Elektrische Fliegenklatsche Test: Die besten Fliegenklatschen im Vergleich!

Elektrische FliegenklatscheWenn es warm draußen wird und sich die Mücken und Fliegen vermehren, kann es im Wohnraum ungemütlich werden. Zahlreiche Fliegen und stechende Mücken bevölkern das Haus und stören nicht nur die empfindliche Nachtruhe.

Die kleinen unscheinbaren Tierchen hinterlassen eine Menge Schmutz und verteilen ihre Hinterlassenschaften an Möbeln, Lampen, Fenstern und Wänden. An einen erholsamen Schlaf ist in diesen Wohnräumen nicht zu denken, deshalb kommt die elektrische Fliegenklatsche zum Einsatz.

Dieser Ratgeber beschäftigt sich vor allem mit elektrischen Fliegenklatschen und stellt unterschiedliche Fliegenfänger gegenüber. Erfahre in dem Fliegenklatsche Vergleich, welche Hersteller die besten Fliegenfänger produzieren und worauf du vor dem Kauf achten musst.

Vorschau
Testsieger
ZOMAKE Elektrische Fliegenklatsche Fliegenfänger Insekten,Extra Stark Moskito und Fliegen Killer,...
Preis-Tipp
H+H TS 103 Insektenvernichter, Tennisschläger ohne Batterien
Hochwertig
Röhrich Hochwertige Elektrische Fliegenklatsche das Original Vergleichssieger 01/2017
Titel
ZOMAKE Elektrische Fliegenklatsche Fliegenfänger Insekten,Extra Stark Moskito und Fliegen Killer,...
H+H TS 103 Insektenvernichter, Tennisschläger ohne Batterien
Röhrich Hochwertige Elektrische Fliegenklatsche das Original Vergleichssieger 01/2017
Kundenbewertung
-
-
Preis
Preis nicht verfügbar
4,99 EUR
23,90 EUR
Testsieger
Vorschau
ZOMAKE Elektrische Fliegenklatsche Fliegenfänger Insekten,Extra Stark Moskito und Fliegen Killer,...
Titel
ZOMAKE Elektrische Fliegenklatsche Fliegenfänger Insekten,Extra Stark Moskito und Fliegen Killer,...
Kundenbewertung
Preis
Preis nicht verfügbar
Weitere Infos
Preis-Tipp
Vorschau
H+H TS 103 Insektenvernichter, Tennisschläger ohne Batterien
Titel
H+H TS 103 Insektenvernichter, Tennisschläger ohne Batterien
Kundenbewertung
-
Preis
4,99 EUR
Weitere Infos
Hochwertig
Vorschau
Röhrich Hochwertige Elektrische Fliegenklatsche das Original Vergleichssieger 01/2017
Titel
Röhrich Hochwertige Elektrische Fliegenklatsche das Original Vergleichssieger 01/2017
Kundenbewertung
-
Preis
23,90 EUR
Weitere Infos

Inhaltsverzeichnis

Was ist eine elektrische Fliegenklatsche?

Eine elektrische Fliegenklatsche ist ein handliches Gerät, um lästige Insekten schnell zu vernichten. Mit einem zielgerichteten Schlag tötet der herkömmliche Fliegenfänger die lästigen Fliegen und Mücken im Haus.

Der elektrische Fliegenfänger wird mit Batterien betrieben und hat häufig die Form eines kleinen Tennisschlägers. Die Schlagfläche des Schlägers besteht aus einem Drahtgeflecht, das durch die Batterie unter Strom gesetzt wird. Das Insekt wird direkt durch den Stromschlag getötet und muss nicht lange leiden.

Warum benötige ich eine Fliegenklatsche?

Stell dir vor, es ist Sommer und du hast dein Schlafzimmer am Abend frisch gelüftet. Mücken und Fliegen besiedeln das Zimmer, denn Licht zieht die Plagegeister regelrecht an. Motten und Schnaken kommen herein und stören die Nachtruhe.

Nur wenn du gut vorbereitet bist, hast du eine Chance, die stechenden, beißenden und quälenden Tiere loszuwerden. Anstatt im Zimmer mit einer manuellen Klatsche herum zu jagen, kannst du die Fliegen bequem mit der elektrischen Klatsche beseitigen.

Wer kennt es nicht, wenn lästige Fliegen und Mücken den Wohn- und Schlafraum besiedeln. Sie hinterlassen nicht nur jede Menge Dreck, sondern hindern uns am Schlaf. Tagsüber landen Sie auf unserem Essen, verderben uns das Beieinandersitzen und hindern uns am Genuss.

Die kleinen Plagegeister sind nicht nur störend, sondern können auch Krankheiten übertragen. Sie sitzen auf Aas, auf Kompost- und Müllhaufen, auf Kot und anderen Hinterlassenschaften und tragen Bakterien und Viren in sich.

Umso ekeliger finden es manche Menschen, wenn sich zu viele Flugbegleiter im Wohnraum befinden. Der Fliegenklatsche Test zeigt, die elektrische Klatsche bringt viele Vorteile, erhält gute Kundenrezensionen und herausragende Bewertungen.

Wie funktioniert ein elektrischer Fliegenfänger?

Der Fliegenklatsche Vergleich hat sämtliche elektrische Fliegenfänger gegenübergestellt und die Geräte auf Ihre Funktionalität überprüft. Die elektrische Fliegenklatsche ist batteriebetrieben und setzt das Fliegengitter unter Stromspannung.

Zudem gibt es Klatschen, die mit Hilfe eines USB-Ladekabels oder mittels eines Netzsteckers an der Steckdose aufgeladen werden können. Im Inneren des Gerätes befindet sich ein Kondensator, der manuell per Knopfdruck in Gang gebracht wird.

Der Kondensator erzeugt den Strom und leitet ihn in das Drahtgeflecht weiter. Am Drahtgeflecht selbst können Spannungswerte bis zu 3000 Volt entstehen, deshalb solltest du das Gitter währenddessen nicht berühren.

Wo kommt die elektrische Fliegenklatsche zum Einsatz?

Wenn du in der Nähe eines Bauernhofs lebst oder auf dem Land zuhause bist, dann kennst du die Probleme rund um die fliegenden Plagegeister.

Der Insektentod durch die elektrische Fliegenklatsche klingt anfangs brachial und macht einen unwirklichen Eindruck, denn das Tier wird schließlich durch den elektrischen Schlag getötet. Dennoch ist der Tod mit dem elektrischen Fliegenfänger schneller, als der langwierige Todeskampf am klebrigen Fliegenband.

Der Einsatz im Wohnraum

Ob im Büro oder Zuhause, im Wintergarten oder auf der Terrasse, mit einem elektrischen Fliegentöter bist du bestens ausgestattet. Der elektrische Fliegenklatsche Test zeigt, das Gerät ist einfach zu bedienen, sicher in der Handhabung und für sämtliche Bereiche im Wohnraum geeignet.

Der hohen Insektenpopulation im Wohnzimmer, kannst du ein jähes ein Ende bereiten, wenn der richtige Fliegenfänger zum Einsatz kommt. Die elektrische Klatsche ist einfach zu bedienen und äußerst treffsicher.

Du kannst die Fliegen im Flug erwischen und brauchst dich hinterher nicht über Flecken an der Wand zu ärgern.

Die Fliegenklatsche auf Reisen

Wenn du gerne verreist weißt du um die Wichtigkeit einer Fliegenklatsche bescheid. In gewissen Regionen der Erde gibt es mehr Insekten und stechende Plagegeister, als hier in Deutschland.

Eine elektrische Fliegenklatsche kann auf Reisen sehr sinnvoll sein, auch im Zelt, auf dem Campingplatz oder im Hotel. Lasse dir den Urlaub nicht durch Stechmücken und Moskitos verderben und genieße die Nachtruhe ohne lästiges Summen und Brummen.

Welche Vorteile bietet die elektrische Fliegenklatsche?

Der Fliegenklatsche Test zeigt, eine elektrische Klatsche bietet erhebliche Vorteile und beseitigt die stechenden Plagegeister zuverlässig. Die elektrische Version bringt dir folgende Vorteile:

  • Du kannst die Fliegen im Flug fangen.
  • Keine Flecken an der Wand und an der Decke.
  • Form des Tennisschlägers mit breitem, ergonomisch geformten Griff.
  • Liegt gut in der Hand und nicht zu schwer.
  • Batteriebetrieben oder aufladbar über USB-Kabel.
  • Unterschiedliche Modelle zur Auswahl, mit unterschiedlich großer Schlagbreite und Volt-Zahl.
  • Günstig in der Anschaffung, preiswert da besonders langlebig.
  • Modelle mit integriertem LED-Licht.
  • Hochwertige und robuste Konstruktionen.
  • Verwendete Kunststoffe frei von Gift- und Schadstoffen, somit umweltfreundlich.
  • Stabiler und langlebiger als herkömmliche Fliegenfänger.

Welche Nachteile kommen mit der elektrischen Fliegenklatsche auf?

Nachteile gibt es kaum welche, denn die elektrischen Fliegenfänger sind sicher konstruiert und können einfach abgeschaltet werden. Zusammenklappbare Modelle kannst du kindersicher verstauen und sogar mit auf Reisen nehmen.

Einen Nachteil könntest du haben, wenn du die Handlichkeit nicht berücksichtigt hast. Ist dein ausgesuchtes Modell zu groß oder zu schwer, kannst du nicht genügend Schwung holen. Batteriebetriebene Fliegenklatschen musst du immer wieder aufladen und solltest Batterien auf Vorrat haben.

Welche Arten von elektrischen Fliegenklatschen gibt es?

Eine Fliegenklatsche mit besonderer Effizienz und Funktionalität, ist die elektrische Fliegenklatsche für den alltäglichen Gebrauch. Alle elektrischen Klatschen gegen Mücken und Insekten haben die gängige Form, mit einer breiten Schlagfläche und einem handlichen Griff.

Es gibt zahlreiche Fliegenklatschen auf dem Markt zu kaufen, wobei sich die elektrische Fliegenklatsche bewährt gemacht hat. Die elektrische und stromgeladene Version ist besser, weil das Tier zuverlässig, schnell und ohne Qualen getötet wird.

Eine elektrisch betriebene Fliegenklatsche hat häufig die Form eines Tennisschlägers, denn die große Schlagbreite bietet eine sichere Angriffsfläche. Dank des handlichen Schlägers kannst du die Fliegen in der Luft fangen und musst sie nicht an der Wand töten, was wiederum unschöne Flecken hinterlässt.

Wie ist eine elektrische Fliegenklatsche konstruiert?

Eine Fliegenklatsche ist so konstruiert, dass Sie leicht in der Hand liegt. Der Konstruktionsvorteil einer elektrischen Klatsche im Vergleich zur manuellen Fliegenklatsche besteht durch die breitere Schlagfläche.

Dank der Tennisschlägerform kannst du viel Schwung holen und durch die breite Schlagfläche bist du äußerst treffsicher.

Was ist beim Kauf einer elektrischen Fliegenklatsche zu beachten?

Du willst eine stabile, langlebige und robuste, elektrische Fliegenklatsche kaufen? Bei den vielen Angeboten und Fliegenklatschen mit Sonderfunktionen hast du die Qual der Wahl.

Die gängige Tennisschlägerform findest du bei nahezu allen Herstellern, denn diese ist komfortabel und äußerst handlich im Gebrauch. Mit Hilfe des Fliegenklatsche Test findest du das passende Modell.

Durch den Fliegenklatsche Vergleich kannst du den besten Fliegenfänger ausfindig machen und ein Gerät in der richtigen Größe und Stromspannung wählen. Zahlreiche Hersteller verkaufen ihre elektrischen Fliegenklatschen, die sich durch ihre Form, das Material, das Gewicht, die Größe und Handlichkeit unterscheiden.

Erfahre in diesem Abschnitt, welches Material die Hersteller verwenden, wie groß die Schlagfläche ist und weitere wichtige Details zum Fliegenklatschenkauf.

Welches Material und welche Konstruktion für elektrische Fliegenfänger?

Der Fliegenfänger in Form eines Tennisschlägers ist äußerst robust, denn er wird aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Die meisten Hersteller verwenden schadstofffreie Kunststoffe für die Fliegenklatschen und produzieren auf umweltfreundliche Art und Weise.

Die Schlagfläche besteht aus leitfähigem Drahtgeflecht, das den Strom zielgerichtet weiterleitet. Umso engmaschiger das Geflecht gefertigt ist, desto mehr Chancen hast du, Mücken und Fruchtfliegen zu fangen.

Einige Produzenten umspannen das Drahtgeflecht mit einem zusätzlichen Gewebe, sodass du alle Störenfriede beseitigen kannst.

Wie wichtig ist die Maschenweite des Gitters?

Achte auf die Maschenweite des Drahtgeflechts, wenn du auch kleinste Mücken und Fruchtfliegen fangen möchtest. Weite Drahtgeflechte ermöglichen kleinen Insekten die Flucht, indem sie einfach unbehelligt durch das Gitter hindurch schlüpfen.

Idealer Weise ist das Drahtgeflecht mit einem feinen Gewebe ummantelt, sodass auch kleinste Tierchen beseitigt werden können. Der Fliegenklatsche Test hat hervorgebracht, dass es durchaus Hersteller gibt, die dieses Manko berücksichtigt haben.

Einige Produzenten aus dem Fliegenklatsche Vergleich, haben die Drahtgeflechte mit Mesh umwoben und lassen auch kleinsten Insekten keine Chance mehr.

Wie groß ist der Schläger und der Schlagfläche?

Die Hersteller produzieren elektrische Fliegenklatschen in unterschiedlichen Größen, Formen und Schlagflächen. Große Schlagflächen bieten eine größere Angriffsfläche, können jedoch unhandlich sein und ein höheres Gewicht haben.

Achte auf Handlichkeit, auf die Ergonomie und auf das Gewicht der neuen Fliegenklatsche. Im Fliegenklatsche Vergleich hat eine handliche Moskito-Klatsche eine Gesamtgröße von etwa 45 – 55 cm.

Die Schlagbreite kann zwischen 15 und 30 cm variieren, deshalb lohnt es sich die Produktbeschreibung genauer durchzulesen.

Was für ein Gewicht hat die elektrische Fliegenklatsche?

Eine handliche und komfortable elektrische Fliegenklatsche hat ein geringes Eigengewicht, ist ergonomisch geformt und liegt bequem in der Hand. Du kannst gut damit Schwung holen, ohne dass das Gewicht belastet.

Viele Modelle haben ein Gesamtgewicht, das unterhalb von 400g liegt. Diese Klatschen sind durch ihre Leichtigkeit gut zu handhaben und bieten eine hohe Griffsicherheit und Komfort.

Wie wichtig ist eine Tennisschläger-Konstruktion?

Die Form des Tennisschlägers hat sich für die elektrische Fliegenklatsche bewährt gemacht. Mit dem Schläger kannst du Schwung holen, hast eine hohe Treffsicherheit und das Gerät ist handlich und komfortabel.

Der Fliegenklatsche Vergleich hat sämtliche Konstruktionen miteinander verglichen und festgestellt, die Tennisschläger-Konstruktion ist die häufigste Form der elektrischen Fliegenklatsche.

Finde Modelle mit LED-Beleuchtung, batteriebetrieben oder mit USB-Anschluss und beseitigte lästige Fliegen und Mücken zuverlässig aus dem Wohnraum.

Welche Stabilität und Sicherheit bietet die elektrischen Fliegenklatsche?

Der Fliegenklatsche Test hat sich mit sämtlichen Fliegenfängern beschäftigt und diese auf Stabilität und Sicherheit überprüft.

Die Stabilität ist durch die stabile Konstruktion gegeben, denn die verwendeten Kunststoffe sind robust und strapazierfähig.

Die Sicherheit wird durch den integrierten Kondensator hergestellt. Der Kondensator erzeugt den Strom nur, wenn du den Knopf drückst.

Welche Einstellbarkeit und Besonderheiten gibt es?

Es gibt elektrische Fliegenklatschen, die du einstellen kannst. Verbessere die Handlichkeit und nutze den Teleskopgriff der ausziehbaren elektrischen Fliegenklatsche.

Finde im Fliegenklatsche Test einen Fliegenfänger mit zusammenklappbarem Griff und nehme das Gerät mit auf Reisen. Dank der Klappfunktion kannst du die Klatsche überall mitnehmen. In einigen Fällen bekommst du noch eine Tragetasche mit dazu, sodass du die klappbare Fliegenklatsche gut verstauen kannst.

Klatsche mit LED-Licht

Das LED-Licht bietet dir nicht nur Komfort in der Dunkelheit, sondern zieht auch die Insekten an, die du mit der Klatsche fangen willst. Kaufe ein Modell mit elektrischem Licht und mache dir das Fliegenfangen einfacher.

In der Dunkelheit kannst du alles bestens erkennen und das Licht ist unwiderstehlich für die kleinen Stechplagen. Die Mücken fliegen direkt in deine Falle und du brauchst nur bequem den Knopf für die Stromspannung drücken. Sammle die toten Tierchen hinterher auf, ohne Flecken an der Wand oder Decke beseitigen zu müssen.

Ausziehbare und klappbare Griffe

Besonders sinnvoll sind klappbare und ausziehbare Stangen und Griffe, denn die elektrische Fliegenklatsche ist beweglicher und flexibler Einsetzbar.

Dank des Klappmechanismus hast du die Klatsche schnell verstaut und kannst sie auf Reisen mitnehmen.

Elektrische Klatschen mit Tragetasche

Wenn du deine elektrische Klatsche aus dem Fliegenklatsche Vergleich gerne mit auf Reisen nimmst, auf den Campingplatz oder zum Zelten, dann kann eine Tragetasche nützlich sein.

Einige Hersteller verkaufen die elektrische Klatsche mit klappbarem Griff zusätzlich mit Tragetasche, so hast du dein nützliches Gerät immer mit dabei.

Fliegenklatsche Schlagfläche mit Mesh-Gewebe

Im breitgefächerten Fliegenklatsche Test wurden unterschiedliche Hersteller verglichen und die Produkte auf Unterschiede überprüft. Es gibt Hersteller, die auf eine saubere Verarbeitung achten und Klatschen herstellen, die auch kleinste Mücken und Moskitos, zielgerichtet vernichten.

Ist das Drahtgeflecht mit einem feinmaschigen und leitfähigen Gewebe ummantelt, hat auch das kleinste Insekt keine Chance zu entkommen. Schlagflächen mit einem breiten Gewebe lassen kleinsten Insekten genügend Schlupflöcher, so dass diese einfach entkommen können.

Welche Kaufempfehlung und Kundenrezensionen wurden vergeben?

Die Kunden geben im Internet Auskunft, wie nützlich und sinnvoll die Anschaffung der elektrischen Fliegenklatsche ist. Die Anwenderfreundlichkeit, Handlichkeit und Bedienbarkeit spielen bei der Auswahl eine wichtige Rolle.

Unzufriedene Kunden geben häufig ehrliche Antworten auf verschiedenste Fragen und machen Ihrem Ärger in der Öffentlichkeit Luft. Gutbewertete Produkte sollte man genauer unter die Lupe nehmen, denn viele Leute bewerten die Produkte direkt nach dem Auspacken.

Ob die Anschaffung wirklich lohnenswert war, entscheidet sich erst nach mehrmaligem Gebrauch. Der Fliegenklatsche Vergleich zeigt, worauf es ankommt, wenn du die beste Fliegenklatsche mit elektrischer Funktion suchst.

Welche Hersteller produzieren die besten elektrischen Fliegenklatschen?

Im aktuellen Fliegenklatsche Test wurden unterschiedliche Hersteller mit einander verglichen. Hierbei kommt es darauf an, wie komfortabel die elektrische Klatsche ist, wie handlich und ergonomisch sie geformt ist und wie gut das Preis-Leistungs-Verhältnis ist.

Diese Produzenten aus dem Fliegenklatsche Vergleich stellen gute, zuverlässige und komfortable elektrischen Fliegenfänger und Klatschen her. Die ergonomische und handliche Ausführung in Form eines Tennisschlägers, macht das Fliegentöten besonders einfach.

Hole dir eine elektrische Klatsche für die ersten warmen Frühlingstage und beseitige die Plagegeister zuverlässig. Kaufe ein elektrisches Modell von einem namhaften Hersteller mit guten Kundenbewertungen und freue dich lange über die sinnvolle Anschaffung:

  • Beco
  • Conrad
  • CYOUH
  • DOUHE
  • FOETSIE
  • Hart + Helling
  • Infactory
  • Insekten Schröter
  • Night Cat
  • Röhrich
  • Steuber

Was zeichnet einen guten Fliegenklatschen-Hersteller aus?

Ein guter Hersteller aus dem Fliegenklatsche Test, zeichnet sich durch Qualität und Zuverlässigkeit aus. Der Produzent achtet auf eine umweltfreundliche Herstellung und verwendet ausschließlich Kunststoffe, die deiner Gesundheit nicht schaden.

Achte auf das Prüfsiegel und die Schadstofffreiheit, wenn du auf der Suche nach einer hochwertigen Fliegenklatsche bist. Ein guter Hersteller achtet zudem auf die Sicherheit und auf eine saubere Verarbeitung der Stromkomponenten.

Es entsteht keine Über- oder Unterspannung, denn der Kondensator generiert den Strom per Knopfdruck. Das feine Gewebenetz umgibt das Drahtgeflecht und kann selbst kleinste Mücken fangen. Ein guter Hersteller achtet auf die Kundenzufriedenheit und auf eine stabile und komfortable Handhabung.

Wie kann man den besten Fliegenklatschen-Anbieter ausfindig machen?

Finde das beste Angebot, indem du die Kundenbewertungen sorgfältig durchliest. Der Fliegenklatsche Test empfiehlt, mehrere Bewertungen zu studieren, sodass man die Qualität des Anbieters erkennen kann.

Hat der Verkäufer eine gute Bewertung und gehört er vielleicht noch zu einem der „Trusted Shops“ kannst du beruhigt einkaufen. Mit dem Fliegenklatsche Vergleich gelingt dir ein Preisvergleich der unterschiedlichen Hersteller.

Finde eine hochwertige, stabile und günstige, elektrische Fliegenklatsche und beseitige die störenden Plagegeister mühelos.

Welche Alternativen zur elektrischen Fliegenklatsche gibt es?

Du kannst eine manuelle Klatsche verwenden, die ohne Stromnetz hergestellt wird. Der Nachteil ist, dass du die Insekten auf einem festen Untergrund erwischen und erschlagen musst. Mitunter leben die Tiere noch und haben einen langen Todeskampf zu kämpfen.

Mit der elektrischen Version tust du dir selbst und den Fliegen einen großen Gefallen. Durch den Stromschlag sind die Tiere sofort tot und du ersparst ihnen den Leidensweg.

Du selbst musst keine Flecken von den Wänden beseitigen und kannst die Fliegen bequem im Flug fangen. Diese Alternativen kannst du zur elektrischen Klatsche anwenden:

Fliegenbänder

Fliegenbänder sind eine unschöne Art und Weise, große Fliegenpopulationen in den Griff zu bekommen. Erstens sind die Bänder sehr klebrig, schwer anzubringen und nahezu jeder hatte das klebrige Harz schon einmal in den Haaren.

Auch das Abnehmen ist nicht leicht und schnell hat man klebrige Finger, die schwer zu reinigen sind. Die schwarz befleckten Bänder sehen mit der Zeit unappetitlich aus und enthalten oftmals Giftstoffe und Pestizide, die den Tieren einen qualvollen Tod bereiten.

Selbstklebende Fliegenfallen

Die selbstklebenden Fliegenfallen kannst du ans Fenster kleben. In Form von Blüten und Blumen versprühen die Fenster-Bilder einen reizvollen Duft, der die Fliegen und Mücken anlockt. Hier gibt es giftige und pestizidbelastete Produkte, die nicht umweltfreundlich sind.

Es gibt selbstklebende Fenster-Bilder, die nicht dafür sorgen, dass die Fliegen daran haften bleiben. Die Tiere fressen das Gift und sterben kurze Zeit danach. Sie fallen einfach auf das Fenstersims und du kannst sie schnell und bequem beseitigen.

Andere Modelle haben eine ähnliche Wirkung wie Fliegenbänder, nur mit dem Aspekt, dass sie auf das Fensterglas aufgebracht werden.

Elektrische Fliegenfallen für einen festen Standort

Die elektrischen Fallen locken die Insekten mit Hilfe des Lichtes an und vernichten die eindringenden Tiere durch Stromschlag. Die Modelle haben einen festen Standort im Wohnraum und werden mit einem Kabel ans Stromnetz angeschlossen.

Du kannst große Fliegen-Vernichter kaufen, die der Größe eines kleinen Heizkörpers gleichkommen oder die Größe einer mobilen Klimaanlage haben.

 Insektensprays und Pestizide, Fogger und Vernebler

Diese Variante ist für dich und die Umgebung schädlich, denn die Vernebler, Sprays und Fogger enthalten Pestizide, um die Insekten zielgerichtet abzutöten.

In vielen Fällen musst du den Wohnraum verlassen, wenn du die Produkte anwendest und musst hinterher gut lüften, was wiederum neuen Tieren den Zutritt ins Haus gewährt. Der Fliegenklatsche Test zeigt, dass die elektrische Fliegenklatsche die bessere Wahl ist.

Duftkerzen und Räucherwaren

Die Duftkerzen und Räucherstäbchen eignen sich für den Gebrauch im Wintergarten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse. Die Zitronen-Düfte halten die stechenden Tiere fern, denn diese können die Gerüche nicht leiden.

Sind die Tiere erst einmal im Haus, ist das Aufstellen der Kerzen nahezu sinnlos. Die Mücken verziehen sich in eine Ecke und warten darauf, dass die Luft wieder rein wird.

Zudem sind viele Kerzen gegen Insekten nur für die Anwendung im Außenbereich geeignet, da der Zitronenduft im Haus überhand nehmen würde. Die elektrische Klatsche bietet eine Alternative, egal wo du dich gerade aufhältst.

FAQ zur elektrischen Fliegenklatsche

Diese Fragen stellen die Kunden häufig, wenn es um das Thema der elektrischen Fliegenklatsche geht. Der Fliegenklatsche Test hat alle wichtigen Fragen übernommen und liefert die passend Antworten.

Anhand dieser Fragen und Antworten kannst du nochmal wichtige Informationen finden, wenn es um den Kauf einer Fliegenklatsche geht. Dank diesen wird dir die Kaufentscheidung nochmal um einiges erleichtert.

Welche Tiere kann man mit der Fliegenklatsche beseitigen?

Alle kleinen Krabbel- und Flugtiere, Stechmücken, Wespen, Käfer, Spinnen und Co. kannst du mit der elektrischen Fliegenklatsche schnell beseitigen. In der Nähe von Seen oder Flussläufen hast du mit mehr Stechmücken zu kämpfen.

Schweden und Norwegen sind bekannt für Ihre großen Mückenschwärme, die den Besuchern oftmals den letzten Nerv rauben. Auch Australien ist bekannt für die große Plage, deshalb kann die elektrische Fliegenklatsche auf Reisen eine echte Hilfe sein.

Auch in Deutschland gibt es Regionen, die auf Grund der hohen Pegel- und Wasserstände mit vielen Mücken zu kämpfen haben. Bayern zum Beispiel und der Starnberger See oder der Ammersee, sind bekannt für die große Anzahl an Mücken.

Der schnelle Tod durch den Stromschlag erspart dem Tier viel Leid. Anstatt mit Gift zu hantieren, ungesunde Insekten-Sprays zu verwenden oder pestizidbelastete Fliegenfänger aufzuhängen, kannst du die Fliegen mit einem einfachen gezielten Schlag töten. Je engmaschiger das Gewebenetz ist, desto weniger besteht für kleine Stechmücken die Chance zu entkommen.

Welche ist besser, die elektrische oder die manuelle Fliegenklatsche?

Der Fliegenklatsche Test hat eindeutig gezeigt, dass die elektrischen Modelle komfortabler, stabiler und langlebiger sind. Manuelle Klatschen sind zwar flexibel, aber der Kunststoff ist dünn, das Material wird schnell brüchig und ein Defekt kann bereits nach mehrmaliger Anwendung auftreten.

Eine elektrische Klatsche hingegen liegt gut in der Hand, hat beste Kundenbewertungen und im Fliegenklatsche Test besser abgeschnitten. Der Kunststoff ist stabiler, als bei manuellen Klatschen, die Griffe sind ergonomischer geformt und die Effizienz ist wesentlich höher.

Vor Allem wiederaufladbare Klatschen mit USB-Anschluss sind besonders effizient und immer startklar, um den lästigen Biestern an den Leib zu rücken.

Lohnt sich die Anschaffung einer elektrischen Fliegenklatsche?

Ja, die Anschaffung lohnt sich, denn die elektrische Fliegenklatsche ist um ein Vielfaches stabiler, als die manuelle Version. Der Kunststoff ist griffiger, härter und äußerst langlebig, daher hast du die Investition für einen längeren Zeitraum getätigt.

Manuelle Klatschen hingegen sind aus dünnen Kunststoffschichten gefertigt und diese gehen daher schnell kaputt. Die manuellen Klatschen müssen frei beweglich und flexibel sein, können aber schnell porös werden und brechen.

Ein elektrisches Modell hingegen ist starr und braucht ein stabiles Gehäuse. Durch den Aufbau und die hochwertige Konstruktion, ist der elektrische Fänger stabiler und besser in der Handhabung. Die Anschaffung lohnt sich, weil du ein langlebiges Produkt kaufst, dass zudem schadstoffarm produziert wird und die Umwelt schont.

Wo kann ich eine gute Fliegenklatsche kaufen?

Gute elektrische Fliegenklatschen findest du im Internet und auch im gutsortierten Warenhandel. Um ein gutes Produkt auszusuchen musst du nicht extra das Haus verlassen.

Online hast du viele Möglichkeiten, gute Produktbeschreibungen und kannst die Kundenbewertungen aufmerksam durchlesen. Der Online-Kauf bietet dir erhebliche Vorteile und Angebote zum besonders günstigen Preis.

Wie viel kostet eine elektrische Fliegenklatsche?

Eine gute elektrische Fliegenklatsche kostet zwischen 10 und 25 Euro. Im Fliegenklatsche Test wurden mehrere Produkte gegenübergestellt und auf das Preis-Leistungs-Verhältnis überprüft.

Wer eine elektrische Fliegenklatsche mit Sonderfunktionen kauft, der greift etwas tiefer in die Tasche. Einfache Modelle, die ohne LED-Licht auskommen und batteriebetrieben sind, gibt es zum besonders günstigen Preis.

Wie hält man die elektrische Fliegenklatsche richtig?

Du hältst die Klatsche am Griff und berührst die Schlagfläche nicht, wenn das Gerät in Betrieb ist. Je nach Modell und Hersteller können mehrere tausend Volt Strom erzeugt und auf dich übertragen werden.

Schmerzempfindliche Personen und Kinder können sich leicht verletzen, deshalb solltest du das Gerät außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Schalte das Gerät aus, wenn du es nicht benutzt, so sparst du Energie und kleine Kinder oder Haustiere können sich keinen Schaden zufügen. Die Klatsche darf nicht in Berührung mit Wasser kommen, da sie unter Strom steht.

Muss eine Fliegenklatsche regelmäßig gepflegt und gereinigt werden?

Die elektronische Fliegenklatsche musst du regelmäßig reinigen, denn die Überreste der Tierchen können sich im Gitter und im Gewebe verfangen. Erfahre in diesem Abschnitt, wie du das Gerät richtig reinigst habe lange Freude an deiner Investition.

Mit der elektrischen Klatsche kannst du die Mücken und Fliegen im Flug fangen und zielgerichtet beseitigen. Dank des integrierten LED-Lichts, siehst du gut in der Dunkelheit und die Insekten werden zusätzlich angelockt. Allerdings solltest du die elektrische Fliegenklatsche im Trockenen anzuwenden.

Reinige das Gerät nicht mit Wasser oder mit einem feuchten Tuch, sondern nehme lieber eine weiche Bürste, um die Überreste sorgfältig und vorsichtig zu entfernen.

Fasse nicht an das Gitter, wenn die Klatsche aufgeladen ist und lege den Fliegenfänger außer Reichweite von Kindern. Schalte das Gerät aus, wenn du es gerade nicht in Gebrauch hast und lege es an einen sicheren Ort.

Wie wird die elektrische Fliegenklatsche gereinigt?

Reinige deine elektrische Fliegenklatsche niemals mit Wasser oder mit einem nassen Tuch, denn die elektrischen Komponenten könnten beschädigt werden. Besser ist es, du greifst zu einer weichen Bürste und reinigst das Gitter vorsichtig von den Überresten der Tierkadaver.

Fazit

Komm wieder zu Ruhe, entspanne dich und lasse dich nicht länger von den störenden Insekten, Mücken und Fliegen aus der Fassung bringen. Schlafe geruhsam ein, ohne lästiges Summen, Brummen und Stechen im Schlafzimmer.

Finde erholsam in den Schlaf, ohne Mücken, Moskitos und Fliegen im Zimmer, denn dank der elektrischen Klatsche aus dem Fliegenklatsche Vergleich bist du bestens auf nächtliche Angriffe vorbereitet.

Der elektrische Fliegenklatsche Test hat unterschiedliche Klatschen gegenübergestellt und dir aufgezeigt, worauf es beim Kauf wirklich ankommt. Die Handlichkeit und die Ergonomie stehen an oberster Stelle, wenn du zuverlässig und zielgerichtet auf die Fliegenjagd gehen willst.

Die Schlagbreite des Schlägers spielt eine große Rolle, denn schließlich willst du treffsicher auf die Jagd gehen. Die Fänger mit LED-Licht und Klatschen mit ausziehbaren oder einklappbaren Griffen eignen sich hervorragend für die Fliegenjagd und sind praktisch für unterwegs.

Mach dir die Jagd nach den Plagegeistern einfach, nutze die elektrische und komfortable Fliegenklatsche aus dem Fliegenklatsche Vergleich. Erlebe wie Vorteilhaft die Fliegenjagd sein kann und greife zu einem Modell mit nützlichen Sonderfunktionen.

Ob im Zelt, im Wohnwagen oder im Wohnzimmer, die elektrische Fliegenklatsche ist dein zuverlässiger Begleiter für den Alltag und hält sämtliche Fliegen und Stechtiere von dir fern.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...