Lupenleuchte Test: Die besten Lupenleuchten im Vergleich

LupenleuchteDer Lupenleuchte Test fasst für dich alle wichtigen Kriterien vor dem Kauf einer Lupenleuchte zusammen. Die praktischen Geräte zu Vergrößerung und Beleuchtung kleinster Objekte finden sowohl bei Hobbytüftlern, als auch bei Kosmetikern und als Lesehilfe großen Anklang.

Zwischen Testbericht und Kundenrezension werden viele Kriterien zum Bewerten einer Lupenleuchte in den Raum geworfen. Der Lupenleuchte Vergleich hat für dich die Erfahrung gesammelt und geordnet zusammengestellt. So findest du einfach und unkompliziert das passende Modell für deine Bedürfnisse.

Vorschau
Testsieger
Lumeno LED Lupenleuchte Lupenlampe Arbeitsplatzlampe Kosmetiklampe für Kosmetik Praxen Bastler...
Preis-Tipp
Fixpoint 44872 A+, Lupenleuchte, Plastik, 6 watts, Weiß, 26 x 37.5 x 26 cm
Hochwertig
Lumeno dimmbare LED Lupenleuchte Serie 851X mit großer 152mm Echtglaslinse in 3 oder 5 Dioptrien...
Titel
Lumeno LED Lupenleuchte Lupenlampe Arbeitsplatzlampe Kosmetiklampe für Kosmetik Praxen Bastler...
Fixpoint 44872 A+, Lupenleuchte, Plastik, 6 watts, Weiß, 26 x 37.5 x 26 cm
Lumeno dimmbare LED Lupenleuchte Serie 851X mit großer 152mm Echtglaslinse in 3 oder 5 Dioptrien...
Kundenbewertung
Preis
89,95 EUR
32,08 EUR
139,95 EUR
Testsieger
Vorschau
Lumeno LED Lupenleuchte Lupenlampe Arbeitsplatzlampe Kosmetiklampe für Kosmetik Praxen Bastler...
Titel
Lumeno LED Lupenleuchte Lupenlampe Arbeitsplatzlampe Kosmetiklampe für Kosmetik Praxen Bastler...
Kundenbewertung
Preis
89,95 EUR
Weitere Infos
Preis-Tipp
Vorschau
Fixpoint 44872 A+, Lupenleuchte, Plastik, 6 watts, Weiß, 26 x 37.5 x 26 cm
Titel
Fixpoint 44872 A+, Lupenleuchte, Plastik, 6 watts, Weiß, 26 x 37.5 x 26 cm
Kundenbewertung
Preis
32,08 EUR
Weitere Infos
Hochwertig
Vorschau
Lumeno dimmbare LED Lupenleuchte Serie 851X mit großer 152mm Echtglaslinse in 3 oder 5 Dioptrien...
Titel
Lumeno dimmbare LED Lupenleuchte Serie 851X mit großer 152mm Echtglaslinse in 3 oder 5 Dioptrien...
Kundenbewertung
Preis
139,95 EUR
Weitere Infos

Was ist eine Lupenleuchte?

Die Lupenleuchte hat sich als Nischenprodukt durchgesetzt. Dabei bietet sie in vielen verschiedenen Einsatzbereichen eine praktische Unterstützung. Sie kombiniert die Vergrößerung von Objekten und Schrift mit einer gleichmäßigen Beleuchtung.

Eine gute Lupenleuchte macht kleine Details erkennbar, ohne dabei die Augen zu belasten. So ermöglicht sie ein langes und konzentriertes Arbeiten. Möchtest du eine Lupenleuchte kaufen, steht dir ein breitgefächertes Sortiment aus preiswerten und professionellen Produkten zur Verfügung. Damit eignen sie sich für den privaten und den gewerblichen Einsatz.

Die Lupenleuchte wird auf einem verstellbaren Arm montiert und mit einem Fuß verbunden. Dabei hast du die Wahl zwischen einer Tischklemme, einem Standfuß oder einem Stativ. Mit Zubehör kann dieser Aufbau nach Bedarf variiert werden. Je nach Aufbau und Eigengewicht sind einige Produkte im Lupenleuchte Vergleich mobil, während andere vorwiegend stationär genutzt werden. Je nach gewünschtem Einsatzbereich sind die Lupenlampen in verschiedenen Vergrößerungsstärken und Ausführungen erhältlich.

Wofür wird eine Lupenleuchte genutzt?

Lupenlampen kommen immer dann zum Einsatz, wenn feinmotorische und genaue Arbeiten erledigt werden müssen. Dabei können sie sowohl im privaten Modellbau, als auch im gewerblichen Bereich Anwendung finden. Hochwertige Lupenleuchten werden in Arztpraxen oder Kosmetiksalons eingesetzt, um eine optimale Behandlung zu ermöglichen.

Einige Tattoostudios nutzen die Geräte, um filigrane Arbeiten zu erleichtern. Lupenleuchten mit hoher Vergrößerungsstärke finden beim Goldschmied und der Feinmechanik Anwendung. Mit ihrer Hilfe werden auch die kleinsten Details bei einem Uhrwerk oder einem Computerchip sichtbar.

Auch für den privaten Gebrauch kann die Lupenleuchte eine Kaufempfehlung darstellen. Bastlern und Hobbytüftlern erleichtert sie die Arbeit und öffnet neue Möglichkeiten für den Modellbau. Durch die Vergrößerung und die gleichmäßige Beleuchtung werden filigrane Arbeiten einfach möglich.

Preiswerte Lupenleuchten eignen sich bereits als abendliche Lesehilfe. Sie gleichen die Sehschwäche aus und können entsprechend des Dioptrienwerts der Lesebrille gekauft werden. Die Möglichkeiten für den Einsatz einer Lupenleuchte sind ebenso vielfältig wie die Auswahl zwischen den verschiedenen Modellen. Zum Vergleichen kannst du dich an den wichtigsten Kaufkriterien orientieren. So findest du die passende Lupenleuchte für deine Bedürfnisse.

Wichtige Kaufkriterien im Überblick

Lupenleuchten werden in vielen verschiedenen Variationen angeboten. So kannst du dich neben Kundenrezensionen auch an den Daten zu der Vergrößerungsstärke, dem Leuchtmittel und der Lichttemperatur orientieren. Dabei ist der höchste Wert nicht für jeden Verwendungszweck die beste Wahl. Der Lupenleuchte Test liefert dir alle wichtigen Informationen über die einzelnen Kaufkriterien für ein Produkt nach deinen Wünschen.

Der Dioptrienwert

Lupenleuchten werden mit verschiedenen Vergrößerungsstärken angeboten. Diese Stärke wird mit dem Dioptrienwert angeboten. Handelsübliche Modelle rangieren meist wische drei und acht Dioptrien. Mit drei Dioptrien vergrößert die Leuchtlupe um 175%, während Produkte mit acht Dioptrien um 275% vergrößern.

Bei dem Kauf kannst du dich an Erfahrungen und Bewertungen orientieren, denn ein möglichst hoher Diotrienwert eignet sich nicht für jeden Verwendungszweck. Lupenleuchten mit drei Dioptrien genügen in vielen Fällen für den privaten Gebrauch. Diese Modelle bieten dir schon zu einem günstigen preis ein unverzerrtes Bild mit einer hohen Tiefenschärfe. Je stärker die Vergrößerung ist, desto schneller kann das Bild unscharf werden.

Lupenleuchten mit fünf bis acht Dioptrien werden für Arbeiten verwendet die höchste Präzision erfordern. Dazu gehören Arbeiten an Uhrwerken oder andere feinmotorische Tätigkeiten. Die starke Vergrößerung macht auch filigrane Einzelheiten erkennbar und erlaubt ein besonders genaues Arbeiten. Aber auch für den privaten Modellbau kann sich die Investition in eine hochwertige Lupenleuchte mit einer starken Vergrößerung auszahlen. So können auch kleine Details genau ausgearbeitet werden.

Wenn die Lupenlampe als Lesehilfe verwendet wird, empfiehlt sich die Wahl des Diptrienwerts angepasst an die Stärke deiner Lesebrille. Bei dem Kauf einer Lupenleuchte mit einem hohen Diotprienwert zahlt sich die Investition in ein hochwertiges Modell aus. So vermeidest du ein unscharfes und verzerrtes Bild.

Das Leuchtmittel

Eine Lupenleuchte wird in der Regel mit Leuchtröhren oder mit LEDs ausgestattet. Im Lupenleuchte Test punkten diese Leuchtmittel durch ihre individuellen Vor- und Nachteile. Eine Leuchtröhre strahlt ein besonders helles und konstantes Licht ab. So kannst du auch die kleinsten Details einfach erkennen. Allerdings weisen Leuchtstoffröhren einen höheren Stromverbrauch auf als LEDs und sind aufwendiger bei der Entsorgung. Die Leuchtstoffröhren eignen sich, wenn du besonderen Wert auf ein starkes Licht legen.

LED-Lampen werden ohne giftiges Quecksilber hergestellt und sind damit umweltfreundlicher als Leuchtstoffröhren. Sie strahlen ebenfalls ein gleichmäßiges Licht aus und punkten durch ihre lange Lebenserwartung. Auch bei stundenlanger Nutzung weisen LEDs eine geringe Wärmeentwicklung aus. So können sie auch ohne großen Abstand zum Körper bequem verwendet werden.

Die LEDs eignen sich besonders für mobile Lupenleuchten. Durch ihr geringes Gewicht bleibt auch das Eigengewicht der Lupenleuchten auf einem niedrigen Niveau. Damit können sie besonders einfach transportiert und montiert werden. LED-Lampen werden aufgrund ihrer energiesparenden und umweltfreundlichen Qualitäten in vielen Lupenleuchten verarbeitet.

Die Lichtfarbe

Neben der Intensität der Beleuchtung ist auch die Farbtemeperatur ausschlaggebend für die Bewertung von Lupenleuchten. Die Farbtemperatur wird in Kelvin angegeben und bezeichnet den wiedergegebenen Bereich des Lichtspektrums. Ein niedriger Wert gehört zu einer kälteren Farbtempereatur, während eine Lampe mit warmem Licht mit einem hohen Wert in Kelvin gekennzeichnet wird. Die Beleuchtung der Lupenlampe ist darauf ausgelegt, kleine Details erkennbar zu machen, ohne dabei die Augen zu belasten. Damit soll ein bequemes Arbeiten im privaten und im gewerblichen Bereich ermöglicht werden.

Lupenleuchten bewegen sich meist in einem Bereich zwischen 4.000 und 6.400 Kelvin. Ein Wert von 4.000 Kelvin bezeichnet ein neutralweißes Licht. Diese Lampen machen mit ihrem hellen weißen Licht auch kleine Details genau erkennbar. Eine Lampe mit einem Wert zwischen 5.000 und 7.500 Kelvin gibt dagegen das Spektrum des Tageslichts wider und kann auf lange Sicht angenehmer für die Augen sein. Welche Farbtemperatur die Passende ist, muss von dem geplanten Verwendungszweck und den eigenen Vorlieben abhängig gemacht werden.

Welche Zusatzfunktionen werden angeboten?

Nicht nur für die gewerbliche Nutzung, sondern auch für Hobbytüftler sollte die Lupenleuchte eine bequeme und praktische Handhabung ermöglichen. Dafür werden Modelle mit verstellbaren Armen und unterschiedlichen Helligkeitsstufen angeboten. Auch die Größe der Linse kann nach dem Einsatzbereich ausgesucht werden. So kannst du die Lupenleuchte genau an deine individuellen Bedürfnisse anpassen.

Die Verstellbarkeit

Lupenleuchten die bei Kundenrezensionen punkten, haben oft einen flexibel einstellbaren Gelenkarm und weitere Vorrichtungen für eine vereinfachte Handhabung. Damit Kannst du die Lupenleuchte passend zu dem Objekt ausrichten und es aus einem beliebigen Blickwinkel betrachten. Ein flexibel ein- und verstellbares Modell zahlt sich besonders für den Gesundheitsbereich und Kosmetiksalons aus.

Für mehr Flexibilität bieten hochwertige Lupenleuchten dir verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. In der Regel werden Lupenleuchten an einem verstellbaren Schwenkarm befestigt, mit dem du die Linse nach dem betrachteten Objekt ausrichten kannst. Zusätzlich verfügen viele Modelle über einen schwenkbaren Kopf und einen drehbaren Standfuß. Damit können sie einfach in ihrer Betrachtungsposition verstellt werden und dir viele verschiedene Blickwinkel eröffnen.

Mit einem Fuß, der in der Höhe verstellbar ist, kann weiterhin der Arbeitsabstand exakt angepasst werden. Die vielseitigen Einstellungsmöglichkeiten bieten die Lupenleuchten dir mehr Bequemlichkeit bei der Arbeit. Besonders bei einer häufigen oder gewerblichen Nutzung zahlt sich diese Investition aus. Viele Hersteller bieten zusätzliche Wandhalter oder Rollstative an, mit denen Sie eine große Flexibilität in der Handhabung der Lupenleuchte erlangen können. Mit passendem Zubehör lässt sich die Lupenleuchte an deine individuellen Bedürfnisse anpassen.

Helligkeitsstufen

Im Lupenleuchte Vergleich wird auch die Beleuchtung des Modells betrachtet. Neben der Vergrößerungsstärke ist eine stetige und helle Beleuchtung entscheidend für feinmotorische Arbeiten. Lupenleuchten strahlen ein helles Licht aus, das auch Kleinigkeiten um Vorschein bringt. Gleichzeitig entlastet die Beleuchtung deine Augen und ermöglicht auch lange Arbeiten mit dem Gerät. Hochwertige Lupenleuchten bieten dir die Möglichkeit die Helligkeit der Beleuchtung an die Lichtverhältnisse in deiner Umgebung anzupassen.

Die maximale Helligkeit wird bei Lupenleuchten in Lumen angegeben. Bei Modellen mit verschiedenen Helligkeitsstufen bezeichnet dieser Wert die Helligkeit der maximalen Beleuchtung. Für mobile Lupenlampen oder bei einem unsteten Licht im Raum empfiehlt sich die Investition in eine Lupenlampe mit verstellbaren Helligkeitsstufen. Viele Testsieger bieten dir drei bis fünf Helligkeitsstufen zur Auswahl. Mit einer stufenlosen Verstellbarkeit wird dir die Handhabung der Modelle zusätzlich erleichtert. So kannst du die Helligkeit der Lupenleuchte exakt an deine Bedürfnisse anpassen.

Der Durchmesser

Der Durchmesser der Linse sollte nach den zu vergrößernden Objekten und dem gewünschten Arbeitsabstand gewählt werden. Eine größere Linse erfasst größere Objekte und ermöglicht auch mehr Abstand zu der Lupenleuchte während der Arbeit. Ein mittlerer Durchmesser für Lupenleuchten liegt etwa bei 125mm, während größere Modelle auf 150mm kommen. Eine große Linse bietet dir Vorteile bei der Arbeit mit großen Objekten. Der größere Durchmesser erfasst das Objekt und erspart dir ein lästiges Manövrieren unter der Lupenleuchte.

Zusätzlich wird das abgestrahlte Licht gleichmäßig über die Oberfläche verteilt. Die gleichmäßige Beleuchtung auch großer Objekte erleichtert genaues Arbeiten. Das erspart dir zusätzlich die Lupenleuchte immer wieder neu ausrichten zu müssen. So hast du alle wichtigen Details des Objekts auch bei einem größeren Arbeitsabstand genau im Blick. Mit einer flexiblen Handhabung kannst du die Lupenleuchte für ein bequemes Arbeiten individuell ausrichten.

Welche Hersteller bieten Lupenleuchten an?

Um die beste Qualität gewährleisten zu können, sollten Lupenleuchten sorgfältig entwickelt und getestet werden. Viele namhafte Hersteller haben sich auf Lupenleuchten für den Einsatz im Industrie- oder Gesundheitsbereich konzentriert. Aber auch für die private Nutzung kannst du eine günstige Lupenleuchte finden. Zu den führenden Marken gehören unter anderem Lumeno und Luxo, aber auch die Produktpaletten von Vision Engineering oder der Hedi GmbH bieten Ihnen hochwertige Lupenleuchten.

Lumeno

Lumeno ist ein Spezialhersteller für Lupenleuchten. Sie bieten langlebige und energieeffiziente Produkte an, die besonders umweltschonend hergestellt werden. Dazu gehört ihre Serie für den professionellen Einsatz und ihr großes Sortiment an Zubehör. Für die individuelle Anpassung kannst du Wandhalter, Rollstative oder Tischklemmen erwerben.

Die Lupenleuchten von Lumeno erlauben eine intuitive Bedienung. Bei Rückfragen stellt das Unternehmen Ihnen einen zuverlässigen Kundenservice zur Verfügung. So erhältst du eine hochwertige Lupenleuchte mit langjähriger Garantie.

Luxo

Die Beleuchtungstechnik der Marke Luxo blickt auf über 75 Jahre Erfahrung zurück. Das Warensortiment enthält sowohl Lupenleuchten, als auch Tischleuchten und Produkte für den Einsatz in Gesundheitsbereich. Dabei punkten die Modelle durch ihr elegantes Design und eine hochwertige Materialauswahl. Die Lupenleuchten können energiesparend eingesetzt werden und eignen sich sowohl für den privaten, als auch für den gewerblichen Gebrauch.

Vision Engineering

Das Unternehmen hat in einer Kooperation mit Luxo eine Reihe moderner Lupenleuchten entwickelt. Ihre Produkte wurden für feinmotorischen Montage- und Inspektionsarbeiten entwickelt. Damit eignen sie sich speziell für den gewerblichen Einsatz im Industriebereich. Die Lupenleuchten verfügen über selbstbalancierende Arme und können flexibel nach deinen Bedürfnissen eingestellt werden. So erhältst du ein hochwertiges Modell für den professionellen Einsatz.

Hedi GmbH

Der deutsche Hersteller Hedi bietet neben Kabeltrommeln, Steckdosenverteilern und Maschinenleuchten auch LED-Lupenleuchten an. In ihrer Produktpalette sind Lupenleuchten mit verschiedenen Leuchtmitteln und Vergrößerungsstärken verfügbar. Hedi stellt eine moderne Beleuchtungstechnik für den gewerblichen Gebrauch her und bietet dir dabei ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders für industrielle Arbeiten bieten diese Lupenleuchten eine geeignete Alternative.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

2 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,00 von 5

Loading...