft, so kommen dazu Stifte zum Einsatz, die mit jodhaltiger Tinte gefüllt sind. Das Jod ruft eine Reaktion mit der Stärke hervor, die in normalem Papier enthalten ist. Für Geldscheine wird international ein Spezialpapier benutzt, das aus Baumwolle und Kunststoff hergestellt ist. In diesem Papier ist keine Stärke enthalten, die mit dem Jod reagieren könnte.

Das Ergebnis einer solchen Prüfung ist einfach ersichtlich. Kommt die Tinte mit jodhaltigem, normalem Papier in Kontakt, so entsteht eine violette Markierung. Wird der Stift jedoch auf einem echten Geldschein eingesetzt, so findet keine Reaktion statt und es verbleibt keine Markierung.

Der Geldscheinprüfstift Test erweist, dass die chemische Methode sehr einfach im Einsatz ist. Es braucht lediglich eine Linie auf den Geldschein gemacht werden. Verfärbt sich diese violett, so kann man davon ausgehen, dass der Geldschein gefälscht ist und nicht angenommen werden sollte.

Elektronische Geldscheinprüfer Stifte

Elektronische Geldscheinprüfer Stifte funktionieren mit Batterien und sind dazu ausgelegt, die magnetische und fluoreszierenden Eigenschaften des Geldschein zu erfassen. Zur Überprüfung der Geldscheine wir der Stift über die Seriennummer oder über den Silberfaden im Geldschein geführt.

Handelt es sich um echtes Geld, so ertönt ein akustisches Signal, wenn der Stift über die magnetischen oder fluoreszierenden Bereiche geführt wird. Ertönt kein Signal, so lässt sich daran erkennen, dass es sich um eine Fälschung handelt.

Welche Vor- und Nachteile weisen Geldscheinprüferstifte auf?

Geldscheinprüfer Stifte bieten eine Reihe von Vorteilen für Händler und Privatpersonen. Diese zu kennen ist essenziell, um zu entscheiden, ob du überhaupt einen Geldscheinprüfstift brauchst.

Deswegen habe ich im Geldscheinprüfstift Test einmal überprüft, genau welche Vorteile im Vergleich mit den großen Geldscheinprüfgeräten bestehen und welche Nachteile verzeichnet werden können.

Vorteile:

  • Kompakte Größe und Batteriebetrieb bei elektronischen Modellen ermöglichen auch mobilen Einsatz.
  • Unkomplizierte Anwendung für Händler und Privatpersonen geeignet.
  • Erzielung von eindeutigen Ergebnissen.
  • Gewähren effizienten Schutz gegen Falschgeld.
  • Einsatz auch bei den meisten Fremdwährungen möglich.

Nachteile:

  • Batterien können sich unbemerkt entleeren, so dass nicht mehr getestet werden kann.
  • Tintenreservoir kann sich entleeren, so dass ein neuer Stift nötig ist.
  • Folgekosten entstehen auch bei elektronischen Stiften durch Austausch der Batterien.
  • Testergebnisse nicht vollkommen sicher.

Für wen eignet sich ein Geldscheinprüfer Stift?

Hauptsächlich sind Geldscheinprüfer Stifte für Händler empfehlenswert, wenn im Geschäft viele Bargeldzahlungen angenommen werden. Selbst wenn im Kassenbereich nur wenig Platz vorhanden ist, kann der Stift auf wenig Platz neben der Kasse aufbewahrt werden und stets zum Überprüfen von Geldscheinen zur Hand sein.

Man kann einen Geldscheinprüfer Stift auch einfach in der Tasche mitführen. Somit kann er mobil eingesetzt werden und eignet sich ausgezeichnet an Marktständen und ähnlichen Verkaufsständen außerhalb des Geschäftes, um auch dort die Annahme von Falschgeld zu vermeiden.

Die Geldscheinprüfer Stifte können auch im privaten Bereich nützlich sein. Lässt man sich beispielsweise einen Eilkredit in bar auszahlen, so kann man schnell überprüfen, ob die Geldscheine echt sind. Bezahlt man im Geschäft mit einem größeren Geldschein, so kann man auch das Wechselgeld überprüfen.

Es ist nämlich immer wieder möglich, dass sich falsche Banknoten in die Kassen von Händlern einschleichen und schließlich als Wechselgeld herausgegeben werden. Mit einem Geldscheinprüfer Stift kann man sich als Kunde schützen.

Was beim Kauf von Geldprüfstiften beachten?

Wenn du einen Geldprüfstift kaufen möchtest, solltest du zunächst entscheiden, welche Art von Stift du bevorzugst. Die chemisch wirkenden Stifte sind sehr einfach in der Anwendung. Bei den elektronischen Varianten hingegen musst du immer darauf achten, dass die Batterien ausreichende Ladung für den Test aufweisen.

Im Internet kannst du Bewertungen von anderen Kunden einsehen. Diese können dir einen Hinweis auf die Erfahrungen geben, die bisher mit den Stiften gemacht wurden. Dadurch erleichterst du dir die Kaufentscheidung.

Welches sind die besten Marken für Geldscheinprüfer Stifte?

Es gibt verschiedene Hersteller, die Geldscheinprüfer Stifte anbieten. Im Geldscheinprüfstift Vergleich habe ich mir die besten Marken einmal angeschaut und möchte diese vorstellen.

Wenn du diese Marken siehst, weißt du, dass du gute Qualität erhältst. Kaufst du einen Geldscheinprüfer Stift

  • Schneider: Ist ein deutsches Unternehmen, das bereits seit mehr als 80 Jahren hochwertige Schreibgeräte liefert. Neben normalen Stiften bietet die Marke auch Spezial Marker, wie Wäschemarker, Tiefkühlmarker und Geldprüfstifte auf chemischer Basis gehören. Schreiber Produkte erfreuen sich stets guter Kundenrezensionen und erscheinen in Testberichten häufig als Testsieger.
  • Genie: Die Marke Genie ist in Wiesbaden heimisch und spezialisiert sich auf Bedarf für Schule, Büro und Home Office. In dem umfangreichen Sortiment sind auch Geldprüfer Stifte zu finden, die im Geldscheinprüfstift Vergleich viele Empfehlungen von Kunden erhalten hat.
  • I.D. Tech SRL: Dieser italienische Hersteller bietet in seinem Sortiment ebenfalls Geldprüfer stifte an, die sich im Geldscheinprüfstift Test als empfehlenswert erwiesen haben.

Was kostet ein Geldprüfstift?

Wenn du dich für einen elektronischen Geldprüfstift entscheidest, musst du mit einem Preis von rund 10 Euro rechnen. Dazu kommen noch die Kosten für Batterien, die oft nicht mitgeliefert werden und außerdem regelmäßig erneuert werden müssen.

Geldprüfstifte auf chemischer Basis müssen ausgewechselt werden, wenn sie leer sind. Dafür sind sie auch in der Anschaffung günstiger. Einzelne Stifte sind oft schon um rund 5 Euro erhältlich.

Wenn du regelmäßig Geldscheine überprüfst, stellt es sich günstiger, die Prüfstifte in einer Packung mit mehreren Stück zu kaufen. Packungen mit 5 Stück sind meistens schon für weniger als 10 Euro erhältlich.

Wie werden Geldscheinprüfer Stifte richtig benutzt?

Im Geldscheinprüfertest hat sich erwiesen, dass die Handhabung der Prüfstifte ganz einfach ist. Benutzt man den Tintenstift, so wird einfach nur ein Strich auf den Geldstein gezogen. Hinterlässt der Stift eine leicht gelbliche Markierung, die sofort zu verblasen beginnt, so ist der Geldschein echt.

Bei Falschgeld entsteht ein violetter Strich, der nicht verblasst. Es gilt darauf zu achten, dass ausreichend Tinte im Stift ist. Wird keine Markierung mehr sichtbar, ist es an der Zeit, den Stift bzw. die Tintenpatrone zu wechseln.

Wenn du den elektronischen Prüfstift benutzt, so musst du diesen über spezifische Stellen am Geldschein führen. An den eingelassenen Silberstreifen kannst du die Magnetfunktion des Geldscheins überprüfen. An anderen Stellen, wie beispielsweise der Seriennummer, wird die fluoreszierende Eigenschaft des Scheins getestet. Ist der Geldschein echt, so ertönt ein Piepton.

Bei den elektronischen Prüfstiften ist es wichtig, auf die Lebensdauer der Batterie zu achten. Im Geldscheinprüfstift Vergleich habe ich einige Modelle gefunden, die über eine LED Anzeige verfügen, die den Batteriestand anzeigt. Das erleichtert die Handhabung wesentlich. In jedem Fall sollten Reservebatterien stets zur Hand sein.

Sind Geldscheinprüfer Stifte wirklich sicher?

Auch Geldfälscher verbessern heute ihre Technik und sind sehr wohl mit Geldscheinprüfer Stiften vertraut. Darauf ist es wahrscheinlich auch zurückzuführen, dass man hin und wieder hört, dass selbst solche Geldscheine, die einer Prüfung durch einen Stift standgehalten haben, bei einer Überprüfung auf der Bank als Falschgeld entlarvt werden.

Besonders bei der Annahme von größeren Scheinen solltest du daher auf mehrere Merkmale achten. Du kannst dich auf der Homepage der Bundesbank genau darüber informieren, welche Merkmale einen echten Geldschein auszeichnen.

Es gilt jedoch zu bedenken, dass es an der Kasse oft hektisch zugeht. Daher leisten die Prüfstifte mit ihrem schnellen Testverfahren dennoch einen guten Dienst, da wenigstens ein großer Prozentsatz der Fälschungen erkannt werden kann.

Welche Alternativen gibt es zu Geldprüfer Stiften?

Es gibt große automatische Geldprüfgeräte, die Geldscheine in unterschiedlicher Weise testen können. Fälschungen werden heute immer besser und Fälscher können die Funktion der Prüferstifte manchmal überlisten. Die automatischen Geräte werden hingegen regelmäßig von Zentralbanken überprüft und versprechen 100prozentige Sicherheit.

Diese Geräte werden auf Grund ihrer Größe hauptsächlich im stationären Einsatz direkt an der Kasse eingesetzt. Es gibt Geldprüfgeräte, die mit einem Akku betrieben werden, während andere konstant am Strom angeschlossen werden müssen.

Diese Geräte sind wesentlich teurer, als Prüfstifte. Man muss bei der Anschaffung mit rund 100 Euro rechnen. Außerdem ist es auch umständlicher, sie zu bedienen, so dass es an der Kasse zu Verzögerungen kommen kann.

Häufig gestellte Fragen

In diesem Abschnitt des Geldscheinprüfstift Tests werden noch die am häufigsten gestellten Fragen im Zusammenhang mit Geldscheinprüfstiften beantwortet.

Dadurch kannst du einen noch besseren Überblick darüber bekommen, was ein Geldscheinprüfstift alles kann und inwiefern ein Geldscheinprüfstift für deinen individuellen Anwendungszweck geeignet ist.

Verbleiben nach dem Geldschein-Test Markierungen auf den Geldscheinen?

Bei einem echten Geldschein ist zunächst eine kleine Verfärbung zu sehen, die nach kurzer Zeit verblasst. Eine bleibende Verfärbung bedeutet, dass es sich um eine Fälschung handelt.

Bevor du den Stift in Betrieb nimmst, solltest du einmal die Probe auf einem Geldschein und einem normalen Blatt Papier machen, so dass du dich mit der Funktionsweise vertraut machst und den Unterschied sehen kannst.

Wo kann man Geldscheinprüfer kaufen?

Am besten kaufst du die Prüfstifte heute im Internet. Dort findest du eine gute Auswahl von verschiedenen Marken und kannst meistens auch mit besseren Preisen rechnen, als im Einzelhandel.

Kann man auch Geldscheine anderer Währungen testen?

In der Regel teilen Geldscheine der meisten Währungen die Charakteristika, die von einem Geldscheinprüfer Stiften getestet wird.

Zur Sicherheit sollte man jedoch die Angaben des Herstellers bezüglich der Währungen, die getestet werden können, beachten.

Wie lange hält ein Geldscheinprüfstift mit Tinte?

Im Geldscheinprüfstift Test habe ich festgestellt, dass die Lebensdauer dieser Stifte in etwa der eines normalen Filzstiftes entspricht. Daher ist es auch wichtig, dass du stets Ersatzstifte zur Hand hast, so dass dein Prüfsystem an der Kasse nicht versagt.

Es ist empfehlenswert, gleich eine Packung mit mehreren Geldscheinprüfstiften zu kaufen oder sofern es möglich ist mehrere Ersatzpatronen für den Geldscheinprüfstift zu erwerben.

Fazit

Immer wieder hört man, dass falsche Geldscheine im Umlauf sind. Das stellt für Händler, aber auch für Privatpersonen ein Risiko dar. Geldscheinprüfer Stifte bieten einen guten Schutz, sind preiswert und außerdem leicht zu handhaben. Sie können auch problemlos mobil eingesetzt werden, so dass sie beispielsweise auch an Marktständen gebraucht werden können.

Als Privatperson kann man den Stift in der Tasche mitführen und bei Bedarf Wechselgeld an der Kasse kurz überprüfen. Ich hoffe, mein Geldscheinprüfstift vergleich hat dir die nötigen Informationen zu den unterschiedlichen Stiften geliefert und deine Kaufentscheidung ein wenig einfacher gemacht.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...